Casa Nova Properties Immobilien Mallorca Webdesign Mallorca
 

Autor Thema: Amigoautos / Vermietung / Rückgabe  (Gelesen 1965 mal)

Offline PM

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 298
Antwort #45 am:
03, Mai, 2019, 19:06:39
Ich habe auch grundsätzlich eine VK und fotografiere das Auto habe es auch schon erlebt das sie mir Schäden anhängen wollten. Wie verhält sich das denn wenn man mit der Zeit mehrere VK Schäden hatte???

Offline colau

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 674
Antwort #46 am:
04, Mai, 2019, 07:49:54
Ich habe auch grundsätzlich eine VK und fotografiere das Auto

wie wird von Dir  :-h
die uhrzeit des fotos dokumentiert;
 ::)
der abgabeort
und dass danach keine weitere benutzung
deinerseits erfolgte

¿?¿

Offline Hansheinrich

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1984
Antwort #47 am:
04, Mai, 2019, 09:13:21
Bei uns läuft es ebenfalls, wie von Hansheinrich geschildert (ca.6xjährlich, seit über10 Jahren, ausschließlich Record).

Aber ich beobachte im Parkhaus auch Urlauber, die den Wagen von allen Seiten fotografieren. Hängt wahrscheinlich tatsächlich von der gewählten Versicherung ab.  :-??
 

Auch ich sehe desöfteren Touristen  bei dieser wunderbaren und aufregenden Freizeit- und Urlaubsbeschäftigung und grinse dann still vor mich hin und eile schnell von dannen.  Ich habe ja den richtigen Anbieter und die richtige Versicherung, ich muß das nicht.

Heinrich  ;)

P.S. Ich bevorzuge andere Fotomotive ---------
« Letzte Änderung: 04, Mai, 2019, 09:15:18 von Hansheinrich »

Offline marci1804

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 111
Antwort #48 am:
07, Mai, 2019, 09:32:52
Also auf Grund meines Alters habe ich erst um die 20x einen Mietwagen auf Mallorca gebucht. Denke wenn ich die 50 überschritten habe dann addiert sich das sicherlich hoch ;-)  Miete seit 10 Jahren 2x Jahr einen Mietwagen.

Ich fordere im übrigen kein Protokoll sondern erhalte unaufgefordert eine Unterschrift auf meinem Mietvertrag bei Centauro das der Wagen ohne Schäden und vollgetankt abgegeben wurde. Es gibt, wie bereits erwähnt, dafür auf dem Mietvertrag ein extra Feld welches der Mitarbeiter abzeichnet. Glaube da auch weniger, dass ich der einzige bin der diesen Vertrag erhält ;-)

Eine blanko Abbuchung unterschreibe ich zudem auch nicht. Es wird ein mal der volle Tank auf der Karte belastet (steht auch mit Summe im Vertrag) und später wieder gutgeschrieben. Und das unabhängig von der Versicherung. Der volle Tank hat damit nämlich absolut nichts zu tun. Außer Ihr zahlt für den Tank direkt bei der Anmietung schon im Preis mit und könnt den Wagen voll anmieten und leer abgeben.

Bei der Regelung "Voll-Voll" wird immer erst die Karte belastet (der Vermieter geht ja in Vorleistung mit dem Benzin) und nach Rückgabe "voll" gibt es das Geld zurück. Wenn ich hier, aus welchen Gründen auch immer, das Geld nicht erhalte,habe ich ohne Unterschrift das ich den voll abgegeben habe keinen Nachweis darüber.

Vermutlich mache ich mir darüber auch zu viele Gedanken. Aber man hat schon Pferde kotzen sehen und auch schon Berichte wo Forderungen im Nachgang gekommen sind weil Autos "angeblich" heile abgegeben wurden und auf ein mal zahlte die Versicherung nicht weil der Schaden am Auto mutwillig zustande gekommen ist weil im Parkhaus einer das Auto demoliert hat. Bleibt dann an Dir hängen weil Du ja keinen Nachweis hast das es bei der Abgabe noch in Ordnung war.

Da bin ich auch mit Anfang 30 eher der typische Deutsche. Das was ich schriftlich habe, das habe ich. Und gerade bei Mietverträgen gehe ich da auf Nummer sicher und lasse mir die Rückgabe quittieren.  Selbst bei Vollkasko Versicherung beim Vermieter.

Habe schon in allen möglichen Ländern wie USA, Vietnam, Mexiko usw. usw. Autos gemietet oder Roller und habe immer die Ordnungsmäßige Rückgabe quittiert bekommen ohne Aufforderung. Und das sogar bei kleinen Hinterhof Privat Vermietern. Und das bei Vollkasko Versicherungen direkt beim Vermieter.

Offline Frieder

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 119
Antwort #49 am:
07, Mai, 2019, 13:44:05
Bei der Mietwagenanmietung habe ich immer einen vollen Tank, wie vereinbart. Bei der Rückgabe gebe ich den Wagen immer vollgetankt wieder zurück. Allerdings wurde mir der volle Tank noch nie vorab in Rechnung gestellt bzw. auf der Kreditkarte geblockt.

Offline Hansheinrich

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1984
Antwort #50 am:
08, Mai, 2019, 08:38:18
Danke für die Rückmeldung, ich weiß nun Bescheid.
Da das Thema nun zum xten-mal durchgekaut wurde, klinke ich mich wieder aus.

Viel Spaß weiterhin.

Heinrich

Offline Prensal Blanc

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 2018
Antwort #51 am:
08, Mai, 2019, 09:17:13
Ich freue mich auf den Bericht von Schlottermochel.  :D





Unsere Sponsoren: