Casa Nova Properties Immobilien Mallorca Webdesign Mallorca
 

Autor Thema: Info: Busfahrpläne  (Gelesen 38068 mal)

Offline seven

  • Superior-Moderator
  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 5911
am:
23, Oktober, 2011, 13:02:20
« Letzte Änderung: 05, Februar, 2015, 08:17:58 von seven »
Liebe Grüße Petra

katzeninnot-sessalines.jimdo.com

Offline FrankMat

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 646
Antwort #1 am:
29, November, 2012, 11:36:43
auf www.tib.org gibt es einen (immer wieder aktualisierten) Streckenplan:
http://www.tib.org/de/web/ctm/mapa-simbolic
Ist das bisher beste, was ich gefunden habe.
„Ostern besagt, daß man die Wahrheit ins Grab legen kann, daß sie aber nicht darin bleibt.“

Offline svst93

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 1
Antwort #2 am:
28, Juni, 2013, 01:50:38
Hallo,
ich wüsste gerne ob ein Busticket existiert das für ganz Mallorca Gültigkeit besitzt für 2 Personen, bzw kann das  T/20 auch von 2 Personen verwendet werden ?

Vielen Dank im Voraus.

padde

  • Gast
Antwort #3 am:
28, Juni, 2013, 11:14:52
@ svst93: 2 x Nein!

Alternative, allerdings nur für Palmas (blaue) Stadtbusse:
Die TARJETA TURISTICA 10 VIAJES (sprich: "tarchäta djäss biaches"). 10 Fahrten für 10 Euro, allerdings ohne Flighafen-Anbindung. Eine Auswahl von Verkaufsstellen rund um Palma findest du unten in der pdf. Bei 2 Personen einfach die Karte 2x zum "piepsen" an das Lesegerät halten..

http://www.emtpalma.es/EMTPalma/Front/imgdb/263492.pdf

Offline Ratze

  • MF-Team
  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1925
Antwort #4 am:
14, März, 2014, 10:08:57
Das Consorci hat jetzt seine Internetseite aufgefrischt. Respekt. Jetzt bekommt man z.B. auch für jede Strecke den entsprechenden Preis angezeigt (obwohl die Übersetzungen noch verbesserungsfähig sind ;) )!
Grüße
Rainer
« Letzte Änderung: 14, März, 2014, 10:11:54 von Ratze »
Wenn du das Paradies ertragen kannst, komm nach Mallorca
Gertrude Stein

Clau30w

  • Gast
Antwort #5 am:
22, Januar, 2015, 13:09:41
Servus,

ich weiß nicht, ob das hier schon mal angetackert war aber finde ich ganz nett gemacht:

http://www.tib.org/portal/de/web/ctm/turisme

Der CTM hat diesen neuen Abschnitt entwickeln, in dem Einheimische und Touristen Lösungen für Ausflüge und Besichtigungen auf ganz Mallorca mit öffentlichen Verkehrsmitteln finden, ohne auf die Benutzung des Pkws angewiesen zu sein.

Offline Micha67

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 114
Antwort #6 am:
15, April, 2016, 15:24:07
DANKE !!! Ich hab mir das mal angeschaut. Das sieht sehr gut aus!

Offline lenamar

  • MF-Team
  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 8245
Antwort #7 am:
15, Juni, 2017, 16:57:16
Je suis Charlie.

Offline Str-Omi

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 2660
Antwort #8 am:
15, Juni, 2017, 17:50:39
Interessant!
Also direkte Busverbindung von und zwischen den wichtigsten Urlaubsgebieten und Flughafen.
Fahrzeit Paguera - flughafen z.B. 1 1/2 Std., hat unterwegs viele Haltestellen/Zusteigemöglichkeiten.
Ob die auch im Winter fahren?
Interessant wäre auch der Preis, an die Tarife komme ich irgendwie nicht dran.
Schenke Jedem ein Lächeln. Ein Lächeln kostet nichts und schafft viel. Es bereichert die, die es empfangen ohne denen zu gehören, die es geben. Und Niemand hat ein Lächeln nötiger, als Derjenige, der selbst keines kennt.

Offline lenamar

  • MF-Team
  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 8245
Antwort #9 am:
15, Juni, 2017, 17:59:05
Beispiel: Airport - Paguera einfach 7 Euro, bzw. reduziert 3,50 (für Jugendliche oder Senioren, weiß nicht, ob die einen spanischen Nachweis benötigen...).
Läßt sich doch aber in der Übersicht ganz gut unter Tarifes einstellen?
Geplant ist, daß die auch im Winterhalbjahr verkehren, allerdings dann vermutlich mit anderer Taktung.

lg lenamar
Je suis Charlie.

Offline margit

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 5621
Antwort #10 am:
01, Juli, 2017, 15:14:19
ab heute neu!
Flughagenlinie 1 fährt ab heute im Juli + August rund um die Uhr ( 24 Stunden!)

Offline Str-Omi

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 2660
Antwort #11 am:
02, Februar, 2018, 18:21:04
Jetzt hab ich auch mal 'ne Frage an die Technik-Versiertenen (mehr als ich, was kein Kunststück ist):

Habe mir eben mühsam eine APP für die tib-Busse aufs Smartphone geladen. Habe nur eine unter der Suche "PMI Transit" gefunden, nicht unter "tib.org". Aber erstens ist die vom Aussehen anders als hier unter dem genanntnen Link und wie ich sie gewohnt bin. Damit könnte ich ja noch zurecht kommen. Die Fahrpläne selbst haben auch das gleiche Aussehen, auch mit Hinweis auf tib.org. Aber zweitens zeigt dieser Plan mir (über Smartphone), wenn ich jetzt z.B. den Bus 100 von Andratx nach Sant Elm aufrufe, einen Plan vom 1.Mai 2016.  Wenn ich über den Link hier oben das Gleiche anfordere, kommt dagegen ein Plan von November 2017.
Was nützt mir diese App, wenn die nicht aktuell ist. Kann da Jemand was zu sagen? Gibt es eine andere, bessere?
Schenke Jedem ein Lächeln. Ein Lächeln kostet nichts und schafft viel. Es bereichert die, die es empfangen ohne denen zu gehören, die es geben. Und Niemand hat ein Lächeln nötiger, als Derjenige, der selbst keines kennt.

Pringels

  • Gast
Antwort #12 am:
02, Februar, 2018, 18:53:45
Habe die app "Mallorca Transport" von arterisoft drauf.

Auf deutsch, zeigt nach Aufrufen der Linie wahlweise die Fahrpreise, aktuelle und vergangene Fahrpläne an. Funtioniert tadellos, wenn man sich zum Eingewöhnen mal ein paar Minuten damit beschäftigt hat.
Hoffe, ich konnte helfen.


Offline Str-Omi

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 2660
Antwort #13 am:
02, Februar, 2018, 19:15:20
Hallo Pringels,

danke. Ja genau, diese App habe ich auch. Aber genau dort sind eben die veralteten Pläne drin. Habe gerade anhand eines Beispiels auch mal verglichen - die Zeiten haben sich u.U. schon verändert. Sehe auch nirgends, wo ich sie aktualisieren könnte.

Ist natürlich blöd, wenn du dich nach diesem Plan richtest, und der Bus fuhr nach neuerem Plan schon vor 10 Minuten.
Nicht, dass man sich minutengenau auf die Zeitangaben verlassen könnte, das weiß ich wohl. Von 15 Minuten vorPlan, über 1,5 Std. nach Plan bis gar nicht haben wir alles schon des öfteren erlebt.
Schenke Jedem ein Lächeln. Ein Lächeln kostet nichts und schafft viel. Es bereichert die, die es empfangen ohne denen zu gehören, die es geben. Und Niemand hat ein Lächeln nötiger, als Derjenige, der selbst keines kennt.

Pringels

  • Gast
Antwort #14 am:
02, Februar, 2018, 20:40:34
Sorry, da muss ich leider passen. Vielleicht kommen ja noch ein paar Tipps...





Unsere Sponsoren: