Casa Nova Properties Immobilien Mallorca Webdesign Mallorca
 

Autor Thema: Villafinca.com seriös?  (Gelesen 15028 mal)

Offline Str-Omi

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 2415
Antwort #30 am:
10, Juni, 2017, 15:21:36
Whow, ist das mal eine gut fundierte Auskunft! Da versteht Jemand was vom Geschäft.
Damit müsstest du, jessi 3068, was anfangen können.
Schenke Jedem ein Lächeln. Ein Lächeln kostet nichts und schafft viel. Es bereichert die, die es empfangen ohne denen zu gehören, die es geben. Und Niemand hat ein Lächeln nötiger, als Derjenige, der selbst keines kennt.

Offline Hansheinrich

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1928
Antwort #31 am:
11, Juni, 2017, 08:50:20
4)  Letztere Firma hat bei Kreditversicherer Coface eine passable Bonität ------------------

Aha, ein Insider mit Beziehungen nach Mainz??!!

Heinrich

Offline teuflischgut

  • Insel-Freund
  • **
  • Beiträge: 69
Antwort #32 am:
11, Juni, 2017, 10:06:04
4)  Letztere Firma hat bei Kreditversicherer Coface eine passable Bonität ------------------

Aha, ein Insider mit Beziehungen nach Mainz??!!

Heinrich

sagen wir es mal so : Ich bin da mit meiner FA angeschlossen und zahle denen jedes Jahr einen A**** voll Kohle....dann kann ich sowas auch mal privat nutzen  <:-P

Offline snowbuddy

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 8
Antwort #33 am:
09, August, 2017, 23:37:32
Kurze Rückmeldung: sind seit gestern wieder zurück. Hat alles super geklappt. Wohnung war gut gelegen, sauber, ruhig und günstig. Also voll zu empfehlen.

Gesendet von meinem SM-J510FN mit Tapatalk


Offline cooke

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 158
  • Mach etwas. Jetzt!
Antwort #34 am:
10, August, 2017, 10:33:33
Wir haben dieses Jahr ebenfalls über Villafinca gebucht und alles hat sehr gut geklappt.

Gruß Michael

Offline juti

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 1
Antwort #35 am:
31, Mai, 2018, 17:02:22
Wir waren Ende April bis Mitte Mai 2018 in dem Haus Cranca.
Eine Betreuung vor Ort hat nicht stattgefunden, auf Emails wurde nicht reagiert, unter der angegebenen Telefonnummer meldete sich auch zu unterschiedlichen Tageszeiten niemand.
Zum Haus selbst:
Das Badezimmer in der oberen Etage ist eine Zumutung. Es ist total heruntergekommen. Hinzu kam, dass es dort derartig nach Kanal gestunken, dass wir uns schon vorher ekelten, wenn wir ins Badezimmer mussten. Das gesamte obere Stockwerk stank bestialisch.
Dieser Zustand ist anscheinend bekannt, da überall Raumluftverbesserer und Duftsprays vorhanden waren.
Das zweite Badezimmer (Erdgeschoss) entdeckten wir nur durch einen Zufall. Um dorthin zu gelangen, muss man durch die Außentür der Küche nach draußen in die Garageneinfahrt gehen und dort die Tür zum Bad öffnen. Geht’s noch?
Die Einrichtung der anderen Räume ist auch stark abgewohnt. Furnier an den Türen stark beschädigt.
Das Haus war bei unserer Ankunft auch nur oberflächlich gereinigt. Am Geschirr und Besteck befanden sich noch Essensreste  sowie an Gläsern noch Spuren von Lippenstift unserer Vorgänger.
Während unseres Aufenthalts haben wir sicherlich 10 Kakerlaken getötet.
Alles in allem können wir nur davon abraten dieses Haus in diesem Zustand zu mieten.
Als wir nach unserer Rückkehr in Deutschland diese Mängel monierten, erhielten wir die lapidare Auskunft, wir hätten die Mängel bereits auf Mallorca melden müssen.
Vorsicht, Villafinca vermittelt auch über Fewo-direkt.

Offline cooke

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 158
  • Mach etwas. Jetzt!
Antwort #36 am:
31, Mai, 2018, 23:46:10
Herzlich willkommen im Forum, Juti,

das klingt nicht gut.
Habt ihr direkt bei Villafinca gebucht oder über ein Portal?
Gab es Bewertungen zu dem Haus?
Ich versuche, nur Fewos und Häuser zu mieten, die bereits 5 oder 10 Bewertungen mit Text haben. Dadurch hat man meistens einen ganz guten Anhaltspunkt.

Villafinca scheint "nur" ein Vermittler zu sein. Jedenfalls war bei unserer Buchung im letzten Jahr (über fewo-direkt) vor Ort dann ein ganz anderer Ansprechpartner zuständig. Von dem wurden wir aber perfekt betreut und das Haus war nagelneu.

Da liegen wohl Licht und Schatten nah beieinander ...

Gruß Michael





Unsere Sponsoren: