Casa Nova Properties Immobilien Mallorca Webdesign Mallorca
 

Autor Thema: Sant Antoni 2019  (Gelesen 1404 mal)

Offline Ratze

  • Moderator
  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1927
am:
03, Januar, 2019, 09:41:33
Die ersten Programme für die St.-Antoni-Feiern sind erschienen!

Heftig wird natürlich in Sa Pobla gefeiert, hier ist der Heilige ja Schutzpatron des Ortes. Los geht´s am 07. Januar, in der Nacht vom 12. auf den 13. Januar gibt´s den Correfoc, den Feuerlauf. Am Vorabend des 17.Januar, wie in jedem Jahr, ist die Revetlla, mit Teufelstänzen, musikalischem Feuerwerk und Grills in den Straßen. Vermutlich fahren dort auch wieder die Züge bis morgens um 4:00 zurück nach Palma. Am 17. selbst dann sind ab 15:30 Uhr die Tiersegnungen vor der Kirche, danach der Reiterumzug durch den Ort. Alles zusammen gibt´s hier.

Kleiner geht´s in Santa Maria del Cami zu. Hier hat man das Programm mit dem Weihnachtsprogramm verbunden. Am 16. Januar beginnt um 19:45 Uhr der Feuerlauf für Kinder (da wär mir als Erwachsener schon komisch ;) ) und um 20:00 Uhr geht´s dann richtig heftig weiter. Spaß machts trotzdem.  Anschließend, ab ca. 20:45 wird dann gemütlich gegrillt.

Sobald weitere Orte ihre Programme bekanntgeben, gibt´s diese hier!

Grüße
Rainer
Wenn du das Paradies ertragen kannst, komm nach Mallorca
Gertrude Stein

Offline Quadmaster

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 851
  • www.quad-mallorca.com
Antwort #1 am:
03, Januar, 2019, 10:00:52
In Andratx steigt die Fiesta mit den BBQ am 19.01. und am Sonntag ist dann die Tiersegnung...

Offline Ratze

  • Moderator
  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1927
Antwort #2 am:
04, Januar, 2019, 10:25:30
Sollte jemand in Cala Ratjada sein: Hier wird am Samstag, dem 19.01. gegrillt, die Tiersegnungen sind am Sonntag, dem 20.01.. In Capdepera sind die Feuer am 16. und die Segnungen am 17.01. Genaueres und was sonst noch so los ist in der Gemeinde Capdepera gibt´s hier!
Wenn du das Paradies ertragen kannst, komm nach Mallorca
Gertrude Stein

Offline Ratze

  • Moderator
  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1927
Antwort #3 am:
08, Januar, 2019, 13:49:49
Wie Quadmaster schon sagte, sind die Feuer in Andratx am 19.01., die Tiersegnungen am 20.01. Genaueres gibt´s hier.

Auch Manacor und die Ortsteile (Porto Christo, S´Illot) feiern, dort etwas länger. Hier das komplette Programm.

Grüße
Rainer
« Letzte Änderung: 10, Januar, 2019, 10:46:18 von Ratze »
Wenn du das Paradies ertragen kannst, komm nach Mallorca
Gertrude Stein

Offline Ratze

  • Moderator
  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1927
Antwort #4 am:
09, Januar, 2019, 16:15:40
So, inzwischen haben auch Llucmajor (mit Arenal) und Pollenca ihre Programme für die Feiern herausgegeben.

Neben den üblichen Feuern und Tiersegnungen kann in Pollenca am Donnerstag auch noch der Kiefernstamm erklommen werden. Wie´s genau geht, weiß ich allerdings nicht!

Grüße
Rainer
Wenn du das Paradies ertragen kannst, komm nach Mallorca
Gertrude Stein

Offline colau

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 675
Antwort #5 am:
09, Januar, 2019, 17:28:19
pinie erklimmen   :o ne super gaudi

einen ""fetttest"" eingefetteten kiefernstamm (ca 6 -7 meter) zu erklimmen
 ist nicht leicht und geht vor allen dingen nicht alleine....

der kiefernstamm selbstredend ohne rinde ;-)

es stellen sich einige im kreis um den stamm herum auf - aeltere - groessere "jungs"
bilden einen kreis und halten sich am stamm fest
dann folgen "mittel schwere" auch mehrere  und steigen auf deren schultern
und bilden einen kreis ...und dann folgen weitere ....
und ploetzlich bricht die menschen pyramide zusammen

das geht etliche versuche sooooo und das kann einige zeit so gehen
... ne +/- ne halbe stunde und etliche versuche
und dann kommt meist ein "team" ... die sich kennen
mit drei kreisen uebereinander fest stehend und dann  klettert meist
ein einzelner / leichter jugendlicher ueber die 3 kreise nach oben
wird hier und da mit ner hand unter den allerwertesten nach oben gehoben
und kommt dann oben an und beruehrt ein "zeichen" plastik baendchen oder aehnliches

die leistung wird mit nem schinken und reichlich sekt/cava belohnt....

bei uns im dorf gewinnt seit jahren die "gleiche" gang ;-)
die solltet ihr mal baeume "in stuecke faellen sehen" - ein erlebnis ;-))
« Letzte Änderung: 09, Januar, 2019, 17:32:02 von colau »

Offline colau

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 675
Antwort #6 am:
19, Januar, 2019, 06:53:09
hola ratze

hier eine webseite vom MM mit einem video
Schwerer Aufstieg bei Kieferklettern in Pollença
https://www.mallorcamagazin.com/nachrichten/lokales/2019/01/18/67533/kiefernbesteigung-pollenca-ohne-hahn.html
""laeuft"" dort etwas anders als bei uns im dorf :-)

un saludo





Unsere Sponsoren: