Casa Nova Properties Immobilien Mallorca Webdesign Mallorca
 

Autor Thema: Höhle S'Avenc de Son Pou geschlossen  (Gelesen 4823 mal)

Offline herbycon

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 2179
  • Montréal/Mallorca
am:
03, März, 2018, 08:42:01
Die Höhle S'Avenc de Son Pou, von der hier schon häufiger die Rede war,
ist künftig für Besucher nicht mehr zugänglich. Eine Bestandsaufnahme des
Zustands der Höhle zwischen Santa Maria und Orient soll Klarheit bringen,
wie es mit der bei Wanderern beliebten Sehenswürdigkeit weitergeht, heißt
es in der heutigen Online-Ausgabe der Mallorca Zeitung






Offline Prensal Blanc

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 2095
Antwort #1 am:
03, März, 2018, 08:46:36
Huuuh, ein Reservierungssystem ist geplant! Ich sehe wieder stimmungsvollen Schlagabtauschen entgegen.... :)

Pringels

  • Gast
Antwort #2 am:
03, März, 2018, 09:01:13
Steckt bestimmt wieder die Familie March dahinter! Und statt der Mönchsgeier werden jetzt die Fledermäuse vorgeschoben!  8)

Offline lenamar

  • MF-Team
  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 8245
Antwort #3 am:
03, März, 2018, 09:45:01
Pff, den hatten wir schon.
Außerdem bin ich grad nicht so in Stimmung.

lg lenamar
Je suis Charlie.

Offline herbstzeit

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 5416
Antwort #4 am:
03, März, 2018, 15:22:55
Pff, den hatten wir schon.
Außerdem bin ich grad nicht so in Stimmung.

lg lenamar

Immer noch Augenklappe??
"Und wenn wir die ganze Welt durchreisen, um das Schöne zu entdecken: Wir mögen es in uns tragen, sonst finden wir es nicht."

(Ralph Waldo Emerson)

Offline lenamar

  • MF-Team
  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 8245
Antwort #5 am:
03, März, 2018, 15:31:26
Ja. Das Problem möchte mir gerne noch etwas erhalten bleiben.

lg lenamar
Je suis Charlie.

Offline Verano

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 2036
Antwort #6 am:
03, März, 2018, 18:29:00
@Herbycon: Danke für die Info.

Was für ein großes Glück - wir durften die Höhle (noch) ohne Trubel und Vermüllung erleben.

Ich bin sehr gespannt, welche Entwicklung diese Höhle letztendlich nehmen wird.

Offline sasch

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 303
Antwort #7 am:
03, März, 2018, 19:22:28
Ich wünsche mir: sie bleibt geschlossen, vielleicht nur mal ausnahmsweise, zu wenigen Zeiten geöffnet. Es ist ein schützenswerter Ort, und nicht alles muß ständig und allen zugänglich gemacht werden! Gerade auf einer so überfrequentierten Insel wie Mallorca...

Offline herbycon

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 2179
  • Montréal/Mallorca
Antwort #8 am:
03, März, 2018, 20:36:53
Ich wünsche mir: sie bleibt geschlossen, vielleicht nur mal ausnahmsweise, zu wenigen Zeiten geöffnet. Es ist ein schützenswerter Ort, und nicht alles muß ständig und allen zugänglich gemacht werden! Gerade auf einer so überfrequentierten Insel wie Mallorca...
Bin genau deiner Meinung. Ohne ein sehr restriktives Besucherkontingent wird
Mallorca frueher oder spaeter ohnehin nicht mehr auskommen. Schuetzenswerte
Orte wie S'Avenc de Son Pou kann das nur gut tun.

Offline Kai*

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 331
Antwort #9 am:
06, März, 2018, 09:14:21
Wieder mal ein Beispiel dafür, dass man Dinge nicht auf die lange Bank schieben sollte.

Vor 12 Jahren hatte ich vor unserem Urlaub zwecks unbekannteren Höhlen recherchiert und war auf einer Unterseite einer Anwaltskanzlei auf den Avenc de Son Pou gestoßen. Ich fand das ganz interessant und habe im Netz nach weiteren Infos gesucht und fand – keine.
Seit dem wurde die Höhle immer bekannter, eine Wanderprinzessin pries eine Wanderung dort hin im Fernsehen und auf Youtube an und die Infos wurden immer mehr.
Trotzdem war die Höhle für uns immer nur Plan B. Irgendwann las ich dann von Besucherströmen und Vermüllung. Da schwand die Lust darauf. Eine Höhle, so beeindruckend sie auch sein mag, mit wenigen Leuten oder mit vielen zu erleben ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Schade, aber nicht zu ändern.

Offline lenamar

  • MF-Team
  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 8245
Antwort #10 am:
06, März, 2018, 20:50:07
Ohne ein sehr restriktives Besucherkontingent wird
Mallorca frueher oder spaeter ohnehin nicht mehr auskommen

Whatever it means...
Ja, natürlich wäre es für die Ökologie der Insel nicht verkehrt, wenn sich die Zahlen z.B. halbieren würden.
Die der Touris. Und auch die der Einwohner.
Einstweilen wäre ich schon ganz zufrieden, wenn das nur für die Wachstumsraten im Tourismussektor gelten würde.

Ein "geregelter Zugang" ist auch eine Sache. Eine Schließung eine andere.
Kann man natürlich so machen, wie hier:
Der hervorragende Erhaltungszustand der Kunstwerke und des Höhlenbodens verwehrt es zumindest für die nächsten Jahrzehnte, die Höhle für allgemeine Besuche zu öffnen. Derzeit ist eine Gruppe von gut 20 Wissenschaftlern verschiedener Disziplinen an der Arbeit, um der Höhle einige ihrer Geheimnisse zu entlocken. Die Arbeit vor Ort ist dabei sehr genau reglementiert und wird mittels Klimasensoren überwacht, um das vorhandene Höhlenklima nicht in Gefahr zu bringen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Chauvet-H%C3%B6hle

Der entscheidende Unterschied m.E.: hier gibt es KEINE Höhlenmalereien o.ä.

lg lenamar
« Letzte Änderung: 06, März, 2018, 20:52:15 von lenamar »
Je suis Charlie.

Offline mobbydick

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 46
Antwort #11 am:
03, September, 2019, 09:14:10
Moin,
gibt's es was neues darüber.
Ich war im November 2017  da und wollte gerne nochmal mit jemandem hin.





Unsere Sponsoren: