Casa Nova Properties Immobilien Mallorca Webdesign Mallorca
 

Autor Thema: Neues zur Katalonien-Krise  (Gelesen 24645 mal)

Offline Ratze

  • MF-Team
  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1950
Antwort #30 am:
29, März, 2018, 14:11:00
Wär ja auch weit hergeholt!
 ;)
Rainer
Wenn du das Paradies ertragen kannst, komm nach Mallorca
Gertrude Stein

Offline herbstzeit

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 5331
Antwort #31 am:
29, März, 2018, 17:34:04
....und Ureinwohner war für die Separatisten, und Puigdemont, obwohl er ja nicht abstimmen konnte.

Mallorquiner gegen das Referendum für die Unabhängigkeit:  51%
Mallorquiner gegen die Unabhängigkeitserklärung:  63%
Mallorquiner gegen die Unabhängigkeit der Balearen: 80%
Mallorquiner gegen die Integrierung der Balearen in die möglichen "katalanischen Länder": 71%

Quelle
 
In 9 Tagen sehe ich ihn wieder und er wird dann auch wissen wo Schleswig-Holstein ist.
Bleibt abzuwarten..... :-?
"Und wenn wir die ganze Welt durchreisen, um das Schöne zu entdecken: Wir mögen es in uns tragen, sonst finden wir es nicht."

(Ralph Waldo Emerson)

Online Paradiesvogel

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 706
  • Ein Lied, ein Tanz, eine Freude
Antwort #32 am:
02, April, 2018, 17:38:39


Online Paradiesvogel

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 706
  • Ein Lied, ein Tanz, eine Freude
Antwort #34 am:
03, April, 2018, 12:17:49
Wird noch etwas dauern bis wir Klarheit haben. Nun ist erst einmal das Oberlandesgericht Schleswig mit der genauen Prüfung des Falls befasst und wird höchstwahrscheinlich von Spanien weitere Einblicke in die Ermittlungsakten fordern.
Sollte das OLG die Auslieferung beschließen, bleibt Herrn Puigdemont noch der Weg zum Bundesverfassungsgericht.
Da die Generalstaatsanwaltschaft in Schleswig allerdings die Fluchtgefahr bestätigt hat, wird voraussichtlich vom OLG ein Fortbestand der Haft angeordnet werden.
Jedenfalls wird Carles Puigdemont in diesem beschränkten Verfahren eine so faire und unabhängige Behandlung erfahren, wie sie in Spanien für ihn kaum zu erwarten ist.

Hartmut

  • Gast
Antwort #35 am:
03, April, 2018, 13:06:48
Die Dänen waren schlau, die haben ihn nicht erwischt, wollten sich aber nur raushalten. Jetzt haben wir den schwarzen Peter.
Mir ist es egal ob er schuldig ist oder nicht, umgebracht hat er keinen. Das ist allein eine spanische Angelegenheit.

Offline Ratze

  • MF-Team
  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1950
Antwort #36 am:
03, April, 2018, 14:01:43
Mal zum Vergleich:

(1) Wer es unternimmt, mit Gewalt oder durch Drohung mit Gewalt
1. den Bestand der Bundesrepublik Deutschland zu beeinträchtigen [...]wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe oder mit Freiheitsstrafe nicht unter zehn Jahren bestraft.


§ 81 StGB! Gibt es also auch in Deutschland, auch wenn es nicht Rebellion heißt!
Wenn du das Paradies ertragen kannst, komm nach Mallorca
Gertrude Stein

Online Paradiesvogel

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 706
  • Ein Lied, ein Tanz, eine Freude
Antwort #37 am:
03, April, 2018, 14:17:52
@ratze: "...mit Gewalt oder Drohung mit Gewalt... ist der entscheidende Unterschied.
Die spanische 'Rebellion' enthält keinerlei Gewaltelement und ist von den Engländern als Kolonialmacht abgeschrieben worden, die 'Rebellion' auch als friedlichen Widerstand (siehe Ghandi in Indien) in ihren Kolonien strafverfolgten (nicht aber in England selbst).

Offline Ratze

  • MF-Team
  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1950
Antwort #38 am:
03, April, 2018, 15:05:39
Artículo 472. Son reos del delito de rebelión los que se alzaren violenta y públicamente
Also wird auch im spanischen Strafgesetzbuch von Gewalt gesprochen!
Wenn du das Paradies ertragen kannst, komm nach Mallorca
Gertrude Stein

Online Paradiesvogel

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 706
  • Ein Lied, ein Tanz, eine Freude
Antwort #39 am:
03, April, 2018, 17:02:00
Da hast du allerdings recht, Ratze.

Offline Sunny44

  • Insel-Freund
  • **
  • Beiträge: 68
  • Sorry, not on FAKEBOOK ...
Antwort #40 am:
03, April, 2018, 17:58:30
Rajoys Verhalten gegenüber Puigdemont ist totalitär und eindeutig politisch motiviert.
Die Verfassung wird in dem Fall als Alibi bemüht, weil Madrid damit in der Vorhand ist.
So sind Franco (damals) und Erdogan (heute) auch mit politischen Gegnern verfahren.
Und Merkel-Deutschland macht gerne mit, um der Süd-EU gefällig zu sein ...

Hartmut

  • Gast
Antwort #41 am:
03, April, 2018, 18:40:44
Ich hoffe das Mallorca Forum bleibt weiterhin unpolitisch, ansonsten bin ich hier sofort weg.
AfD Freunde können sich weiterhin bei Facebook heiß machen, bitte nicht hier.

Online Paradiesvogel

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 706
  • Ein Lied, ein Tanz, eine Freude
Antwort #42 am:
03, April, 2018, 19:03:59
Ich hoffe das Mallorca Forum bleibt weiterhin unpolitisch, ansonsten bin ich hier sofort weg.
AfD Freunde können sich weiterhin bei Facebook heiß machen, bitte nicht hier.

Hartmut, ich glaube du bist der Erste, der diese Partei in diesem Thread ins Spiel bringt. Es zwingt dich doch keiner in der Rubrik 'Politik und Wirtschaft' zu lesen oder mitzumachen, wenn dich Politik nicht interessiert.

Offline herbstzeit

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 5331
Antwort #43 am:
03, April, 2018, 20:41:38
Rajoys Verhalten gegenüber Puigdemont ist totalitär und eindeutig politisch motiviert.
Die Verfassung wird in dem Fall als Alibi bemüht, weil Madrid damit in der Vorhand ist.
So sind Franco (damals) und Erdogan (heute) auch mit politischen Gegnern verfahren.
Und Merkel-Deutschland macht gerne mit, um der Süd-EU gefällig zu sein ...

Sorry, was soll dieser Blödsinn? Oder leben wir mittlerweile in gesetzesfreiem Raum? Oder in der Anarchie, wo jeder machen kann, wie es ihm gerade in den Kram passt?
Kennst Du die spanische Verfassung? Dann ist sie für Dich Müll, oder wie darf man Deine Äußerungen verstehen?

"Und wenn wir die ganze Welt durchreisen, um das Schöne zu entdecken: Wir mögen es in uns tragen, sonst finden wir es nicht."

(Ralph Waldo Emerson)

Offline herbstzeit

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 5331
Antwort #44 am:
03, April, 2018, 20:43:32
Ich hoffe das Mallorca Forum bleibt weiterhin unpolitisch, ansonsten bin ich hier sofort weg.
AfD Freunde können sich weiterhin bei Facebook heiß machen, bitte nicht hier.

Uiuiui..., der Herr Hartmut droht, uns zu verlassen!!  :o 
Wir werden untröstlich sein, nach 42 so unglaublich wertvollen Beiträgen......

OMG  >:(
"Und wenn wir die ganze Welt durchreisen, um das Schöne zu entdecken: Wir mögen es in uns tragen, sonst finden wir es nicht."

(Ralph Waldo Emerson)





Unsere Sponsoren: