Casa Nova Properties Immobilien Mallorca Webdesign Mallorca
 

Autor Thema: Unwetter - Starkregen auf Mallorca  (Gelesen 3680 mal)

Offline I+P

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 961
Antwort #30 am:
12, Oktober, 2018, 10:05:36
@ chico,

all Achtung für Euren Einsatz!!! Wir können leider nicht tatkräftig helfen, weil wir nicht vor Ort sind. Aber eine Spende für die Flutopfer ist schon drin.

und an das Zitat von Michael58: Wir mögen überhaupt keine Cocktails!
:-h Peter

Offline chico

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 2522
Antwort #31 am:
12, Oktober, 2018, 10:52:45
Oh Gott, ich wollte jetzt kein Applaus einheimsen. Wollte nur die Lage aufzeigen. Es gab soviele Tote und die Leute haben es ihr Hab und Gut verloren, kann man gar nicht in Worte fassen.
 Aber wir sind gestern Abend noch zusammen gesessen und haben uns überlegt, wie so eine Katastrophe woll in Amerika oder Asien ausgegangen wäre. Wo die Häuser oft nur aus Pappe sind. Die Leute hier haben noch ein Dach über dem Kopf, physisch sehr wichtig.
Wir mussten auch etwas schmunzeln, als wie zwei ältere Damen sahen die ihre Persianas abpinselten. Um sie herum war bestimmt noch 20 cm Schlamm auf dem Gehsteig, aber das war ihnen wichtig und das ist auch richtig so, dass man sich mit alltäglichen Dingen ablenken kann.
Für Wunder muß man beten, für Veränderungen arbeiten.

Online colau

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 545
Antwort #32 am:
12, Oktober, 2018, 11:00:22
@all: Gibt es ein bestimmtes Stichwort oder ist das Spendenkonto exklusiv für die Unwetteropfer?

Spendenmöglichkeiten

Die CaixaBank hat unterdessen ein erstes Spendenkonto eingerichtet
 und selbst 18.000 Euro eingezahlt.
Die Kontoverbindung lautet: ES 86 2100 0161 8802 0018 8265

extra eingerichtetes konto

du kannst natuerlich als empfaenger ---> ajuntament Sant Llorenç
und als verwendungszweck  --->ajuda
eintragen

https://mallorcamagazin.com/nachrichten/lokales/2018/10/11/65501/welle-der-hilfsbereitschaft-nach-der-todlichen-flut.html


---

hut ab chico  (*)

---

Offline margit

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 5520
Antwort #33 am:
12, Oktober, 2018, 16:20:41
Am heutigen Feiertag sind wohl zahreiche Privatpersonen, darunter auch sehr viele junge Menschen , angerückt, um bei der Beseitigung der Unwetterschäden zu helfen    g+)

 :-bd


Offline chico

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 2522
Antwort #34 am:
12, Oktober, 2018, 16:35:20
Genau, lobend hervorzuheben 50% der Helfer waren unter 20 Jahre alt. Wir vermuteten viele Schulklassen oder Vereine.
Für Wunder muß man beten, für Veränderungen arbeiten.

Offline margit

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 5520
Antwort #35 am:
12, Oktober, 2018, 18:28:43
Auch Raphael Nadal hat anscheinend mittendrin tatkräftig angepackt  :-bd
Hoffentlich kommen auch schnell und unbürokratisch  :-? die versprochenen Hilfsgelder der Politiker bei den Betroffenen an,  so wie dies  vor den Kameras angekündigt wurde ....

Offline margit

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 5520
Antwort #36 am:
17, Oktober, 2018, 16:34:30
Nun ist auch der noch vermißte Junge leider tot aufgefunden worden

Offline chico

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 2522
Antwort #37 am:
17, Oktober, 2018, 19:37:37
Die Meldung hat heute bei den Helfern schnell die Runde gemacht, entsetzen bei Allen. Irgendwie hatte jeder noch die Hoffnung, dass der Junge verstört irgendwo sitzt und er einfach noch nicht gefunden ist.

Wir haben seit Samstag Sachspenden gesammelt und von dem gespendeten Geld Hygieneartikel gekauft.
Heute vorerst letzte Fuhr zu SOS Mamas. Dort gibt es etliche Leute die leisten übermenschliches.
Es wurde heute auch nochmals kräftig nach Manacor ins Basiclager gefahren, dass jetzt gut gefüllt ist.
Morgen und Freitag soll nochmals ein kräftiges Unwetter kommen. So werden morgen keine Hilfsgüter angenommen.
Hoffen wir, dass alles ruhig bleibt und man alles Stück für Stück abarbeiten kann.
Für Wunder muß man beten, für Veränderungen arbeiten.

Offline margit

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 5520
Antwort #38 am:
19, Oktober, 2018, 12:24:30
Erneut gab es starke Regenfälle im Inselnorden und wieder soll es zu Überschemmungen gekommen sein bzw.
drohen solche, auch Straßen mußten wieder gesperrt werden,
insbesondere wohl in der Gegend um Pollenca

Offline philbehr

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 503
Antwort #39 am:
19, Oktober, 2018, 13:34:51
Auch im Osten (Gegend um Arta) hat es die ganze Nacht geregnet. Das Gröbste ist jetzt aber vorbei.

Offline Verano

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1978
Antwort #40 am:
19, Oktober, 2018, 14:11:34
Weiß jemand mehr aus Pollenca zu berichten?

Offline Sunny44

  • Insel-Freund
  • **
  • Beiträge: 68
  • Sorry, not on FAKEBOOK ...

Offline Verano

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1978
Antwort #42 am:
19, Oktober, 2018, 20:01:43
danke

Offline Torsten66

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 126
Antwort #43 am:
26, Oktober, 2018, 23:35:56
Hallo,

im Wetterbericht hier in DE haben sie für Mallorca morgen wieder Unwetter bzw sinnflutartigen Regen angesagt.  :o
Saludo Torsten

Offline TanjaHamburg

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 32
Antwort #44 am:
27, Oktober, 2018, 08:30:55
Das ist ja der richtige Start für meinen Urlaub (Anreise Sonntag Morgen)...Ich wollte ja ausprobieren, wie sich Mallorca im Herbst/Winter anfühlt.

lg
Tanja aus Hamburg





Unsere Sponsoren: