Casa Nova Properties Immobilien Mallorca Mallorca Trend Magazin
 

Autor Thema: Zimmerchen/ Boot zum Wohnen gesucht  (Gelesen 1222 mal)

Offline JazzyJamie

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 199
am:
06, Februar, 2018, 06:30:00
Hallo,

ich habe länger nichts von mir hören lassen, da wir mit diversen Lebensumbrüchen (unfreiwilliger Umzug/Renovierung) beschäftigt waren. Wie das eben manchmal so ist!
Nach wie vor möchten wir gerne nach Mallorca, aber wir müssen noch ein wenig geduldig sein. Ich bin mittlerweile beruflich unabhängig und würde die kommenden 1-2 Jahre gerne nutzen, um mir auf der Insel schon mal ein Standbein mit meinem Konzept als Beraterin und Entspannungscoach aufzubauen.
Aus diesem Grund suche ich ein kleines Zimmer, in dem ich regelmäßig im Jahr wohnen kann und von wo ich meine Fühler ausstrecken kann. Wenn es sich dann auch noch einrichten lassen würde, dass ich im Winter für eine längeren Zeitraum mal mit Partner und Hund vorbei schauen darf....perfekt. Ich kümmere mich auch gerne in der Zeit meiner Anwesenheit um Haus und Garten (ich liebe Gartenarbeit!!!). In einem Nachbar-Thread las ich von Menschen, die aus Altersgründen zurück möchten, weil sie sich nicht mehr so kümmern können. Vielleicht gibt es auch ein Stadium dazwischen, in dem man nicht mehr alles alleine bewältigen kann, aber ansonsten noch gerne für einige Jahre aus der Insel bleiben würde. Da ich selbst keine Familie mehr habe, würde ich eher dieses Modell bevorzugen, als in eine WG zu ziehen. Die meisten WG's wollen auch lieber jemanden haben, der dauerhaft bei ihnen wohnt. Miete würde ich selbstverständlich auch zahlen. Toll wäre eine Busanbindung zum Flughafen, denn ich bin stets mit leichtem Gepäck unterwegs. Gaaaaanz supertoll, wäre später ein kleiner Unterstellplatz für einen Motorroller, damit ich auf der Insel flexibel unterwegs sein kann.
Ich selbst bin ein sehr verträglicher Mensch, Nichtraucherin und unterhalte mich auch gerne gepflegt über die verschiedensten Themen, aber eben am liebsten von Mensch zu Mensch und nicht in großer Runde. Ich bin zeitlich sehr flexibel und würde nicht nur auf die Insel reisen, wenn es mir gerade passt, sondern kann auch nach Absprache mal rüber geflogen kommen, wenn es benötigt wird.

Achso...wer ein kleines Boot hat, das geputzt und gefahren werden soll und wo ich gegen Beteiligung regelmäßig übernachten kann, auch das wäre denkbar. Aber bitte keine Luxusyacht. Ich bin eher kleinere Boote so um die 8 Meter gewohnt.

Was ich mir wünsche, wäre aber erstmal eine Kontakt-Aufnahme per Email..ein bisschen hin und her schreiben. Ich bin keine große Telefoniererin, zumindest nicht im Erstkontakt, später gerne.

Alle vorurteilsfreien Fragen zu diesem Thread werden gerne beantwortet. :)
Sonst auch gerne per PN.








Offline JazzyJamie

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 199
Antwort #1 am:
13, Februar, 2018, 18:33:29
Ich schubs das hier nochmal hoch.

Offline herbycon

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1984
  • Montréal/Mallorca
Antwort #2 am:
14, Februar, 2018, 07:22:58
Liebe JJ, ich finde dein angepeiltes Wohnkonzept aeusserst
interessant, hab mir auch schon viele Gedanken darueber
gemacht. Leider kann ich dir im Moment nicht helfen, es zu
verwirklichen. Sollte ich aber die zuendende Idee haben, oder
Menschen kennenlernen, die fuer sowas infrage kommen,
wuerde ich mich gerne wieder bei dir melden. Bis dahin: Viel
Glueck und liebe Gruesse :)





Unsere Sponsoren: