Casa Nova Properties Immobilien Mallorca Webdesign Mallorca
 

Autor Thema: Portugiesische Galeeren in der Bucht von Palma  (Gelesen 2399 mal)

Pringels

  • Gast
Antwort #15 am:
25, Mai, 2018, 20:10:45
Vorsicht! Nichts verhäkeln, was im Wasser seine Fühler ausstreckt!  ;)



Offline margit

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 5577
Antwort #16 am:
26, Mai, 2018, 13:34:53
Angeblich Erstes, schmerzhaftes  :'( Zusammentreffen einer Schwimmerin mit einer solchen Spezies in Cala Major ,
Vielleicht war aber auch die Sehkraft     b-(. dieser Touristin   8).  einfach nur nicht gut genug ....


« Letzte Änderung: 26, Mai, 2018, 13:38:33 von margit »

Offline Marina

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 428
Antwort #17 am:
27, Mai, 2018, 13:42:15
@ Paradiesvogel
vielen Dank für das unterhaltsame Video-hab mich kringlig gelacht
#Antwort 3
Klasse Idee- das sollten die Mallorquiner jetzt auch angehen-
ob die porcs negres die auch fressen mögen?- ~X( aber es gibt ja auch andere Exemplare auf der Insel, die sollten dann immer regelmäßige Meeresausflüge machen!
Vorschlag:Prämien für die Schweinebauern vom Govern !
Salü
Marina
wer auf einen grünen Zweig kommen will, muß einen Baum pflanzen
(Walter Ludin)

Pringels

  • Gast
Antwort #18 am:
28, Mai, 2018, 19:08:29
Noch ist es nicht vorbei:

Drei weitere Portugiesische Galeeren auf Mallorca angespült / Die toten Tiere wurden am Montag (28.5.) in Molinar, Can Pastilla und in Höhe des balneario 7 an der Playa de Palma gefunden

Quelle: Mallorca-Zeitung

Also, immer schön die Augen auf!  :>

Pringels

  • Gast
Antwort #19 am:
02, Juli, 2018, 18:30:09
Am Wochenende gab es noch ein paar Nachzügler (El Toro und Portals Vells), aber nichts passiert: https://mallorcamagazin.com/nachrichten/lokales/2018/07/02/63467/wieder-portugiesische-galeeren-vor-mallorca.html

Pinie2017

  • Gast
Antwort #20 am:
02, Juli, 2018, 20:19:46
Schon recht Ekelerregend wenn so ein Blasentier einen zu nahe kommt.
Auf der anderen Seite doch völlig ok das es viele Meeresfrüchte gibt in den von Menschen geschundenen
Weltmeeren….
Der Mensch ist am falschen Ort wenn er sich von "Einheimischen" Spezies belästigt fühlt…. %-(

Mfg.Pinie2017 :-bd





Unsere Sponsoren: