Casa Nova Properties Immobilien Mallorca Webdesign Mallorca
 

Autor Thema: Mallorcas Strände bei Google Maps  (Gelesen 33887 mal)

Offline lenamar

  • Moderator
  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 8245
Antwort #30 am:
19, März, 2016, 14:27:36
@enigma,

hm, ich habe nur so unelegante Pfeilsymbole und das an anderer Stelle...
Fotos sowieso gar keine....

Liegt's am Browser oder am Betriebssystem? Bei mir ist die Darstellung jedenfalls eine ganz andere.

lg lenamar
Je suis Charlie.

Offline Enigma

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1787
Antwort #31 am:
19, März, 2016, 14:30:20
Hmm, es gibt eine alte und eine neue Variante von Google Maps.

Aber die Daten selbst sollten eigentlich identisch sein.


Offline lenamar

  • Moderator
  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 8245
Antwort #32 am:
19, März, 2016, 14:30:55

Mein Mitgefühl für die Familie Oehm hält sich sehr in Grenzen und ich sehe es als Strafe vom lieben Gott für ihre unglaubliche Bausünde!



Bausünde?
Okay, wenn es ein "eigentlich" geschütztes Areal ist.
Aber im Verhältnis dazu müßte man unter ästhetischen Gesichtspunkten gefühlte 90% der Küstenbebauung abreißen lassen, oder?

lg lenamar
Je suis Charlie.

Offline egon-1

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 218
Antwort #33 am:
19, März, 2016, 14:59:18
es hat alles mind. 2 Seiten. Wir wohnen schon lange in dieser Gegend und man hat damals schon davon gesprochen dass diese Familie das ganze Areal für sich wollte und den öffentlichen Zugang sperren wollte. Das hat man zum Glück verhindert. Als wir vor 16 Jahren hier her kamen war es wirklich noch ein Geheimtipp und man fand auch im Sommer zu jeder Tageszeit ein gemütliches Plätzchen. Müll gab es aber auch damals schon und es wurde wild campiert. Was das betrifft schaut es nun schon viel gepflegter aus.

Offline Fabi23

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 13
  • Auf der Suche nach den schönsten Strände der Welt
Antwort #34 am:
28, April, 2016, 13:41:03
Das ist schon übel welche Besitzansprüche manche Leute stellen. Schade eigentlich. Das Gebäude an sich finde ich sehr genial. Sieht sehr schick aus und passt sich gut in dem Felsen ein und ist mal was anderes als die Betonplattenbauten, die man sonst so an der Küste sieht. Da wird einem ja schlecht.
L.G. Fabi

Offline devastato

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 142
Antwort #35 am:
01, Mai, 2016, 23:10:46
Zitat von: herbstzeit link=topic=38807.msg299225#msg299225 date=


Aber sie bauen ja Piedra de Santanyi ab (mit ausschließlich spanischen Leuten, haha..., ich sehe auch keinen Deutschen in einem Steinbruch täglich tonnenweise Staub einatmen), bauen Häuser, vertreiben Immobilien, vermieten Sommerresidenzen.... 

Mein Mitgefühl für die Familie Oehm hält sich sehr in Grenzen und ich sehe es als Strafe vom lieben Gott für ihre unglaubliche Bausünde!


Der Neid treibt manchmal besondere Blüten...

Offline Meiki

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 2
Antwort #36 am:
31, Mai, 2016, 10:33:21
Hier gibt es ein paar interessante Infos zu den wunderschönen Stränden bei Deià  :)
http://www.deia-mallorca.com/

Offline Micha

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1642
Antwort #37 am:
31, Mai, 2016, 11:05:15
Meiki, ich sehe hier nur wenig (nicht bereits mehrfach bekannte) Infos zu Stränden, dafür umso mehr "googleads.g.doubleclick.net" Verweise, bei welchen es sich nichts anderes handelt als (ungekennzeichnete) Verweise zu AdWords-Anzeigen. Also viel mehr als eine Werbeanzeige hast du nicht zu bieten.

Offline Meiki

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 2
Antwort #38 am:
31, Mai, 2016, 12:01:36
Hallo Micha,

Ich habe schon öfter auf Mallorca Urlaub gemacht und die Stadt Deià hat mir besonders gut gefallen :) deshalb auch der link zu dieser Seite.
Natürlich gibt es auf der Insel noch viel mehr schöne Ecken und andere Strände. ;)
Zum Beispiel wie im Anhang zu sehen der Sandstrand Llombards  8)

Liebe Grüße

Offline theodora123

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 3
Antwort #39 am:
26, Dezember, 2016, 09:13:33
Na ja mit Google Maps ist es nicht so einfach. Weil es eine großes Unternekmen ist versuchen sie alle Länder in ihre Maps einzufühgen, was natürlich für Fehler sorgt und deshalb wurde ich immer Maps vorschlagen die sich nur mit einer Stadt befassen...





Unsere Sponsoren: