Casa Nova Properties Immobilien Mallorca Webdesign Mallorca
 

Autor Thema: Reduzierung der Betten für Ferienvermietung  (Gelesen 2324 mal)

Offline ElaRubiales

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 1
am:
03, Januar, 2019, 23:50:16
Hallo ihr Lieben,

ich möchte zusammen mit meinem spanischen Mann eine Immobilie auf Mallorca kaufen, diese selbst bewohnen und außerdem dort eine Art Hostel/Lodge/B&B betreiben. Also müssten wir als Selbstständige ein Gewerbe anmelden um eine Lizenz zubekommen. Trotz meiner Recherchen werde ich allerdings nicht ganz schlau aus der neuen Regelung was die Reduzierung der Betten auf Mallorca angeht.

Betrifft das die gesamte Branche oder nur die private Vermietung über zum Beispiel Airbnb?
Haben wir in diesem Fall eine Chance eine Lizenz zu bekommen?
Und sind euch deutsche Banken bekannt, die einen Kredit für eine spanische Immobilie, ohne Sicherheit auf eine deutsche Immobilie geben?

ich würde mich riesig freuen, wenn ihr mir irgendwie weiterhelfen könntet.



Offline Spezies8472

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1569
Antwort #1 am:
04, Januar, 2019, 10:15:57
Hallo ElaRubiales,
ich kann dir deine Frage nicht beantworten. Kann dir den Tipp geben den User "Colau" zu fragen. Dieser ist in der Tematik "Ferienvermietung/ Gesetzeslage" ganz fitt. Desweiteren Bankfrage kannste in Deutschland selbst klären. Oder wohnt ihr in Spanien? Für alle anderen Fragen ( Genemigungen, etc ) gibt es zB ne Gestoria.
Gruss
die Spezies

Offline Pinoser

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 27
Antwort #2 am:
04, Januar, 2019, 12:51:05
Hallo,

zum Thema Finanzierung über eine deutsche Bank kann ich aus eigener und jüngerer Erfahrung auf die LBS Südwest verweisen. Google hilft, gerne kann auch ich Kontaktdaten bereitstellen - dann aber nur über PN.

Ansonsten gibt es auch bekannte deutsche Kreditvermittler (seriös), die ihr Tätigkeitsgebiet auf Mallorca ausgedehnt haben. Auch hier sind Kontaktdaten per PN möglich.

Rechtliche Sachen würde ich nur per Gestoria oder Anwalt klären lassen.

Viel Erfolg.

Offline colau

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 680
Antwort #3 am:
04, Januar, 2019, 14:05:30
z.z. gibt es genuegend betten
https://www.mallorcamagazin.com/nachrichten/tourismus/2018/09/21/65133/platze-von-mallorcas-bettenborse-werden-zur-handelsware.html

in der richtigen gegend kein problem eine lizenz zu bekommen
hier die zonen
https://www.mallorcamagazin.com/service/leben-und-arbeiten-auf-mallorca/immobilien-bau-kauf-miete/ferienvermietung-das-sind-die-sieben-zonen-fur-mallorca.html

die deutsche bank macht es - hat ja auch etliche filialen auf mallorca

u.a. zu empfehlen : Die Erste Bank Oesterreich

wuerde den kredit antrag von einem hiesigen steuerberater
begleiten lassen - die schon solche kredite abgewickelt haben
einer von dem ich weiss, dass er es schon oeffter gemacht hat:
http://www.dolphin-asesores.es/inicio.html

un saludo

Offline colau

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 680
Antwort #4 am:
04, Januar, 2019, 14:59:21
bei den hypo krediten auf immos kommt es sehr darauf an
wieviel eigenkapital - mehr als 30 % waeren gut
die lage der immobilie - das grundstueck - legal
Eure berufe - anstellungen - erfahrung

"top schuldner" zahlen pie mal daumen
 z.z. incl apertura 3,xx % bei spanischen banken
bei austria banken 1,xx % - deutsche liegen dazwischen

p.s. auch die oberbank hat schon immobilien hier finanziert

---
wie bei allem hier - wie z.b. auf 10 klempner "ein bis drei gute"
ist bei anwaelten - steuerberatern etc meiner erfahrung nach genau so
---

un saludo



Offline Spezies8472

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1569
Antwort #5 am:
04, Januar, 2019, 16:37:00
Eine Frage zu der Ferienvermieterei hätte ich diesmal. Kann es sein, das die Lizenznummern mittlerweile offen ( zB. am Haus ) aushängen müssen? Mir ist das heute in Cala Ratjada bei einem Haus aufgefallen, sowohl vor ne Woche in Arta ( ETV .... )??

Online chico

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 2607
Antwort #6 am:
04, Januar, 2019, 16:58:27
Wir haben etliche Kunden bei der Vermietlizenz-Beantragung begleitet. Ja es stehen jetzt auf den Schildern die dazugehörende Nummern. Es gibt auch eine App, da kannst du schauen wer in der NachbA****aft eine Lizenz hat.

Es wird aber auch auf Kleinigkeiten geachtet, z. B. Name des Hauses muss gut sichtbar aussen stehen.
Wobei wir in jedem Haus auch Rauchmelder angebracht hatten, wäre nicht nötig gewesen.
Aber Fluchtplan in einer Vier- Schlafzimmer Finca.
Für Wunder muß man beten, für Veränderungen arbeiten.

Offline Spezies8472

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1569
Antwort #7 am:
04, Januar, 2019, 17:07:26
danke Chico
aha, ok...also verpflichtend. Da wird der Kreis der Schwarzvermietenden ja dann offensichtlich. Sozusagen im wahrsten Sinn des Wortes. Auch dann glaskar für den Mietenden. Nun müsste man nur noch die Mietenden/ Gäste dafür sensiblisieren. Mit der App habe ich die No. in Arta überprüft. Heute sah ich das noch in Cala Ratjada. Daher die Vermutung, das es mittlerweile verpflichtend ist, was ich so nicht verkehrt finde.

Online chico

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 2607
Antwort #8 am:
04, Januar, 2019, 17:12:11
Sobald du den Antrag eingereicht hast, was ganz schön viel Arbeit ist und alles zusammen hast,kannst du schon vermieten. Die Bescheinigung für das offiziele Schild bekommst du erst bei der Abnahme. Daher kann es sein, dass Nachbarn vermieten ohne sichtbare Lizenz und trotzdem legal.
Für Wunder muß man beten, für Veränderungen arbeiten.

Offline Spezies8472

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1569
Antwort #9 am:
04, Januar, 2019, 17:20:11
ah ok, also ist es NICHT verpflichtend, das Schild sichtbar hinzuhängen: Man kann, muss aber nicht.

Online chico

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 2607
Antwort #10 am:
04, Januar, 2019, 17:33:29
Die Erlaubnis für das Schild mit der Nummer, bekommst du erst wenn die Lizenz durch ist. Bei uns jeweils ca 6 Monate. Dann hängt man das Schild schon auf, ist ja die beste Werbung.
Für Wunder muß man beten, für Veränderungen arbeiten.

Offline Spezies8472

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1569
Antwort #11 am:
04, Januar, 2019, 17:59:00
man sollte es verpflichtend machen, so würden die Zweifler noch hinterher gezogen werden zu legalisieren. Da bleiben dann nur noch die Hartgesottenen in der Illegalität. Die werden dann irgendwann auch auffliegen..

Offline Lapampas

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 268
Antwort #12 am:
05, Januar, 2019, 08:27:26
Die Schlinge für diejenigen die nicht legal vermieten zieht sich eh von allen Seiten immer weiter zu. Das neue Ferienvermietungsgesetz im Verhältnis zu den Altregelungen ist eh ein Treppenwitz. Die formalen und steuerlichen Hürden sind so hoch, dass es nur noch einen Gewinner gibt. Das ist aber weder Mieter noch Vermieter. Von daher habe ich Verständnis für alle die versuchen diese Hürden zu umgehen.

Offline Spezies8472

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1569
Antwort #13 am:
05, Januar, 2019, 09:32:18
Lapampas:
gebe ich dir Recht. Wenn der Staat das vereinfacht hätte, würde die Begeisterung zur legalen Vermietung richtige Funken schlagen. Es fängt bei den Bettenpreisen an. Alleine das bringt viele dazu, weiter illegal zu vermieten. Dann die Auflagen, man sollte die Kirche im Dorf lassen. Mein Elektriker hat nen Kunde, der erhebliche Schwierigkeiten hat zu legalisieren. Ein Punkt ist zB, das in der Küche ein Gaskochfeld eingebaut ist. Aufgrund der Auflagen, muss nun ein E- Feld rein ( zB Cerankochfeld ). Was sind das für Auflagen. Aus Spülmaschine gehört zu den Auflagen. Was sollen solche Auflagen. Hängt die Endesa da mit drin in den Seilschaften? Wenn irgendwo nen Geländer fehlt und Absturzgefahr besteht, ok, das ist was, was man verstehen könnte. Daher kann ich nachvollziehen, das es noch viele scheut, zu legalisieren. Auflagen sind teils daneben und die Preise enorm. Da wird, meines Erachtens, mal wieder abgegriffen, die Kuh gemolken, so lange es eben geht. Anstatt sowas auf einem vernüftigen Level zu belassen und damit mehr zu erreichen....

Offline herbstzeit

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 5320
Antwort #14 am:
05, Januar, 2019, 18:26:45
auf dieser Seite und in der Anlage Anexo 6 (PDF) steht weder was von Spülmaschine, noch von Ceranfekd, da steht "Fogones". Alles weitere ist optativ.

5. Requisitos cocina
Indispensables
1. Mobiliario adecuado y en buen estado
2. Nevera
3. Fogones
4. Campana extractora
5. Horno convencional/microondas
6. Recipientes, cristalería, cubiertos, juego de café/té, batería utensilios de cocina adecuados y suficientes
7. Tetera/Calentador de agua
8. Cafetera
9. Utensilios y productos de limpieza. Trapos de cocina
10. Cubos para la basura que permitan el reciclaje
11. Utensilios de bar: sacacorchos, jarra de agua, abrebotellas,cubitera, exprimidor
12. Bandejas para servir, aceiteras, ensaladera
"Und wenn wir die ganze Welt durchreisen, um das Schöne zu entdecken: Wir mögen es in uns tragen, sonst finden wir es nicht."

(Ralph Waldo Emerson)





Unsere Sponsoren: