Casa Nova Properties Immobilien Mallorca Mallorca Trend Magazin

Aktuelle Themen

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Veranstaltungen & Nachtleben / Re: Weintage
« Letzter Beitrag von Ratze am Heute um 03:07:05 »
Es war wirklich toll! Papa Ratze und ich waren mit dem Zug unterwegs am Donnerstag. Vins Nadal, leckere Verkostung nach netter Erklärung auf spanisch und englisch, dann mit dem Zug zur Bodega Binigual: Auch hier vorab Erläuterungen, diesmal auf spanisch und deutsch und Verkostung von Rot- und Rosewein. Zum Schluss ging es zu Ferrer, die Erklärungen waren eher dürftig, aber die Besichtigung der Bodega und die Proben waren nett! Alles in allem gelungene 3 Stunden, und das kostenlos!

Teuer war dagegen die Besichtigung der Bodega Antonio Nadal bei Binissalem! Aber jeden Euro wert. Wir waren zu acht, 2 Freunde und noch 5 Spanier! Ab 11:00 führte uns der Winzer German Nadal in seine Weinfelder und erklärte uns den Prozess von der Traube bis zum Wein! Um halb 2 hatten wir dann die Tour durch die Weinfelder, die Lagerhallen und die Bodega beendet. Dann wurde aufgetischt: 2 verschiedene Coca, Tortilla, Pa amb Oli, Sobrasada, queso, Oliven! Und wir verkosteten drei Sorten seines Weins, als wir um 16:00 gefahren sind, waren 7 Flaschen leer!  Zwischendurch gab es noch 2 Ensaimadas (Schokolade und pur)!

Ein toller Tag, der jeden Euro wert war, auch wenn meine Bekannte kaum etwas trinken konnte!

Liebe Grüße
Rainer

2
Rund ums Reisen / Re: Info: Busfahrpläne
« Letzter Beitrag von Ratze am Heute um 00:48:25 »
Ich bin ja (trotz allem noch immer) ein Fan des ÖPNV auf Mallorca! Aber leider haben sie mich dieses Mal is Soller schwer enttäuscht! Die Busse aus Palma nach Port de Soller kamen regelmäßig mindestens 5 (meistens eher 10) Minuten zu früh (keine Maut mehr?) und fuhren auch entsprechend früh ab! 4x bin ich auf den S****ß reingefallen, bis ich pünktlich (10 min zu früh) an der Haltestelle war!

Liebe Grüße
Rainer
3
Technik & IT / Re: Klimaanlagen Einbau mit einer 5,75 KW Potencia
« Letzter Beitrag von Walter am 26, Mai, 2018, 18:30:06 »
...vor dem Kauf steht die bedarfsgerechte Planung, ohne diese wird der Mißerfolg vorprogrammiert und der Erfolg möglicherweise Zufall sein!

Also, was ist im Vorfeld zu tun???

Hier eine Hilfestellung aus dem Netz:  gehe zu: http://www.heinisch.at/Startseiten/Default1.htm, von dort links ganz nach unten auf die rot unterlegte Rubrik "suchen", da eingeben: Kühllastberechnung! Es öffnet sich eine neues Fenster incl, kostenlosem Berechnungsprogramm für die benötigte Kühllast!
 Nach Beantwortung aller Fragen berechnet das Programm den Bedarf.

Vorher würde ich nichts kaufen!

Kauft man zu schwache Leistung, ist das Gerät schnell überlastet und geht zum Selbstschutz auf "Störung" und man sagt dann möglicherweise: " so ein Mist, funktioniert ja gar nicht richtig wenn man es wirklich braucht, kauft man überdimensioniert, dann hat man unnötig Geld ausgegeben.

Ich rate zu einem sogenannten "INVERTERGERÄT", keine Sorge, alles was auf dem Markt ist, stammt aus China, ob da Pan..., Mits....,egal was draufsteht, es kommt aus dem Reich der Mitte!

Wer sich übrigens eine Selbstmontage zutraut, kein Problem: es gibt Geräte mit Bajonetverschluß, alles mit Kältemittel bereits vorgefüllt, keine Evakuierung . sprich Restfeuchtigkeit im System durch starken Unterdruck absaugen  nicht erforderlich  und noch zum Schluß: die Anlage sollte durch eigenen Stromkreis mit Sicherung mindestens 16 Ampere abgesichert sein, denn wenn der Kompressor der Außengeräts anspringt entsteht ein Stromspitze als Anlaufstrom und da könnte man dann u.U. plötzlich im Dunkeln sitzen oder es ist immer einer aus der Familie unterwegs zum Sicherungskasten, wenn zu schwach abesichert ist. So, nun genug, wer es sich traut, frisch an`s Werk!, der Kühllastrechner hat bereits das Hauptgeschäft übernommen!
4
Insel-Orte A-Z / Re: ?Silvester 2018/19 in Palma?
« Letzter Beitrag von Prensal Blanc am 26, Mai, 2018, 14:14:52 »
Ich denke, normalerweise geht man gegen 12 zum Feiern nach draußen auf den jeweiligen "Dorfplatz" und verschluckt sich gemeinsam mit vielen anderen an den 12 Weintrauben.  ;)

Es gibt aber auch im "Outback" Lokale, Hotels, Golfclubs etc., die das volle Programm mit Mehrgängemenü, Feuerwerk und Tanz anbieten. Hier musst Du entscheiden, ob das preislich unter "vertretbarer Rahmen" gefasst werden kann. Auf öffentliche Verkehrsmittel würde ich - insbesondere in der Silvesternacht - nicht setzen.  :D

Ich würde dort hingehen, wo mir die Atmosphäre auch schon außerhalb der Feiertage gut gefiel. Wenn Ihr aus den vorangegangenen Aufenthalten kein ausgesprochenes Lieblingslokal ausmachen könnt, würde ich kurzfristig ab dem 28.12. etwas testen und hoffen, dass die noch etwas frei haben. Könnte für 2 Personen klappen.
5
Natur & Sport / Re: Portugiesische Galeeren in der Bucht von Palma
« Letzter Beitrag von margit am 26, Mai, 2018, 13:34:53 »
Angeblich Erstes, schmerzhaftes  :'( Zusammentreffen einer Schwimmerin mit einer solchen Spezies in Cala Major ,
Vielleicht war aber auch die Sehkraft     b-(. dieser Touristin   8).  einfach nur nicht gut genug ....


6
Insel-Orte A-Z / Re: ?Silvester 2018/19 in Palma?
« Letzter Beitrag von margit am 26, Mai, 2018, 13:17:11 »
Würde eines der Stadthotels in Palma buchen,
Da von Palma aus die besten Busverbindungen ab dem zentralen Busbahnhof überallhin auf die Insel abfahren,
Außerdem ab Dort auch die (normale) Bahn , mit der Ihr auch quer über die Insel fahren könntet ....



7
Unterkunft & Wohnen / Re: über Hausbesetzer auf Mallorca
« Letzter Beitrag von margit am 26, Mai, 2018, 13:02:00 »
Ist ja groß genug dort, Da hätte  auch eine ganze Kolonie Platz,
Könnten ja das Land als Selbstversorger bearbeiten, da wäre vielen geholfen
Und für so einen  Besitzer, der sich nicht um sein Haus und Land kümmert und verwildern und verfallen läßt,
Egal ob Promi oder nicht, habe ich absolut kein Mitleid ....


8
Insel-Orte A-Z / Re: ?Silvester 2018/19 in Palma?
« Letzter Beitrag von philbehr am 26, Mai, 2018, 13:00:54 »
Richtiges Feuerwerk gibt es auf Mallorca nicht, da das nicht zur Tradition auf Mallorca gehört und man die Raketen nicht kaufen kann. Dennoch gibt es etwas zu sehen, wennauch nicht mit Deutschland vergleichbar. Wir sind kurz nach Mitternacht vom Placa de Cort (Platz mit dem alten Olivenbaum und dem Rathaus, wo man die 12 Glockenschläge abwartet, um dann die 12 Weintrauben zu essen) zum Platz vor der Kathedrale gegangen. Von dort aus hat man einen guten Blick, auf die Raketen, die von unterhalb (Carrer del Mirador) abgeschossen werden.
9
Unterkunft & Wohnen / Re: über Hausbesetzer auf Mallorca
« Letzter Beitrag von Pringels am 26, Mai, 2018, 12:04:59 »
Über "gute" und "böse" Hausbesetzer, eine (lesenswerte!) MZ-Reportage:

Hinter den Hausbesetzungen auf Mallorca steckt eine soziale Krise / Quelle: Mallorca-Zeitung

Zitat: "Hausbesetzung ist ein Thema, das die Gemüter erhitzt. Ausländische Teilzeitresidenten vergehen in Sorge um ihre schmucken Ferienhäuschen auf der Insel, mallorquinische Immobilienbesitzer regen sich über die gitanos auf, die hinter all dem Schlamassel stecken sollen. Und die Politiker in Madrid? Die legten Ende April einen Gesetzesentwurf vor, der die Räumungsverfahren beschleunigen soll. Man kann ja nicht tatenlos zuschauen. Doch ist es so einfach? Was bewegt Menschen dazu, Häuser zu besetzen, die ihnen nicht gehören? Und welche Alternativen bietet der Staat? [..]"

(Dazu auch ein Kommentar im selben Blatt: Hausbesetzer ist nicht gleich Hausbesetzer)

Bei derzeit 1.000 besetzten Häusern und Wohnungen (geschätzt, nur auf Mallorca bezogen) noch mal die Frage: Wohin sollen diese Menschen gehen, wenn man sie von Heute auf Morgen vor die Tür setzt/setzen kann? Wohin?

--------

Trotzdem sollte erwähnt werden, dass gerade eine weitere "spektakuläre" Hausbesetzung stattgefunden hat: Der hier im Thread schon erwähnte "Bauchi" aus Deutschland hat sich die ehemalige Becker-Villa "unter den Nagel gerissen".
.
10
Technik & IT / Re: Klimaanlagen Einbau mit einer 5,75 KW Potencia
« Letzter Beitrag von colau am 26, Mai, 2018, 09:32:14 »
stromverbrauch beispiel 3

Der Stromverbrauch von Klimaanlagen
Wie viel Strom Ihre Klimaanlage verbraucht, hängt davon ab, welches Klimagerät Sie verwenden. Der Stromverbrauch Ihres Geräts hängt außerdem davon ab, wie groß der klimatisierte Raum ist und natürlich davon, wie oft und wie lange Sie das Gerät verwenden. Ein Beispiel: Bei einer Zimmer - Größe von 25m2 benötigen Sie eine Klimaanlage mit einer Kühlleistung von 2500 Watt. Die elektrische Leistung beträgt - je nach Gerät - etwa ein Drittel (1 kW elektrische Leistungsaufnahme = 3 kW Kälteleistung). Ein Splitgerät kommt mit weniger elektrischer Leistung aus als ein Monoblockgerät.
https://stromliste.at/nuetzliche-infos/klimaanlage#klima-splitgeraet
Seiten: [1] 2 3 ... 10


Unsere Sponsoren: