Casa Nova Properties Immobilien Mallorca Webdesign Mallorca
 

Autor Thema: Adrerssenänderung -NIE /NIF-wo?  (Gelesen 980 mal)

Offline jogi2111

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 335
  • Insel-Fan
am:
26, November, 2018, 17:13:22
Hola
wo kann ich hier auf der Insel meine Adresse-die muss man ja angeben bei Antragstellung der NIE-ändern lassen,wegen Wohnungswechsel.?
Danke

Offline herbstzeit

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 5138
Antwort #1 am:
26, November, 2018, 18:28:18
Eine "inter-insulare" Adresse? Da gehst Du zum Gemeindeamt des alten Wohnsitzes und meldest Dich ab und gehst mit der Abmeldung zum Gemeindeamt der aktuellen Adresse und musst u.U. Deinen Miet- oder Kaufvertrag vorlegen.
Die N.I.E. "Stelle" hat nichts mit Deinem jeweiligen Wohnort in Spanien zu tun. Das ist Deine spanische Identitätsnummer. 
Leben ist das, was passiert, während Du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.

(John Lennon)

Offline jogi2111

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 335
  • Insel-Fan
Antwort #2 am:
27, November, 2018, 17:12:50
Eine "inter-insulare" Adresse? Da gehst Du zum Gemeindeamt des alten Wohnsitzes und meldest Dich ab und gehst mit der Abmeldung zum Gemeindeamt der aktuellen Adresse und musst u.U. Deinen Miet- oder Kaufvertrag vorlegen.
Die N.I.E. "Stelle" hat nichts mit Deinem jeweiligen Wohnort in Spanien zu tun. Das ist Deine spanische Identitätsnummer.
sorry-aber das hat doch mit dem Wohnort zu tun-ich bin kein resident !aktueller Fall:habe ein Protokoll bekommen-das wurde zur "alten" Wohnadresse geschickt.über meine KFZ Versicherung habe ich dann die Mittelung über das Protokoll bekommen.Die haben das nach der Adresse geschickt die bei meiner NIE steht.Das Auto ist seit 2Jahren auf die neue Adresse gemeldet.Wohne aber schon seit 3 Jahren nicht mehr da.Fazit:nicht nach Kennzeichen sondern nach NIE verschickt.2.Die Strassengebühr richtet sich nach Wohnort-ich muss jetzt mehr bezahlen-wegen dem alten Wohnort,der teurer ist.

Offline Spezies8472

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1231
Antwort #3 am:
27, November, 2018, 18:51:41
normal bekommst du die KFZ Steuern dahin geschickt, wo dein KFZ gemeldet ist. Das heisst nicht nur Versicherungmässig muss der Standort umgemeldet werden auch Steuermässig. Wenn dann eine Stafe anliegt wird das normal da hingeschickt, wo das KFZ STEUERMÄSSIG gemeldet bist. So isset zumindest bei mir und meinen KFZs gewesen. Meine Tochter hat ein KFZ ne Zeitlang in Palma gefahren, die Knöllchen kamen zuverlässig bei mir an. Ansonsten frag deine Gestoria.

Offline colau

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 549
Antwort #4 am:
27, November, 2018, 19:18:04
normal bekommst du die KFZ Steuern dahin geschickt, wo dein KFZ gemeldet ist.

unfug  >-)

die kfz steuer bekommt/kassiert  die gemeinde
das heisst : wo du !!! als kfz halter gemeldet bist - dort bezahlst du steuern
 wo Du !!! angemeldet bist, bezahlst Du fuer Dein kfz die steuern

ein kfz ist nicht steuermaessig gemeldet sondern der halter !!!
deshalb bezahlt ein palmesano mehr steuern
 fuer das  gleiche kfz als ein llubine  (*)

 :-@


Offline Spezies8472

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1231
Antwort #5 am:
27, November, 2018, 19:35:03
ach ja colau, nichts andere meine ich. Schön das du mal wieder alles auseinanderflückst. Zumindest bekam ich so die Knöllchen. Aber dann kannst du mit Sicherheit korrekt seine Frage beantworten, wie er die NIE bzw die Kontaktadr dafür ummeldet. Weil wenn meine Antwort mal wieder nicht richtig ist, das wäre das die Antwort, die er sucht...dann mal tau..

Offline herbstzeit

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 5138
Antwort #6 am:
27, November, 2018, 20:40:07
Zitat
.Das Auto ist seit 2Jahren auf die neue Adresse gemeldet.Wohne aber schon seit 3 Jahren nicht mehr da.
Auch wenn diese Aussage für mich sehr verwirrend ist (2 Jahre auf neue Adresse, wo ich seit 3 Jahren nicht mehr wohne  :-? ), würde ich sagen, dass Du Dich bei Deinem Umzug nicht ab- und umgemeldet hast und somit automatisch auch die Einzugsermächtigung für die KFZ Steuer der neuen Gemeinde erteilt hast. Ansonsten hättest Du das Strafmandat an die richtige Adresse bekommen.
Leben ist das, was passiert, während Du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.

(John Lennon)

Offline jogi2111

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 335
  • Insel-Fan
Antwort #7 am:
28, November, 2018, 06:37:52
normal bekommst du die KFZ Steuern dahin geschickt, wo dein KFZ gemeldet ist. Das heisst nicht nur Versicherungmässig muss der Standort umgemeldet werden auch Steuermässig. Wenn dann eine Stafe anliegt wird das normal da hingeschickt, wo das KFZ STEUERMÄSSIG gemeldet bist. So isset zumindest bei mir und meinen KFZs gewesen. Meine Tochter hat ein KFZ ne Zeitlang in Palma gefahren, die Knöllchen kamen zuverlässig bei mir an. Ansonsten frag deine Gestoria.
Ich hatte ein Kfz mit deutschem Kennzeichen-in der NIE,eine Adresse in Andratx.Kaufte vor 2Jahren ein KFZ mit span Kennzeichen und wurde bei der Gemeinde gemeldet(durch die Gestoria,die die Ummeldung vorgenommen hat)wo ich seit 3Jahren wohne.Das Knöllchen aber,wurde nach Andratx geschickt(Adresse in der NIE)Dadurch das ich das zu spät erfahren habe,war nichts mit 50% Zahlung.Aktuell habe ich aber auch noch keinen Bescheid über die fällige KFZ Steuer.

Offline Spezies8472

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1231
Antwort #8 am:
28, November, 2018, 07:28:38
jogi2111
um das auseinander zu klamüsern:
dein KFZ / du als Halter ( colau wies ja nett darauf hin :D) war auf Adr 1 in Andratx in einer Form gemeldet
dann hast du einen gebrauchten hier gekauft ( span. Kennz. ) und den/ du als Halter, dann auf Adr. 2 auch in Andratx ummelden lassen. KFZ Steuer ist noch nicht angekommen, Knöllchen für dieses 2te KFZ ging auf Adr.1. Ist das soweit korrekt?? Sehe ich das richtig so, das das Rathaus/ Gemeinde Andratx somit in ihren Computer irgendwo dise beiden KFZs mit zwei Adrs haben müsste? Dann kann ich dir nur raten, mal zum Rathaus ( als vollstreckendes Gewalt für deine Steuern ) zu latschen und das dort klären. Ich wiederhole nochmal: die Knöllchen gehen dahin, wo das KFZ / der Halter, steuerlich gemeldet ist. Warum das nun auf die Adr 1, Meldeadr/ Halter KFZ Kennz.D, weiss ich nicht. Hast du noch das KFZ mit dem deutschen Kennzeichen?
Gruss
die Spezies

Offline Frieder

  • Insel-Freund
  • **
  • Beiträge: 89
Antwort #9 am:
28, November, 2018, 07:55:04
Als wir umgezogen sind, haben wir unser KFZ auch über einen Gestor ummelden lassen. Da in unserer Residencia noch die alte Adresse stand, haben wir dazu u.a. die Anmeldung im Rathaus benötigt. Hat alles ohne Probleme geklappt. Wobei ich noch ergänzen will, daß wir uns an unserem alten Wohnort nicht abmelden mußten, da dies automatisch von der neuen Gemeinde veranlaßt wurde.

Bei der Residencia (DNI) ist es zumindest so, daß man nicht einfach die Adresse ändern kann. Wir haben die gesamten Unterlagen wie für eine Neubeantragung vorlegen müssen. War alles schon ziemich nervend. Da Du bereits einen Gestor hast, wird dieser dir bestimmt Auskunft geben können, wie eine Adressenänderung bei der NIE/NIF abläuft und dies auch für dich veranlassen.



Offline jogi2111

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 335
  • Insel-Fan
Antwort #10 am:
28, November, 2018, 18:35:36
Nochmal: Bei der NIE Bantragung wurde eine Adresse in Andratx angegeben.
mit deutschem KFZ hier gefahren.Nach einem Jahr, Auto mit span .Kennzeichen gekauft.Mittlerweile umgezogen.-Kein Resident-Meldesitz in D.Gestoria vom Verkäufer des Auto-umgemeldet auf aktuelle Adresse.vorigesJah r,Bescheid für Kfz Steuer bekommen-von Andratx(Obwohl ich da nicht mehr wohne)vor 2 Monaten Knöllchen bekommen-woher-natürlich aus Andratx-wo ich nicht mehr wohne-
Fazit- Knöllchen nach NIE und nicht nach aktuellem Wohnort



Offline Spezies8472

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1231
Antwort #11 am:
28, November, 2018, 19:41:42
Jogi:
dann frag mal deine Gestoria, Wenn dein KFZ mit spanischen Kennzeichen, bzw du als Halter korrekt bei dem Rathaus angemeldet ist, du es auch dort mal überprüft hast, dann fällt mir auch nichts mehr ein. Wenn du nicht zum Rathaus gehen möchtest, dann sollte ebenfalls deine Gestoria dort nachfragen. Das muss ja geklärt werden. Auch die Gestoria weiss, wenn es von Nöten ist, wie du die ADR in der NIE abändern kannst. Solltest du keine Gestoria haben, solltest du dir mal eine suchen.

Offline colau

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 549
Antwort #12 am:
09, Dezember, 2018, 06:56:52
Nochmal: Bei der NIE Bantragung wurde eine Adresse in Andratx angegeben.
mit deutschem KFZ hier gefahren.Nach einem Jahr, Auto mit span .Kennzeichen gekauft.Mittlerweile umgezogen.-Kein Resident-Meldesitz in D.Gestoria vom Verkäufer des Auto-umgemeldet auf aktuelle Adresse.vorigesJah r,Bescheid für Kfz Steuer bekommen-von Andratx(Obwohl ich da nicht mehr wohne)vor 2 Monaten Knöllchen bekommen-woher-natürlich aus Andratx-wo ich nicht mehr wohne-
Fazit- Knöllchen nach NIE und nicht nach aktuellem Wohnort

 Behörden :
Der erste Behördengang sollte das Rathaus der neuen Gemeinde sein.
 Die Bescheinigung über das Empadronamiento ist zum Teil Voraussetzung
 für die Ummeldung bei anderen Behörden

die Daten direkt an die Jefatura de Tráfico

Termin (cita previa) vereinbart werden
 (Direktlink: bit.ly/cita-previa-trafico, Trámites de oficina, Área: Conductores/Vehículos).

Mitzubringen sind Ausweisdokument, NIE und Führerschein.
Geändert werden Halterangaben (domicilio del vehículo)
 und Zustelladresse für Bußgeldbescheide (domicilio de notificaciones).

https://www.mallorcazeitung.es/behoerden/2018/12/07/umzug-mallorca-so-andern-adresse/64612.html

Offline jogi2111

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 335
  • Insel-Fan
Antwort #13 am:
09, Dezember, 2018, 09:08:45
Danke :-bd

Offline herbstzeit

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 5138
Antwort #14 am:
09, Dezember, 2018, 18:02:56
Zitat
Der erste Behördengang sollte das Rathaus der neuen Gemeinde sein.

Unfug  >-)

Der erste Behördengang sollte das Rathaus der alten Gemeinde sein, um mit der Abmeldung bei derselben zum Rathaus der neuen Gemeinde zu gehen.

Und den Rest wird er wohl schon erledigt haben (lassen), ansonsten könnte er kaum eine Multa auf seinen Namen bekommen. Und das Verkehrsmeldeamt interessiert es nicht, wo Du später aushängst.

Was jedoch wohl passieren kann, wenn beim TÜV die alte Adresse vorgelesen wird und man nicht sofort korrigiert (in dem Fall konnte ich aus Zeitgründen nicht selber zum TÜV), einem Kfz Steuer Zahlungsaufforderungen von der "alten" Gemeinde ins Haus flattern, obschon sie von der Wohnortgemeinde eingezogen wurde.... Ist mir selbst vor Jahren passiert, das war ärgerlich und hat mich Korrespondenz per Einschreiben mit Rückschein gekostet und, weil die Gemeinde Santanyi (wo ich vor über 30 Jahren einmal gemeldet war) meine Schreiben einfach ignorierte, nicht beantwortete und einfach weiter Zahlungsaufforderungen schickte,  eine Reklamation beim Balearischen Finanzamt, .. Dort hat die Mitarbeiterin dann den Telefonhörer in die Hand genommen und das Thema fernmündlich erledigt...

Das ist zwar ein anderes Thema, aber es zeigt, dass man immer aufpassen muss und auch nicht jede Gestoria arbeitet zuverlässig...
Leben ist das, was passiert, während Du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.

(John Lennon)





Unsere Sponsoren: