Casa Nova Properties Immobilien Mallorca Webdesign Mallorca

Aktuelle Themen

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Sehenswertes / Re: TV im Juli
« Letzter Beitrag von colau am Heute um 06:18:27 »
2
Unterkunft & Wohnen / Re: ferienvermietung - zonen & vorgaben fuer vermieter
« Letzter Beitrag von colau am Heute um 04:55:31 »
moin spezies
ja - mal wieder missverstaendlich....

da liegt denn wohl ein fehler vor
ist ja auch noch neu...die app
in unserem dorf bei weitem nicht vollstaendig
und auch nicht ohne fehler...

Du hast ja die e mail adresse
 wo Du es ueberpruefen lassen kannst ;-))

un saludo

3
Unterkunft & Wohnen / Re: Hotel für Urlaub mit Kindergartenkind
« Letzter Beitrag von Str-Omi am Heute um 00:28:53 »
Bei der Ausage "hauptsächlich von Deutschen besucht" kommt mir als Ort spontan im Südwesten PAGUERA in den Sinn.
Welche Hotels da besonders kinderfreundlich sind, kann ich nicht genau sagen.
Das ansprechende und gut geführte "allsun Cormoran" hat zumindest mal zwei Pools, einen kleinen Spielplatz und schönen Garten, großzügige Halle, kleiner Fitnessraum und Hallenbad. Ausgesprochenes Spielzimmer aber m.W. nicht. Zustellbett ist sicherlich möglich, die Zimmer sind nicht so klein, bzw. in unterschiedlicher Größe. Es gibt auch auf jedem Stockwerk ein Dreibettzimmer, allerdings etwas hellhörig, gleich beim Aufzug. Das Hotel liegt in Sichtweite des Palmira-Strandes, gute 100 m entfernt. -- Allerdings bietet es seit einigen Jahren vermutlich nur noch "all inclusiv", ist damit aber immer noch preiswerter als vergleichbare Hotels mit HP (jedenfalls im Winter). Mittags muss man ja das Angebot dann nicht unbedingt nutzen. Aber wenn die meisten Getränke im Preis enthalten sind, ist es auch ganz angenehm und schont den Geldbeutel.
Dieses Hotel kennen wir persönlich (aber noch vor "all inclusiv") und können es guten Gewissens empfehlen. Es ist nicht gerade klein, aber auch nicht so riesig.
Der Ort hat drei Strände und auch glaube mind. zwei Spielplätze. Ganz hinten in der Cala Fornells ist auch nochmals einer im Wald.
Der Ort selbst bietet viele Cafés, Restaurants und Bars, doch etliches an Geschäften, kleine und zwei große Supermärkte, schöne Strandpromenaden, verkehrsberuhigten Bulevar. Ist (um diese Jahreszeit) denke mittelmäßig quirrlig und Deutsche Ärzte sind vor Ort (mit Kind vielleicht beruhigend). Und es bietet schöne Spazier- und kleine Wandermöglichkeiten (große natürlich auch, aber für 4-Jährige sicher nicht gefragt). Ist nicht allzu weit von Palma entfernt: mit dem Auto knappe 1/2 Std., mit Bus 45 Min. Gute Busanbindung und auch mit dem Leihwagen bieten sich schöne Ausflüge an.

Es gibt sehr viele Hotels in Paguera, kleinere und größere. Nur, welches davon für Kinder gut ist, kann ich nicht sagen. Im Winter, wenn wir immer dort sind, sind allgemein eher wenig Gastkinder dort.

Ansonsten wird für Kinder oft die Bucht von Alcudia bzw. Can Picafort empfohlen. Aber dort ist wohl eher internationales Publikum.
Im Zweifel mal mein allseits beliebter Rat: fragt in einem Reisebüro, die haben viel weitergehende Informationen als das www und sind nicht teurer. Wenn wir nach stunden- und tagelanger Suche nicht weiterkommen, werden wir dort innerhalb einer Stunde fündig!

Wünsche Euch viel Erfolg
lg Str-Omi
4
Unterkunft & Wohnen / Re: Hotel für Urlaub mit Kindergartenkind
« Letzter Beitrag von Frieder am 22, Juli, 2018, 22:13:11 »
Das RIU Romántica in der Cala Romántica. Kennen wir persönlich. Aber als Zimmerwunsch in der Nähe der Rezeption angeben, da sehr weitläufig.
5
Unterkunft & Wohnen / Re: Hotel für Urlaub mit Kindergartenkind
« Letzter Beitrag von bumblebee am 22, Juli, 2018, 21:16:24 »
Hi Gesine,
das Parque Nereida in C. Ratjada wird immer wieder an verschiedenster Stelle für Urlaub mit Kind empfohlen. Mein letzter Aufenthalt in dem Hotel ist zu lange her, dass ich eine verlässliche Aussage treffen könnte.
Meide nur den Juni in dem Hotel - sehr viele Abiturienten im hinteren Bereich des Hotels, die die großen Apartments  nutzen.
Unsere beiden sind im gleichen Alter wie deine Maus und auch schon totale Mallorca-Fans! Viel Spaß auf jeden Fall!
LG
Gerrit
6
Unterkunft & Wohnen / Hotel für Urlaub mit Kindergartenkind
« Letzter Beitrag von Susibella am 22, Juli, 2018, 20:55:38 »
Hallo zusammen,

ein paar Jahre war ich von der Bildfläche verschwunden. Nachdem ich zuletzt während der Schwangerschaft auf Mallorca war, habe ich mich die letzten Jahre um den Nachwuchs, Hausbau, Hochzeit usw. gekümmert. Nun soll es aber ENDLICH wieder nach Mallorca gehen.
Konkret irgendwann zwischen Mitte Juni und Mitte Juli 2019 - erstmal für eine Woche. Mit Mann und Maus (4 Jahre dann)

Aber meine Anforderungen haben sich geändert und ich komme mit dem Angebot so gar nicht zurecht. Auch stöbern im Forum hat mich nur bedingt weiter gebracht. Ich hoffe jemand von Euch hat einen heißen Tip für mich:
 
Gesucht wird ein Hotel,
Doppelzimmer mit Zustellbett würde reichen
Mindestens Frühstück
Bitte keine Bettenburg
Moderner Standard (muss aber kein Schickimicki sein, nur bitte nicht total abgewohnt)
Möglichst ein hauptsächlich von deutschen besuchtes Hotel
Ort sollte ansprechend sein (Cala Millor ist nicht so meins, ein bisschen touristische Infrastruktur finde ich aber ganz schön)
Strand sollte fußläufig erreichbar sein, muss aber nicht direkt am Hotel sein
Für Kleinfamilie geeignet (wir brauchen keine abgedrehte Animation oder riesige Spiellandschaften, aber eine kleine Ecke für Kids wäre toll und die Hoffnung darauf, auch auf andere Familien zu treffen).

Zum Vergleich: bisher waren wir überzeugte Capricho (Cala Ratjada) Urlauber und waren 100% glücklich und zufrieden. Wir fürchten nur, dass wir dort fast die einzigen mit Kind sein würden und außer einem Babybecken haben die ja wirklich nix (was ich als Kinderlose durchaus auch sehr genossen habe)

Wenn ich nach Familienhotels suche, finde ich immer nur so Bettenburgen mit Animation. Dabei suche ich eigentlich bloss ein "Capricho" mit kleinem Spielplatz ;-)


Grüßle
Gesine
7
Natur & Sport / Re: Tanzen auf Mallorca
« Letzter Beitrag von Llombardera am 22, Juli, 2018, 17:23:27 »
Hallo Tanja.

Schau auf Tango-Mallorca.com

Es gibt auch eine deutsche Ansprechpartnerin die du kontaktieren kannst.

Am 2. und 4. Samstag im Monat ist Milonga in Palma.

Ohne Partner jedoch schwierig. Da wirst du Zuschauerin sein.

Llombardera
8
Inselleben / Re: Resident werden
« Letzter Beitrag von herbstzeit am 22, Juli, 2018, 15:59:37 »
Danke für die Info. Jetzt erinnere ich mich, den Artikel auch mal gelesen zu haben.

Was ich nicht ganz verstehe, ist, für wen die Registrierung als EU-Ausländer genau möglich ist. Wenn jemand z.B. eine Ferienwohnung in Spanien hat, der aber in Deutschland arbeitet und weniger als 183 Tage im Jahr in Spanien ist? Oder ist sie generell für alle EU-Ausländer offen oder gar zwingend nötig? Wenn man die Registrierung gemacht hat, bedeutet das, dass der fiskalische Wohnsitz dann automatisch in Spanien ist?

Hallo Chris79, Colau hat ja bereits alles ausführlich erklärt, aber bzgl. Deiner Beispiel-Frage ist es ja so, dass Du, um eine Immobilie (oder ein Auto) zu erwerben, zwingend eine N.I.E. benötigst , ergo bist Du automatisch "registriert". Das heißt allerdings mitnichten, dass Du resident bist (oder werden musst)
9
Unterkunft & Wohnen / Re: ferienvermietung - zonen & vorgaben fuer vermieter
« Letzter Beitrag von Spezies8472 am 22, Juli, 2018, 14:05:12 »
Öhm Colau,
ich glaube da liegt ein Missverständis vor. Diese Überprüfungsapp gibt diese Lizenz raus. Strasse, etc stimmt. Auch mit dem Localisador kommste auf die korrekte Adresse. Darüber hab ich das ja erst gefunden. Also, nicht "mir wurde erzählt", sondern diese App vom Govern gibt das an...und das sollte doch stimmen, oder? Wenn sich da einer ne Lizens selbst ausgestellt hat, wie kommt diese dann als Angabe für legale Wohnung auf diese App??? Hatte ich vielleicht missverständlich geschrieben...
Gruss
die Spezies
10
Unterkunft & Wohnen / Re: ferienvermietung - zonen & vorgaben fuer vermieter
« Letzter Beitrag von colau am 22, Juli, 2018, 13:40:42 »
moin spezies

in der Eigentümerapartmentanlage, wo wir noch ne Wohnung haben,
wird eine Wohnung mit Lizenz vermietet.
 Wenn es niemals auf Mallorca Lizenzen für Wohnungen in Eigentümeranlagen gab:
 wie ist der an eine Lizenz gekommen.


hatten wir doch schon...

hast Du jemals die lizenz mit
---> eigenen augen gesehen
---> und ueberpruefen lassen ?


da es noch nie fuer appartments lizenzen gab
kann es auch dort keine geben...
da erzaehlt einer maerchen
oder hat sich selber ne lizenz ausgestellt... so what ;-))
Seiten: [1] 2 3 ... 10


Unsere Sponsoren: