Casa Nova Properties Immobilien Mallorca Webdesign Mallorca
 

Autor Thema: Amigoautos / Vermietung / Rückgabe  (Gelesen 1961 mal)

Offline Spezies8472

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1537
Antwort #30 am:
22, April, 2019, 15:46:23
Wie überall ist eine "schlechte Meinung/Kritik" immer schneller rum, als eine gute. Ähnlich, wie bei Tribadvisor, wo über Restaurants abgezogen wird, wo man meinen könnte, die Gäste liegen alle mit Lebensmittelvergiftung im Krankenhaus, sind auch teils solche Bewertungen bei Wagenvermieter zu sehen: teils sehr überzogen dargestellt. Interessant ist es dann wenn man die Kritiker testet, die online vom Leder ziehen. Im Fall zB bei Tripadvisor konnten die sogenannten "Gourmets" Hünchenfleisch nicht von Schweinefleisch unterscheiden ( wurde so im TV getestet ). Also sollte man online Bewertungen immer mit Vorsicht betrachten.. am besten sind immer noch die eigenen Erfahrungen, die man sammelt...

Offline Prensal Blanc

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 2018
Antwort #31 am:
22, April, 2019, 17:23:34
Bei Restaurants würde ich sowieso sofort vor Ort etwas sagen, wenn es denn katastrophal war.

Bei Mietwagen ist es natürlich etwas anderes, weil der Ärger meist etwas langwieriger werden kann und somit auch der Leidensdruck, der evt. über Bewertungsportale sein Ventil findet. Zum Glück brauchte ich das bislang nicht.  ;)

Es gibt aber auch gewerbsmäßge "Schönschreiber" oder "Schlechtschreiber".


Offline Schlottermochel

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 11
Antwort #32 am:
23, April, 2019, 00:09:16
Hallo , Danke für euere Ausführungen !

Eine Frage noch , wenn sie nichts finden bei der Rückgabe,
was muss ich ausgehändigt bekommen das sie nicht
im Nachgang noch kommen können ?

Protokoll , Rückgabe ? Was muss da draufstehen und
auf was muss ich achten was nicht drauf stehen darf ?

Wie sieht so ein Formular aus ?

Bitte gebt mir noch die Tipps , Danke

Offline seven

  • Superior-Moderator
  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 5911
Antwort #33 am:
23, April, 2019, 06:39:24
Weder bei Centauro, Hertz oder vor x Jahren Goldcar haben wir ein Übergabeprotokoll bekommen. Teils wurden die PKW angesehen und die Kaution wieder freigegeben, aber immer ohne etwas schriftliches. Bei unserem nun langjährigen Vermieter stellen wir das Fahrzeug im Parkhaus ab, Schlüssel in den Kofferraum und das wars. Allerdings mit Zusatzversicherung vom Vermieter.
Liebe Grüße Petra

katzeninnot-sessalines.jimdo.com

Offline Spezies8472

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1537
Antwort #34 am:
23, April, 2019, 07:37:05
Na Schlottermochel, du versaust dir ja ganz schön deinen Urlaub, kannst ja an gar nichts anderes mehr denken als an die bevorstehende desaströse Rückgabe deiner Leihkutsche....mach Urlaub, alles andere wird sich finden. Ändern kannst du es ohnehin nicht mehr, das KFZ ist ja schon "ausgeliehen". Für das nächstemal vieleicht sowas vorher klären, das versaut dann nicht so die Urlaubsstimmung...

Offline Str-Omi

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 2660
Antwort #35 am:
23, April, 2019, 12:25:01
Noch niemals, egal bei welcher Auto-Verleihung, ein Rücknahmeprotokoll bekommen. Hinstellen, Schlüssel zurückgeben, fertig! Die meisten schauen sich den Wagen noch nicht einmal an.
Und auch hier wieder: zur eigenen Sicherheit mache ich Fotos ringsum und auch von Tacho und Benzinuhr, falls das mal wichtig werden sollte. Aber seither war das immer umsonst.
Schenke Jedem ein Lächeln. Ein Lächeln kostet nichts und schafft viel. Es bereichert die, die es empfangen ohne denen zu gehören, die es geben. Und Niemand hat ein Lächeln nötiger, als Derjenige, der selbst keines kennt.

Offline marci1804

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 111
Antwort #36 am:
26, April, 2019, 10:59:36
Also ich bekomme seit Jahren bei jeder Rückgabe bei Vermieter Centauro ein Übergabezettel. Und das unabhängig von der Art der Versicherung.

Auf dem Mietvertrag den ich unterzeichne sind bekannte Vorschäden markiert. Sollte ich bei der Begutachtung des Wagens bei Abholung weitere Schäden finden, werden diese direkt auf dem Vertrag markiert.

Ebenfalls befindet sich auf dem Vertrag ein Feld welches die Prüfung des Tanks nach Rückgabe enthält und auch ein Feld ob der Wagen ohne Schäden abgegeben wurde.

Hier wird bei der Rückgabe immer das Kreuz gesetzt und auch vom Mitarbeiter unterzeichnet. Den Vertrag bekomme ich dann mit nach Hause.

Das wird sowohl bei Leuten durchgeführt die über Check24 eine Versicherung buchen wie auch bei Leuten die das Komplettpaket bei Centauro buchen.

Ohne den Zettel würde ich den Hof nicht verlassen. Wo habe ich den bei einer Kaution oder dem Sprit wenn ich in Deutschland bin den Nachweis das alles passte!? Noch nie gehört egal in welchem Land das ich bei einem vernünftigen Anbieter keine Quittung bekommen habe das sowohl der Tank voll wie auch der Wagen in Ordnung abgegeben wurde.

Offline Str-Omi

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 2660
Antwort #37 am:
26, April, 2019, 19:05:36
@marci1804
So sollte der Idealfall aussehen, haben wir aber noch nie erlebt. Bei Übernahme des Wagens ja, da werden die gröbsten Schäden auf dem Mietvertrag markiert bzw. angegeben.
Schenke Jedem ein Lächeln. Ein Lächeln kostet nichts und schafft viel. Es bereichert die, die es empfangen ohne denen zu gehören, die es geben. Und Niemand hat ein Lächeln nötiger, als Derjenige, der selbst keines kennt.

Offline Nosi Nostradamus

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 24
Antwort #38 am:
27, April, 2019, 10:36:59
warum nicht vollkasko total ?
kost doch nicht die welt.
und null problemo.

Offline marci1804

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 111
Antwort #39 am:
29, April, 2019, 10:07:51
Das ist komisch.
Also ich habe noch nie ein Auto abgegeben ohne eine Absicherung zu haben das alles passt. Sowohl bei Centauro bekomme ich jedes Mal auf dem Vertrag bei Abgabe die Unterschrift und die Felder angekreuzt wie auch bei großen Vermietfirmen wie Alamo, Sixt, Avis etc. z.B. in den USA gibt es ein Rückgabeprotokoll.
Wenn der Vermieter Dir die Kaution nicht überweist oder sogar Forderungen kommen aus welchen Gründen auch immer, hast Du ja nie den Beleg das bei der Abgabe alles in Ordnung war. Vollkasko hin oder her. Oder selbst wenn es nur um vollen Tank bei Rückgabe geht.

Wenn die Vollkasko Fahrlässigkeit vermutet haste dann erstmal Rennerei um zu beweisen das bei Abgabe alles in Ordnung war. Kommt selten vor aber gibt es leider auch.

Also auf die Unterschrift würde ich gerade bei persönlicher Abgabe achten. Daher ist für mich Rückgabe mit Schlüssel in den Briefkasten zu werden auch keine Option.

Offline jobaer

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 134
Antwort #40 am:
29, April, 2019, 10:15:00
Das mach ja alles bei dir so sein, bloß hier auf der Insel wird es meist anders gehandhabt, VK beim Vermieter und ausser bei größeren Schäden, Wagen abstellen oder zurückgeben, ohne Protokoll ab in Flieger, max. 2 Tage später ist das Spritgeld da, nix mit Kaution oder Betrag auf der Kreditkarte sperren. Das geht den meisten hier im Forum so.

Offline cooke

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 236
  • Mach etwas. Jetzt!
Antwort #41 am:
29, April, 2019, 10:31:32
Kann ich bestätigen, was jobaer sagt. Die Rückgabe-Ladies schauen einen nur verständnislos an, wenn man nach einer Unterschrift bei der Rückgabe fragt. Zumindest, wenn du Vollkasko ohne selbstbeteiligung (beim Vermieter, nicht beim Vermittler) hast. Dann ist das alles überhaupt kein Problem.

Offline marci1804

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 111
Antwort #42 am:
03, Mai, 2019, 14:42:36
Dann scheine ich und unsere Bekannten aus der Art zu schlagen;-)

Ohne Aufforderung gibt es hier eine Unterschrift auf dem Vertrag (es gibt dafür extra ein Feld) wo das bestätigt wird.

@Jobaer
Und das auf Mallorca in Spanien;-) Sprich es kommt dann anscheinend auf den Vermieter auf der Insel an.
Ob das Spritgeld geblockt wird oder abgebucht und dann zurück gebucht wird spielt ja keine Rolle. Ich möchte trotzdem einen Nachweis haben das der Wagen vollgetankt abgegeben wurde. Und den bekomme ich ohne Aufforderung jedes Mal und das seit Jahren.

Offline Hansheinrich

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1984
Antwort #43 am:
03, Mai, 2019, 16:23:15
@ Marci 1804

Du scheinst ja wirklich der einzige zu sein, der so großen Wert auf eine Abschluß-Bestätigung des  Vermieters legt / legen muß und  daher so hartnäckig darauf besteht.

Ich kann die Ausführungen der anderen User nur voll bestätigien.
Auch ich  habe eine derartige Bestätigung noch nie verlangt/ erhalten  und hatte trotzdem nie irgendwelche Probleme.

Da ich keinen Kreditkarten-Blankobeleg unterschreiben muß ( auch nicht würde), gab es auch nie eine nachträgliche Kreditkartenbelastung . Desgleichen auch keine anderweitigen Streitigkeiten   über angebliche Beschädigungen, Unfälle, Kratzer  u.ä.

Bei der Rückgabe stelle ich das Auto auf einen freien Parkplatz, gebe einem Angestellten den SChlüsse und zeige meinen Vertrag, der wirft einen Blick auf den Vertrag, fragt wo das Auto steht und wünscht dann "Guten FLug".
Oder - wenn geschlossen - werfe ich den Schlüssel in den Hausbriefkasten.
Das wars.

Allerdings buche ich das Auto immer beim Vermieter selbst (oft Record) mit VK ohne SB und volle Glas etc.Vers.
Kostet ein paar Cent mehr , ist es mir aber aus den verschiedensten Gründen  wert!

Da Du ja anscheinend ein sehr erfahrener und routinierte Mallorca-Mietwagen-Nutzer bist, erlaube mir doch mal kurz die Frage, wie oft Du schon einen Mietwagen auf Mallorca gebucht hast.
Sorry für meine Neugier.

Heinrich   

Offline Prensal Blanc

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 2018
Antwort #44 am:
03, Mai, 2019, 18:55:00
Bei uns läuft es ebenfalls, wie von Hansheinrich geschildert (ca.6xjährlich, seit über10 Jahren, ausschließlich Record).

Aber ich beobachte im Parkhaus auch Urlauber, die den Wagen von allen Seiten fotografieren. Hängt wahrscheinlich tatsächlich von der gewählten Versicherung ab.  :-??





Unsere Sponsoren: