Casa Nova Properties Immobilien Mallorca Webdesign Mallorca
 

Autor Thema: Mallorca - Rundreise im August  (Gelesen 742 mal)

Offline Nisha

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 7
am:
08, Februar, 2019, 09:03:12
Hallo, habe mich jetzt doch entschlossen, statt fest in Campos zu bleiben, eine Rundreise mit meinem Sohn zu machen

Startpunkt ist Palma Flughafen mit Mietwagen

Übernachtungen sind geplant in Paguera / Valdemossa / Pollenca / Can Picafort od. Alcudia / Ratjada / Cala Figuera und Arrenal

Da wir nicht unbedingt im Auto schlafen möchten, suche ich jetzt in den jew. Orten eine preiswerte Übernachtungsmöglichkeit - hätte hier jemand Ideen? Sollen wir einfach in den Orten an den entsprechenden Tagen das Touristikbüro aufsuchen? (August is sicherlich schwierig) oder es einfach in kleineren Ortschaften in der Nähe versuchen?

Danke und schöne Grüße aus dem verschneiten und kalten Frankenland

Nisha

Offline Ratze

  • MF-Team
  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1955
Antwort #1 am:
08, Februar, 2019, 10:44:45
Naja, August ist Haupturlaubszeit auf Mallorca, ob es da so einfach mit Spontanbuchungen ist, wage ich zu bezweifeln. Außerdem sind die Entfernungen auf Mallorca nicht sooo groß. Ich denke, höchstens 2 Standpunkte pro Urlaub sind völlig ausreichend. Von Alcudia nach Pollenca oder Cala Ratjada und zurück ist einfacher als jeweils ein-und auschecken denke ich. Außerdem gehört der August zu den heißesten Monaten der Insel. Möchtet ihr euch das dann ständig antun?
Hier und hier wurde das ganze schon mal kontrovers diskutiert.

Grüße
Rainer
Wenn du das Paradies ertragen kannst, komm nach Mallorca
Gertrude Stein

Offline Quadmaster

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 856
  • www.quad-mallorca.com
Antwort #2 am:
08, Februar, 2019, 12:20:47
Pollenca - Can Picafort mit dem Auto ca. 5-10 Minuten, lohnt das denn wirklich?

Offline Nisha

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 7
Antwort #3 am:
08, Februar, 2019, 12:30:06
ja - eigentlich habt Ihr Recht - evtl. vielleicht auch nur was in der Inselmitte (mit Pool) oder dann nur Ecke Sant Elm und oben in Alcudia oder Cala Ratjada.....

Offline Nisha

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 7
Antwort #4 am:
08, Februar, 2019, 12:32:59
Pollenca - Can Picafort mit dem Auto ca. 5-10 Minuten, lohnt das denn wirklich?

Na ja - hier hatte ich geplant Cala St. Vicente hinter, dann Cap Formentor mit Playa - zurück dann Port Pollenca, evtl Bonaire, Alcudia (Stadbummel) und Port Alcudia mit Playa - bringt man schon nen Tag rum....

Offline Nisha

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 7
Antwort #5 am:
08, Februar, 2019, 12:38:30
was natürlich auch schön wäre - Übernachtungsmöglichkeit auf nen Schiff in irgend einem Hafen - muss auch nichts besonderes sein (Ausstattung) - gibt es sowas?

Offline I+P

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1009
Antwort #6 am:
08, Februar, 2019, 12:42:10
Von einem "Schiff-Hotel" ist mir nichts bekannt. Nette Finca-Hotels im Landesinneren gibt es jede Menge. Da sollten auch jetzt noch Zimmer zu bekommen sein.

Aber preisgünstig im August????????????

Am besten einfach mal selbst googlen.
:-h Peter

Offline margit

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 5677
Antwort #7 am:
08, Februar, 2019, 12:45:14
 K-OO
Im August wird Dir auch vermutlich auch kaum ein Quartiergeber tageweise oder sogar nur 1 Nacht vermieten,
Auch die Fincahotels vermieten meist nur ab min. 3 Nächte
Versuchs einfach über „ Booking „,  da kannst Du ja auch das gewünschte Datum eingeben bzw. Freie Quartiere eingeben,
Da siehst Du ja dann gleich, ob da was bestätigt wird .....

« Letzte Änderung: 08, Februar, 2019, 12:50:35 von margit »

Offline internetmieze

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1021
Antwort #8 am:
08, Februar, 2019, 14:58:03
Hi,

ich habe das schon mal gemacht und würde Dir empfehlen, maximal alle 3 Tage umzuziehen. Du musst die Anreisezeiten der Hotels beachten, da kann uU viel Zeit drauf gehen, denn Du willst doch wahrscheinlich nicht Dein Gepäck ständig für die Langfinger im Auto lassen, oder?

Du kannst bei Hotelscombined.com, booking, expedia und airbnb schauen, ich war aber erstaunt, dass man ganz gute Angebot auch über Veranstalter bekommt, so zB 5vorFlug oder Schauinsland.

Für den Norden würde ich Dir was zentrales empfehlen wie rund um Can Picafort, dann bist Du schnell überall - in Capdepera auf der Burg oder den Höhlen bei Canyamel, Arta, sehr schön und sehenswert jetzt auch Son Real (auch gut für eine Wanderung) oder in die andere Richtung, die Albufeira, Alcudia und Pollenca, was man auch gerne mit dem Rad machen kann.

Für Valldemossa kann ich Dir etwas außerhalb direkt an der Küste das Hotel Continental empfehlen, tolle Lage, tolles Essen, Pool und ein guter Ausgangspunkt, zB auch nach La Ganja und entlang der Küste.

LG
Birgit

Offline philbehr

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 560
Antwort #9 am:
08, Februar, 2019, 15:18:06
Nette Finca-Hotels im Landesinneren gibt es jede Menge.

Aber zu berücksichtigen: Im Landesinneren ist es tagsüber heißer, als an der Küste.

Offline Nisha

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 7
Antwort #10 am:
09, Februar, 2019, 07:09:07
Danke für die tollen Tipps :-)





Unsere Sponsoren: