Casa Nova Properties Immobilien Mallorca Webdesign Mallorca
 

Autor Thema: Info: Fähren von und nach Mallorca  (Gelesen 68940 mal)

Offline anonimo

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1739
Antwort #90 am:
09, Oktober, 2017, 12:59:49
Neues Fährangebot ab Sommer 2018

Die französische Corsica Sardinia Ferries will ab April 2018 den Fährverkehr zwischen Toulon in Süd - Frankreich und Puerto de Alcudia im Norden von Mallorca aufnehmen. Geplant sind aktuell 2 Abfahrten die Woche. Ab Toulon geht es über Nacht mit Start am Abend und einer Fahrzeit von ca. 11 Stunden, zurück mit 9 Stunden am Tag ab Alcudia.

Die 2008 erbaute und 2017 umfangreich modernisierte Autofähre "Pascal Lota", benannt nach dem Gründer der Fährgesellschaft kann rund 2.300 Passagiere und 700 Fahrzeuge auf der Route befördern. Das Restaurant „Dolce Vita“ mit umfangreichem Buffet, drei Bars sowie eine Comfort Lounge und das Burger-Restaurant „Main Street“ sollen für eine komfortable Überfahrt sorgen. Die Fähre verfügt über 300 Kabinen. Auf dem Außendeck erwartet die Passagiere eine Beach-Bar am Pool.

Das neue Angebot soll bereits ab 10.10.2017 buchbar sein.
corsica-ferries.de

Offline Thaters

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 9
Antwort #91 am:
11, Dezember, 2017, 18:12:36

Offline Freddy Fender

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 15
Antwort #92 am:
03, Juli, 2018, 10:19:23
Iscomar ist seit 2016 pleite.

Offline Andreu

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 1
Antwort #93 am:
03, Juli, 2018, 14:47:23
Hola,

hat jemand aktuelle Erfahrungswerte?
Egal ob Transmediterranea oder Balearia.
Will im Sept./Okt. mit einem LKW (7,5T) rüber.

Offline teuflischgut

  • Insel-Freund
  • **
  • Beiträge: 69
Antwort #94 am:
03, Juli, 2018, 15:45:09
bin 2 x mit balearia rüber.
hat easy funktioniert- Ticket online vorher kaufen und unbedingt angeben ob der LKW leer oder voll ist.
ABER: in Barcelona ne h mehr einplanen - ich kam direkt zu rushhour an und hätte fast die fähre verpasst.
Kabine würde ich nicht buchen weil man die nicht für sich alleine hat und mit 3 andern Kerlen auf 5m2 schlafen muss auch nicht jedem gefallen :)


Offline Enigma

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1772
Antwort #95 am:
03, Juli, 2018, 15:54:44
Und wenn man keine Kabine hat: Decke einpacken, es ist kalt an Bord.

Offline Freddy Fender

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 15
Antwort #96 am:
03, Juli, 2018, 20:34:38
Persönlich finde ich Balearia etwas besser als Trasmediterranea (neuere Schiffe, etwas sauberer). Preislich kaum ein Unterschied, allerdings kommt Balearia oft in Alcudia an. Ich habe für den Sommer mal mit den Korsen an Toulon gebucht, bin mal gespannt. Sehr günstig und 300 km weniger zu fahren. Ich würde im Sommer unbedingt eine Kabine buchen, ausser man steht auf Remmidemmi und volle Decks.

Offline seven

  • Superior-Moderator
  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 5828
Antwort #97 am:
03, Juli, 2018, 20:41:29
Der Mann meiner Freundin arbeitet bei einer deutschen Spedition und ist dauernd zwischen Mallorca und Deutschland unterwegs. Ich hatte ihn vor unserem 1. Auto Urlaub ausgiebig interviewt. Die LKW Fahrer buchen alle keine Kabine, sondern einen der Schlafsessel in der Ruhezone. Bei knapp 8 Stunden Überfahrt auf die Insel kommen sie morgens an und dürfen dann noch den ganzen Tag arbeiten, sofern es nicht Sonntag ist. Auf der Fahrt nach BCN kommen die Schiffe ja am späten Nachmittag an und dann dürfen die Trucker noch ihre km abreißen

Ach so, Balearia kommt nicht oft in Alcudia an, sondern es gibt Fähren zu beiden Häfen der Insel.


Wir waren ja mit Transmed unterwegs, alles sauber, aber die Kabine so eng, dass ich morgens raus musste, um keine Panikattacke zu kriegen.
Die Rückfahrt nach Toulon war erheblich entspannter und bei der längeren Überfahrt lohnt sich das auch, wenn man sich mal ein wenig hinlegen kann. Schiff übrigens ebenfalls sehr sauber, auch Kabine und Bad
Liebe Grüße Petra

katzeninnot-sessalines.jimdo.com





Unsere Sponsoren: