Casa Nova Properties Immobilien Mallorca Webdesign Mallorca
 

Autor Thema: Cala D'or Taxi, Supermärkte, urlaub mit Baby  (Gelesen 3399 mal)

Offline Lily35

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 3
am:
30, Mai, 2017, 11:04:24
Hallo! Wir machen erstes mal den Urlaub in Cala D'or und ich habe ein paar Fragen, vielleicht kann uns jemand helfen.


1) Taxikosten - lohnt es sich eine Taxi im Voraus zu bestellen oder besser vor Ort eine suchen? Wir wollen eine Taxi von Palma Airport nach Cala D'or. Im Internet könnte ich eine vorbestellen und das würde 70Euro kosten. Hat jemand eine Taxi schon von Palma zu diesem Ort genommen? Sind die Preise am Flughafen höher oder im Gegenteil - kann man sie verhandeln?


2) wir werden dort 3 Wochen mit kleinem Baby verbringen. Wir werden Gläschen mit Babyernährung, windeln usw. brauchen. Welches Supermarkt wäre zu empfehlen? Sind die Windeln dort ganz teuer?

3) welcher Ort in der Nähe kann man sich anschauen ( für einen Ausflug), der am besten noch mit dem Bus zu erreichen wäre...


Für die Antworten wäre ich dankbar!

Offline Prensal Blanc

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1923
Antwort #1 am:
30, Mai, 2017, 15:01:32
Vielleicht solltet Ihr  Mietwagen-Einwegmieten erwägen?  :-?

Am Flughafen mieten, Transfer, Einkauf, Ausflugstag, Rückgabe Cala d'Or, nochmalige Miete gegen Urlaubsende mit abschließendem Transfer, Rückgabe Flughafen.

Offline Lily35

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 3
Antwort #2 am:
30, Mai, 2017, 15:16:55
Wir sind dort 3 Wochen und so lange würden wir das Auto nicht brauchen. Wir werden auch nicht täglich einen Ausflug machen und so ich glaube lohnt sich das nicht. Wir haben auch nie ein Auto im Urlaub gemietet, deswegen wissen wir nicht worauf man achten soll usw.

Aber danke fuer den Tipp ;-)

Offline Prensal Blanc

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1923
Antwort #3 am:
30, Mai, 2017, 16:36:19
Ihr müsstet nicht 3 Wochen am Stück mieten, sondern eben nur zum reinen Transfer Flughafen-Unterkunft (evt. mit Einkaufsstopp zum Erwerb von schweren und sperrigen Baby-Artikeln). Auto dann in Cala d'Or zurückgeben. Vielleicht noch einen Tag länger behalten und diesen Tag für einen Ausflug nutzen.

Das ist vermutlich etwas teurer als 70 Euro (= Taxitransfer), aber dafür hat man auch mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

Ansonsten gäbe es ja noch den neuen Flughafenbus, wenn's denn ab dem 15. Juni sein sollte...

https://mallorcamagazin.com/nachrichten/lokales/2017/04/27/54718/fahrplane-der-flughafenbusse-sind-online.html

Offline chico

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 2549
Antwort #4 am:
31, Mai, 2017, 08:10:19
Hallo,
Ich denke der Preis von 70 Euro ist realistisch, billiger wird es mit Taxi nicht geben.
In Cala d'or gibt es einen großen Eroski, ob er allerdings die Markengläschen wie in Deutschland hat, kann
Ich dir nicht sagen. In Campos befindet sich ein DrogerieMarkt Müller, da bekommst du die gleichen Sachen wie in Deutschland. Aber mit öffentlichen Verkehsmitteln sehr schlecht zu erreichen.
Ich würde euch auch ein Auto für die ersten Tage empfehlen, dann könnt ihr alles einkaufen und vielleicht auch mal an einen Strand außerhalb fahren. Die Strände fussläufig in Cala d'or, sind doch recht klein.
Für Wunder muß man beten, für Veränderungen arbeiten.

Offline Lily35

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 3
Antwort #5 am:
26, Juni, 2017, 19:34:12
Falls jemand das gleiche Dillema hat wie ich; ob Taxi vorbestellen oder vor Ort einfach nehmen, kann ich berichten, dass das fast auf gleiche kommt. Allerdings ohne Vorbestellung hätten wir günstiger bezahlt (!), ca. 64 Euro. Ein Vorteil- für diese 70Euro Taxi Vorbestellung-ist, dass man kein Stress hat, eine Taxi zu suchen.

Es hat hier auch jemand gut geraten, ein Mietwagen zu nehmen. Leute, die wir hier kennen gelernt haben, hatten ein Auto für eine Woche seeeehr günstig gemietet, ich bin jetzt dem Preis nicht sicher, aber das war günstiger als unsere Taxi für eine Fahrt. Nur wollten wir kein Mietwagen, weil wir hier 3 Wochen sind. Ja und dazu würde noch ein Babysitz, was angeblich teuer sein sollte.





Unsere Sponsoren: