Casa Nova Properties Immobilien Mallorca Webdesign Mallorca
 

Autor Thema: Cala Murada und Fotografie  (Gelesen 1321 mal)

Offline diveman

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 5
Antwort #15 am:
15, August, 2018, 17:32:21
@cooke?:
Cala Varques habe ich mir gerade mal auf google angeschaut .. sieht Interessant aus. Nette Kombination aus felsen und Sandstrand .. Schaue ich mir mal genauer an - Danke  8)

@internetmize:
Ich werde es ein paar mal versuchen. Ich hoffe, dass ich ab mitte der Urlaubswoche einen guten Rhytmus gefunden zu haben. Ein paar "einsame" Bilder wären schon Cool  :-bd

@Str-Omi:
Deine lange Liste muss ich noch durcharbeiten .. vielen Dank schon mal  :)


Frank

Offline Str-Omi

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 2435
Antwort #16 am:
15, August, 2018, 18:38:47
Wie "internetmieze" schon schreibt, du wirst eher Schwierigkeiten haben, die schönen Motive alle unterzubringen bzw. zu selektieren.
Insofern ist es auch unheimlich schwer, in dieser wahnsinnigen Vielfalt was Bestimmtes zu raten - weil es eben an allen Ecken und Enden schöne Motive gibt, da muss man meistens nicht lange suchen.
Es wird vielleicht gut (sogar besser?) sein, wenn ihr euch einfach etwas treiben lasst?! Zu viele Infos verwirren auch sehr, wie ich aus eigener Erfahrung weiß.

Südl. der eigentlichen Sandbucht Cala Llombards führt z.b. im Ort CALA LLOMBARDS am Ende des Wendehammers in der "Carrer des Sud" https://www.google.de/maps/@39.3165183,3.135794,482m/data=!3m1!1e3
eine Steintreppe (direkt vor dem Gebäude rechts, nicht sofort zu erkennen) und anschließender Weg hinunter zu einem Steinplateau vor beeindruckenden Steilwänden mit Höhle. Auch sehr interessantes Motiv, siehe Foto.

Und wenn du noch mehr Anreize durch Fotos suchst, schaue mal -wie schon mal erwähnt- unter den Reiseberichten, bei denen doch recht viele mit Fotos versehen sind (manchmal auch erst im Anhang).

Im übrigen ist 'unsere Ecke' eigentlich auch mehr der Südwesten, aber im Laufe der vielen Jahre kennt man natürlich auch andere Ecken.
Schenke Jedem ein Lächeln. Ein Lächeln kostet nichts und schafft viel. Es bereichert die, die es empfangen ohne denen zu gehören, die es geben. Und Niemand hat ein Lächeln nötiger, als Derjenige, der selbst keines kennt.





Unsere Sponsoren: