Casa Nova Properties Immobilien Mallorca Webdesign Mallorca
 

Autor Thema: Restaurant-Tipps Südosten  (Gelesen 61408 mal)

Offline seven

  • Superior-Moderator
  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 5917
Antwort #30 am:
04, April, 2016, 18:55:50
Ich hab auch mal wieder eine Empfehlung
Diesmal in Campos, Cafe Galeria
Bärbel serviert dort fantastische Bocadillos und andere Kleinigkeiten.
Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und freundliche Bedienung
Wir gehen dort inzwischen Samstags zum Markt und frühstücken

Cafe Galeria
C/ Santanyi 34, 07630 Campos
Telefon 971160249
Liebe Grüße Petra

katzeninnot-sessalines.jimdo.com

Offline seven

  • Superior-Moderator
  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 5917
Antwort #31 am:
04, April, 2016, 18:58:30
Und noch eine Info:
Das Goli eröffnet am 01.05. neu in Santanyi. Aktuell wird noch umgebaut. Ich bin gespannt
Liebe Grüße Petra

katzeninnot-sessalines.jimdo.com

Offline chico

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 2609
Antwort #32 am:
17, April, 2016, 08:36:14
Colonia St Jordi, Restaurant Sal de Coco, gestern haben wir es endlich mal geschaft nicht in unsere Stammrestaurants zu gehen, sondern mal etwas Neues auszuprobieren. Danke Ratita, war ein super Tip.
Wir hatten das große Menü, mit 11 oder 14 Gängen, so genau wussten wir es dann nicht mehr bei der Vielzahl.
Preis 38 Euro, wir fanden es günstig bei der Qualität die uns serviert wurde. Jeder einzelne Gang ein Gaumen- und Augenschmaus. Was uns besonders überrascht hat, waren die Getränkepreise, Flasche An/2 24 Euro, Martini 3,60 Euro,
Café con Leche 1,45 Euro. Für den Café bezahlen wir selbst in der mallorquinischen Bar mehr.
Sehr aufmerksamer Service und nette junge mallorquinische Köchin, sehr Sterne verdächtig.
Einziger Nachteil, wir hatten eine Freundin dabei die kein Fisch isst, sie konnten leider für sie keine Alternative innerhalb des Menüs anbieten. Aber es ist ein Restaurant direkt im Hafen, da muss man mit rechnen, dass es Fischlasstig ist. Selbst sie haben wir satt bekommen. Es wird auch ein drei Gang Menü für 28 Euro angeboten, dabei hat man die Wahl zwischen fünf verschiedenen Gerichten pro Gang, natürlich auch normale Karte.
Für Wunder muß man beten, für Veränderungen arbeiten.

Offline Str-Omi

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 2703
Antwort #33 am:
17, April, 2016, 11:35:01
Einen wunderschönen Sonntagmorgen!
Ich hätte mal eine Anregung zu diesem Strang:

diese wunderbaren Restaurant-Tipps wären weitaus übersichtlicher (vor allem auch, wenn man was in bestimmtem Ort oder gezielt nach einem Namen sucht),
wenn Ortsname (sofort am Anfang genannt, wie auch vielfach praktiziert) und Restaurant-Name (gleich nach dem Ortsnamen) jeweils fett hervorgehoben würden.
Alle weiterführenden Infos und Texte dann erst danach, vielleicht sogar etwas abgesetzt mit Leerzeiel dazwischen.

So würde die eigentliche Info auf den ersten Blick ersichtlich sein und man muss nicht erst lange den ganzen Strang durchlesen. Und man könnte auch gleich erkennen, in welchem Beitrag ein Tipp enthalten ist und in welchen 'unterhält' man sich nur (ist nicht abwertend gemeint) darüber.
Schenke Jedem ein Lächeln. Ein Lächeln kostet nichts und schafft viel. Es bereichert die, die es empfangen ohne denen zu gehören, die es geben. Und Niemand hat ein Lächeln nötiger, als Derjenige, der selbst keines kennt.

Offline Es Trenc

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 33
  • Es Trenc Fan
Antwort #34 am:
18, April, 2016, 15:41:44
Gibt es das Sal de Coco noch ?? Früher war es mit im Ort

Offline Ratita

  • MF-Team
  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 2238
Antwort #35 am:
18, April, 2016, 16:36:08
http://www.restaurantsaldecoco.com/

Seit ca. einem Jahr am Hafen.

Offline Es Trenc

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 33
  • Es Trenc Fan
Antwort #36 am:
19, April, 2016, 10:21:00
Wollte ich doch sagen den dort wo es sonst war das Sal de Coco ist es nicht mehr, oder es wäre mir neu wenn es in den letzten Tage wieder eröffnet hat. Den ich wohne direkt oben drüber wo es mal war. Aber danke für den Tip werde ich gleich mal hingehen.

Offline chico

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 2609
Antwort #37 am:
14, Mai, 2016, 07:41:39
Restaurant, Café und Bäckerei Can Gust, Es Llombards

Erst vor kurzem eröffnet. Wir haben es am 12.05. getestet und waren begeistert.  Vorspeise Hummersuppe, Hauptgericht iberisches Schweinefilet mit Rauchsosse und WolfsbA**** auf Zitronenrisotto, Nachspeise Nougatparfait. Alles köstlich und preislich vollkommen in Ordnung.
Für Wunder muß man beten, für Veränderungen arbeiten.

Offline anonimo

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1843
Antwort #38 am:
16, Mai, 2016, 17:38:13
Knapp verpasst: Auf dem Weg von Santanyi nach Colonia Sant Jordi hatten wir am Freitag eine Bäckerei gesucht und waren in Es Llombards einfach durchgefahren und hatten bei Pan Botiga in Ses Salines angehalten. Vielleicht dann das nächste Mal, jetzt sind wir wieder im kalten Deutschland. Nachdem die letzte Woche wettertechnisch auch auf Mallorca nicht immer ein Highlight war.

Offline cooke

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 245
  • Mach etwas. Jetzt!
Antwort #39 am:
22, Mai, 2016, 20:40:16
Mein Restaurant-Tipp vom heutigen Tag:

Sa Residència in s’Alqueria Blanca.
Wir haben eine sehr gute und reichhaltige Paella für 8,50 Euro pro Person bekommen.
Außer uns waren fast nur Mallorquiner dort.
Und der Blick geht von der Terasse bis zum Meer. Klasse! 

http://restaurantsaresidencia.com/

Gruß Michael

Offline Xavi

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 1
Antwort #40 am:
03, Juni, 2016, 22:25:06
Anfang Mai waren wir im Sal de Coco in Sant Jordi. Alles Gute, was wir vorher gelesen haben, stimmte vollkommen überein. Man wird erstklassig bedient und das Essen war ein Traum. Mir wurde als Tagesfisch der Drachenkopf schmackhaft gemacht und auch gezeigt. Natürlich konnte ich nicht wiederstehen und haben den Fisch genommen. Ich kann jetzt noch dahinschmelzen, wenn ich an den gegrillten Fisch denke. Dummerweise habe ich vorher nicht nach dem Preis gefragt und als ich auf der Rechnung 30 Euro lass, war ich kurzer Hand geschockt, aber mein Magen sendete das Signal "alles richtig" gemacht. :-bd
Aber sonst kann man sich preislich über das Restaurant nicht beklagen. Man hat auch nicht das Gefühl, dass man die Lage, die elegante Bedienung und Einrichtung mitbezahlt, sondern nur die Kunst die serviert wird.

In Santanyí waren wir sogar zweimal im Restaurant Sa Botiga. Ziegenkäse in Serranoschinken, schwarzes mallorquinisches Schwein, gegrillte Sardinen war alles super. Das gebratene Filet vom Drachenkopf war dagegen nicht der Hit. Aber das liegt wohl daran, dass wir den Fisch vorher woanders besser zubereitet bekommen hatten. Die Preise naja gehoben, aber wir ich hier im Forum gelesen habe, scheint das für Santanyi normal zu sein. Im Endeffekt können wir das SaBotiga nur empfehlen.

Offline seven

  • Superior-Moderator
  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 5917
Antwort #41 am:
25, Juli, 2016, 19:32:50
Zum Sa Botiga eine Anmerkung.
Micha und ich waren ab und an dort frühstücken, Santanyitypisch eben etwas teurer.
Letzte Woche war nun meine Freundin aus Ses Salines kurz in Santanyi und wollte dort frühstücken gehen. Preise erheblich teurer als im Frühjahr, ein belegtes Brötchen für 5,90 € war ihr definitiv zu viel.
Liebe Grüße Petra

katzeninnot-sessalines.jimdo.com

Offline seven

  • Superior-Moderator
  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 5917
Antwort #42 am:
25, Juli, 2016, 19:34:39
Es Llombards
Sera

Neueröffnet am Ortsausgang Rtg Santanyi
Hübsch eingerichtet, schöne Terrasse, großer Parkplatz, nettes Personal und kleine feine Karte.
Wir hatten am Mädelsabend alles bunt durcheinander von Entrecote über Fisch und Vegetarisch. Alles sehr lecker und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis
Liebe Grüße Petra

katzeninnot-sessalines.jimdo.com

Offline seven

  • Superior-Moderator
  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 5917
Antwort #43 am:
25, Juli, 2016, 19:37:15
Santanyi
Es Vinyet

Wir waren mal wieder im Es Vinyet und sehr zufrieden
Diesmal gabs Tintenfisch vom Grill und Schweinefilet und ein vegetarisches Gericht ... alles super zubereitet und lecker
Preis-Leistung stimmt


Liebe Grüße Petra

katzeninnot-sessalines.jimdo.com

Offline AndySch

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 6
Antwort #44 am:
26, Juli, 2016, 10:06:54
Santanyi
Es Vinyet

Wir waren mal wieder im Es Vinyet und sehr zufrieden
Diesmal gabs Tintenfisch vom Grill und Schweinefilet und ein vegetarisches Gericht ... alles super zubereitet und lecker
Preis-Leistung stimmt

Hört sich echt lecker an :)





Unsere Sponsoren: