Casa Nova Properties Immobilien Mallorca Webdesign Mallorca
 

Autor Thema: Grassorten  (Gelesen 801 mal)

Offline jutta54

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 9
am:
28, Mai, 2019, 17:50:47
Hallo,
welches Gras ist auf der Insel geeignet, und mit welchen Kosten muss man rechnen?



Liebe Grüße

Online Spezies8472

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1585
Antwort #1 am:
28, Mai, 2019, 21:25:18
Hallo Jutta,
im Januar hattest du mal nach nen adequaten Haus, Pool u. Gartenservice gefragt. Hat sich da noch nicht ergeben? Unter anderen zB ein guten Gärtner, der dich in der "Grasfrage" mal Vorort beraten könnte? Ist ja nicht nur Gras anlegen. Du brauchst auch die Logistik, sprich Bewässerung, Pflege, etc. Daher würde ich deinen Gärtner fragen, sofern vorhanden. Wenn nicht: Die meisten Gärtnerein haben Gärtner an der Hand...das muss sich jemand ja Vorort erst mal anschauen, wie die Begebenheiten so sind und was vorbereitet werden muss, etc.
Gruß
die Spezies

Offline superschwung

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 753
Antwort #2 am:
29, Mai, 2019, 06:53:41
Hallo Jutta,
wir haben unseren Rasen mit sog. Bermudagras angelegt. Es handelt sich dabei um einzelne Pflanzen, die im Abstand von ca 70 cm schachbrettartig eingesetzt werden. Damit erhält man einen strapazierfähigen Rasen, der Unkraut abhält und relativ wenig Wasser benötigt.

Regelmäßiges Mähen ist aber erforderlich sonst wird er zu dick. Wir vertikutieren auch regelmäßig.

Die Rasenpflanzen kann man auf Vorbesllung im Gartencenter kaufen.

Viel Erfolg


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Offline jutta54

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 9
Antwort #3 am:
09, Juni, 2019, 16:26:40
Hallo,
vielen Dank, werde das einmal mit dem Gärtner bereden

Offline PM

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 317
Antwort #4 am:
09, Juni, 2019, 17:17:19
Wir haben auch den Bermudagras Rasen ist sehr strapazierfähig und benötigt wenig Wasser. Unsere Rasenfläche hat nur 100 qm aber er wächst inzwischen weiter über unsere naturbelassenen Flächen.

Grüße Peter

Offline colau

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 680
Antwort #5 am:
09, Juni, 2019, 17:34:29
hallo

es kommt auf den salzgehalt Deines wassers an
bermuda paspalum raygras uswusf haben soetwas wie "hoechstgrenze" salzgehalt
ob Dein gaertner davon etwas weiss oder auch nicht kann ich nicht beurteilen

was ich hier lese ist : du bekommst empfelungen ohne nachfrage

du solltest zunaechst Dein wasser auf den salzgehalt pruefen lassen
und dann !!! kann ""man"" Dir einen rat geben

der salzgehalt wird gemessen in mycro siemens
ein "salziges"pelligrino hat ca 1600 mycro siemens
normales stilles wasser hat 600
auf mallorca gibt es wasser von 300 - 4000 mycro siemens ( oft auch mehr)

also kommt es darauf an
wo du wohnst und welches wasser du hast
um Dir eine grassorte zu empfehlen
alles andere ist = blah blah blah

un saludo

klaus
« Letzte Änderung: 09, Juni, 2019, 17:39:00 von colau »

Offline colau

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 680
Antwort #6 am:
09, Juni, 2019, 17:45:49
desweiteren solltest Du ansagen
wann Du es GRUEN haben moechtest  :-h
weil ganzjahresgruen  auf mallorca ist echt schwer  !!!
dazu bedarf es einer besonderen mischung !!!

Offline PM

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 317
Antwort #7 am:
09, Juni, 2019, 19:16:38
Danke Colau alles richtig aber Jutta ist, glaube ich, von normalen Bedingungen ausgegangen und dann zu unseren Kommentaren Blah Blah Blah zu schreiben ist für mein Begriff etwas daneben.

Grüße Peter

Offline colau

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 680
Antwort #8 am:
10, Juni, 2019, 06:56:08
spezies hat es doch gut beschrieben !

zitat :
 das muss sich jemand ja Vorort erst mal anschauen,
wie die Begebenheiten so sind und was vorbereitet werden muss, etc.

zitat ende


was ich von Deinem kommentar halte  :-@
das spare ich mir lieber :-bd peter  :-X

Offline PM

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 317
Antwort #9 am:
10, Juni, 2019, 18:23:36
Hallo Colau. Ich glaube dein Kommentar bringt Jutta nicht weiter. Einfach mal den normalen Verstand einschalten anstatt Analysen. Ich habe bevor ich unsere Finca gekauft das Wasser probiert wenn es so schmeckt das man Nudeln drin kochen kann dann ist es nicht geeignet höchstens als Unkrautvernichter, andere Möglichkeit ,um sicher zu gehen, über den Zaun schauen oder direkt den Nachbarn fragen.

Grüße Peter

Online Spezies8472

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1585
Antwort #10 am:
10, Juni, 2019, 19:37:44
Ich denke Jutta hats schon richtig erkannt und macht, wie sie es ja auch gesagt hat, das einzig richtige: sie befragt den Gärtner ihres Vertrauens....

Offline PM

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 317
Antwort #11 am:
10, Juni, 2019, 20:32:23
Hallo Spezies8472 , man muss es ja nicht unnötig kompliziert machen, Salzwasser schmeckt man. Grüße Peter

Online Spezies8472

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1585
Antwort #12 am:
10, Juni, 2019, 20:56:59
naja PM, es geht ja nicht nur um die Wasserqualität. Man "haut" ja nicht nur den Rasensamen in die Erde, es sind ja Vorarbeiten nötig. ZB Beschaffenheit ( Gemisch ) der Erde. Adequaten Bewässerungssystem, Pflege usw.usw. Wenn man was halbwegs anständiges haben möchtest, sollten gewisse Dinge beachtet werden. Wenn man "nur" ne Wiese haben möchte, dann isset nicht ganz so schwierig. Daher sehe ich kein Problem den Rasen durchaus durch einen Fachmann anlegen zu lassen. Ist wie im restlichem Handwerk: fudeln zahlt sich nicht aus....

Offline PM

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 317
Antwort #13 am:
12, Juni, 2019, 20:13:05
Hallo Spezies8472. Nein so meinte ich das auch nicht aber colau hat den Salzgehalt dramatisiert ich glaube Jutta ist von einem normalen Salzgehalt ausgegangen. Ich habe, sowie auch in Deutschland, Bewässerungsanlage gelegt, Erde bestellt mit Sand und Dünger ( ca. 15 cm) und die Bermudagras-Pflanzen eingepflanzt normalen Grassamen ausgesät und das wars. Wächst ist auch im Winter Grün. Gerne sende ich Bilder. Grüße Peter

Online Spezies8472

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1585
Antwort #14 am:
12, Juni, 2019, 20:58:23
Hallo PM
lassen wir mal Colaus Salzgehalt aussenvor, wenn man Erfahrumgen mit Gras/Rasen hat, klar kannstes selbser anlegen. Ansonsten bleibt, wenn man es schön haben möchte, leider nur der Weg zum Gärtner. Also ich hab bei mir auch noch kein Rasen angelegt. Wüßte also nicht, wie man das so macht. To Do Videos gibs ja für alles. Aber, da wir auch keine Rasenfläche haben möchten, stellt sich für uns diese Problematik nicht. Unabhängig davon haben wir kein Tiefbrunnen, von dem wir ohne Ende Wasser ziehen können. Wir haben nur nen alten Natursteinbrunnen, mit dem wir haushalten müssen. Ergo vieles, was gegen Rasen spricht. Aber, wenn ich ne Fläche anlegen würde, würde ich auch ein Gärtner das machen lassen.
Saludo
die Spezies





Unsere Sponsoren: