Casa Nova Properties Immobilien Mallorca Webdesign Mallorca
 

Autor Thema: Interaktive Karte mit Wanderwegen, Herbergen und Verkehrsmitteln  (Gelesen 12570 mal)

Offline Daniel

  • Administrator
  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 4332
  • Jefe de Foro
am:
05, April, 2012, 11:33:03
Hola Todos,

gerade auf der Homepage vom Consell de Mallorca entdeckt, die Interaktive Karte für Wanderer. Manche Optionen (rechts) lassen sich erst anwählen, wenn man eine Route ausgewählt hat.

Saludos Daniel


Offline Reisender

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 7
Antwort #1 am:
17, Februar, 2013, 16:36:58
wow, das ist super, vielen dank für den hinweis

Offline Emmelie

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 7
Antwort #2 am:
30, September, 2013, 13:12:35
Tolle Sache, wäre ne gute Möglichkeit mal was von der Natur zu sehen

Robert Bunsen

  • Gast
Antwort #3 am:
30, September, 2013, 15:54:36
Ja , es wäre wirklich eine tolle Sache , wenn es funzen würde !

Wählt man beispielsweise unter "seleccionar de munci.." Soller aus , wird zunächst die Gegend mit der "Routa pedra en seca" prima angezeigt . Klickt man dann einen grünen Wanderer an , so erscheint ein Informationsfeld über Anfang , Ende und Länge des Wegstückes . Durch Farbwechsel von dunkelgrün auf hellgrün wird der angewählte Weg deutlich hervorgehoben . Und - juhu !- es wird die Verlinkung zu einer gpx-Datei angeboten , an deren Ende sich tatsächlich die Sammlung der Wegkoordinaten befindet . Bis dahin ist's ganz prima . >:D<

Normalerweise würde man diese Koordinatenliste jetzt unter "eigene Dateien " abspeichern ,  sie dann mit einem GPS-Programm wie EASYGPS oder BASECAMP aufrufen , darstellen , bearbeiten und auf seinen Navigator herüberpumpen können . Und genau das funzt nicht . :'(  ~X( 

Den Grund findet man schnell : wenngleich der Dateiname auf .gpx endet , so ist der Datensatz doch als XML-Dokument gespeichert - und damit ist man am Ende .

Nun ist es ja denkbar , dass es irgendwo ein Progrämmchen gibt , welches XML-Dateien in  auslesbare GPX - oder TRK-Dateien umwandelt . Mir ist sowas jedenfalls nicht bekannt , und damit ist die interaktive Karte für ein Dussel wie mich leider nicht zu gebrauchen . Schade , seeehr schade !


Bis dann mal.........................R.Bunsen


« Letzte Änderung: 30, September, 2013, 16:00:13 von Robert Bunsen »

Offline Bikerbaer

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 39
Antwort #4 am:
30, September, 2013, 17:12:04
Möglicherweise funktioniert es hiermit:

http://www.gpsies.com/convert.do

Habe es aber nicht getestet.

Offline Daniel

  • Administrator
  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 4332
  • Jefe de Foro
Antwort #5 am:
30, September, 2013, 17:44:53
...oder das hier.... http://www.soft-ware.net/routeconverter

Salu2 Daniel

Robert Bunsen

  • Gast
Antwort #6 am:
30, September, 2013, 22:06:16
Hallo , Bikerbaer und Daniel .

Herzlichen Dank für Eure Hinweise zu den Konvertierungsprogrammen . In den kommenden Tagen werde ich mich damit befassen und dann hier darüber berichten . Versprochen !


Bis dann mal..............................R.Bunsen

Robert Bunsen

  • Gast
Antwort #7 am:
01, Oktober, 2013, 21:21:27
So - nun wird die Sache etwas klarer .  Um den Converter "www.soft-ware.net/routeconverter"  habe ich einen grossen Bogen gemacht , weil : Es mag sein , dass der ganz prima arbeitet , aber im Seitentext fand sich der Begriff "werbegestützt "  . Dann gab's nur  einen Knopf WEITER  , und mit  dem hätte ich gleichzeitig  dem englischen Text eines ellenlangen Vertrages zugestimmt . Günstigstenfalls wäre das ein Werbekonsumvertrag  gewesen , es hätte aber auch ein saftiges Abo drin verborgen sein können .
 Nee , so geht das nicht , jedenfalls nicht mit mir .

Der Converter  www.gpsies.Com/convert.do kam erheblich freundlicher daher . Der tat's ohne die o.g. Fallstricke und : er hat funktioniert ! Die konvertierte Datei liess sich mit EASYGPS laden und bearbeiten . Im speziellen Fall war's die Spur ( Track ) der Trockensteinmauerroute GR221 ab dem Kloster Lluc nach Pt.Soller , zum Refugio Muleta .    Damit kann man 'was anfangen !

Meinen herzlichen Dank noch einmal an die beiden Tippgeber .

Bis dann mal.......................R . Bunsen




Clau30w

  • Gast
Antwort #8 am:
04, November, 2013, 16:44:34
Und wer was gedrucktes mag, so wie ich
gibt einen aktualisierten Flyer über die Wanderrouten und Herbergen
http://www.conselldemallorca.net/media/24869/GUIA_GR_221_ALEM.pdf

Clau30w

  • Gast
Antwort #9 am:
30, September, 2014, 15:37:08
So für alle Wanderfreunde:

Zelten nur auf den Plätzen
http://www.caib.es/sacmicrofront/contenido.do?mkey=M34&lang=CA&cont=64758
ZONES D'ACAMPADA I SERVEIS

Acampada
Zona d'acampada    TM            Taules    Fogons    WC    Dutxes    Jocs    Punts d'aigua (No potable)
 Sa Font Coberta    Escorca    SI    SI    SI    SI    NO    SI
 Es Pixarells            Escorca    SI    SI    SI    NO    NO    SI
 S'Arenalet            Artá            SI    NO    SI    SI    NO    SI

Reservierung hier:

Zona d'acampada d'Es Pixarells i de Sa Font Coberta:

    Telèfons: 971 51 70 70/971 51 70 83.
    Horari de reserva de dilluns a diumenge de 9 a 16:30 h.

Zona d'acampada s'Arenalet:

    Telèfons: 971 17 76 52 / Fax 971 17 66 45.
    Direcció electrònica: refugis@ibanat.caib.es
    Horari de reserva de dilluns a divendres de 10 a 14:00 h.


Hier die Refugis:
http://www.caib.es/sacmicrofront/contenido.do?mkey=M34&lang=CA&cont=22820

Leider nix auf Deutsch aber die unter Email bekommt man ne englische Antwort :)

So und für unsere Rollstuhlfahrer und behinderten Menschen gibt es sogar auch Möglichkeiten zum Wandern:
http://de.balearsnatura.com/parc-natural-de-la-peninsula-de-llevant/barrierefreiheit.html
Es gibt wohl 8 solcher Rollstühle auf Mallorca
Die Anfragen müssen mindestens 3 Wochen im Voraus gestellt werden.
Der Tag für die Wanderung wird je nach Verfügbarkeit der Freiwilligen festgelegt.
Und es dürfen wohl nicht nur Einheimische es nutzen sondern auch Auswärtige.
Schön, dass es sowas gibt.






Unsere Sponsoren: