Casa Nova Properties Immobilien Mallorca Webdesign Mallorca
 

Autor Thema: Restaurant-Tipps Nordosten (Son Serra - Canyamel)  (Gelesen 33914 mal)

Offline lenamar

  • MF-Team
  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 8245
am:
22, Oktober, 2013, 17:21:44
Restaurants:

Son Serra, Restaurante Lago:
Einrichtung etwas zu nüchtern, aufmerksam-freundlicher Service, Essen lecker, Preise (relativ) günstig.
Uns hat es hier eigentlich besser gefallen als bei der Konkurrenz nebenan, wo das Hippie-Flair etwas aufgesetzt wirkt und nicht so recht zum (etwas höheren) Preisniveau paßt.

Artà, Finca Es Serral:
Klassiker, zu recht. Die bestellte Schweinelende leider etwas totgebraten, vielleicht vorauseilender Gehorsam gegenüber dem überwiegend deutschen Publikum?
Sehr positiv fanden wir den freundlichen Service, obwohl wir an dem Tag (besonders  :D) sparsam unterwegs waren und nur 2 Hauptgerichte und eine Flasche Wasser bestellt hatten, gab's einen "Gruß aus der Küche" vorweg und einen Hierbas auf's Haus hinterher - so funktioniert Kundenbindung :D.
Schöner Außenbereich, auch innen soll es toll sein, dort aber nur im Winter geöffnet.
http://www.elephant10.com/restaurants_mallorca/62/finca-es-serral

Torre de Canyamel:
auch altbewährt, fleischlastig-rustikales Menü (sehr lecker) zu moderaten Preisen
auffällig: hier wird vergleichsweise früh Feierabend gemacht (ca. 22 Uhr), möglichst nicht viel später als 21 Uhr kommen.
http://www.porxadadesatorre.es/

Cafés:
sehr schön das Café Parisien in Artà, hübscher Garten, tolle Innenbereiche, leckerer Kuchen.
Als Restaurant aus unserer Sicht etwas (zu) teuer.

Xarxa, Colonia Sant Pere:
nette Einrichtung, gut für Kaffee/Kuchen, als Restaurant viel zu teuer.
An Tagen mit normaler Sicht sicher sehr schöne Aussicht, wir konnten bei Nebelgrau leider kaum bis nach Alcúdia schauen.

lg lenamar
« Letzte Änderung: 22, Oktober, 2013, 17:47:25 von seven »
Je suis Charlie.

Offline stinkerchen

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 812
Antwort #1 am:
23, Oktober, 2013, 19:26:21
Die Beschreibung von "Finca Es Serral" und "Torre de Canyamel" kann ich aus eigener Erfahrung so bestätigen.

Da das "Sa Xarxa" lediglich als Café getestet wurde, möchte ich für das Restaurant ergänzen, dass Qualität und Anrichtung der Speisen dem Preisniveau gerecht werden. Wir hatten Tunfisch in Sashimiqualität und Filet vom Iberico-Schwein als Hauptgerichte für jeweils etwa 25 € und waren höchst zufrieden.
Lieber Gruß vom Micha

Offline sansan

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 18
Antwort #2 am:
06, November, 2013, 16:03:07
Also in den Restaurants "Finca Es Serral" und "Sa Xarxa" waren wir auch schon und waren sehr begeistert. Vor allem die Lage vom Sa Xarxa ist genial. Wenn man abends den Sonnenuntergang betrachten kann und dazu ein leckeres Essen und einen guten Rotwein vor sich stehen hat. Besser geht es fast nicht. Auch im "Cafe Parisien" waren wir schon, das Essen fand ich persönlich nicht so gut. Aber dort kann man Abends einfach mal was trinken gehen, dann ist es sehr schön dort.

Ich könnte noch das "Es Pati" in Sant Llorenc empfehlen. Dort gibt es immer ein Überraschungsmenü mit 5 Gängen, das ist echt klasse und mit 39€ für das ganze Menü auch sehr preiswert. Man sollte unbedingt reservieren.

In Artà gibt es noch das "CaN Nostra". Dort gibt es Fleisch vom Lavastein. Das besondere daran ist, man bekommt den Lavastein auf den Tisch gestellt und kann sich dann sein Fleisch selbst braten. Auch sehr lecker.

Offline Suzie1506

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 9
Antwort #3 am:
06, November, 2013, 18:56:25
Super Thema, wir sind dabei eine Wohnung in Cala Millor zu kaufen und dankbar für jeden Tip....  ;-))))

Clau30w

  • Gast
Antwort #4 am:
22, Oktober, 2014, 13:33:10
Ich denke mal das Restaurant gehört zum Norden:

Restaurant Es Castell
unterhalb der Burg in Capdepera

Niedliches kleine Lokal, man muss aber erst die Treppe runter, weil oben sind nur die Toiletten und man kommt zur Tür rein und wundert sich dann halt, warum keiner da ist :)

Leider kommt man mit Englisch nicht weit aber mit Händen und Füssen schon
Essen war in Ordnung, nicht überragend aber für den Preis völlig in Ordnung
Service sehr freundlich und bemüht
Also von meiner Seite her durchaus eine Empfehlung wert

Clau30w

  • Gast
Antwort #5 am:
25, Februar, 2015, 12:02:01
hatte ganz vergessen unsere Essengeschichten euch mitzuteilen:

Tapas De Sa Caleta, Cala Millor - direkt unten an der Promenade
Wie immer haben wir zum Abschluss des Urlaubs Tapas gegessen. Ambiente direkt aufs Meer guckend ist einmalig.
Service war freundlich und hilfsbereit, hätten fast die großen Tapas genommen aber 1/2 reicht für 2 Personen.
Leider waren bei uns nicht alle Tapas da aber das frito mallorquin, Pimientos de Padron und die Tortilla waren sehr lecker, die Fleischbällchen leider aus der Dose (Punktabzug).
Wenn man einigermaßen entspannt ist, macht es auch nichts, wenn der Kellner etwas später kommt. Alles in Allem zu empfehlen und wir haben die Sonnenstrahlen förmlich aufgesaugt.

Bar bei javi cala millor
Leider war das mein Geburtstags-Ausweich-Location, weil das andere Restaurant abgesagt hat. Nun denn trotzdem eine ganz urige Bar. Der Mann bedient und die Frau kocht. Essen kann ich nicht meckern. Eher das Gästepublikum - rein deutsch und plärrte durch den ganzen Laden war störend. Ansonsten Location optisch kein Highlight und klein aber das Essen war gut und preisgünstig. Kann ich also durchaus empfehlen.

Es Pati - Sant Llorenc
Unsere Silvester-Location. Kleines aber feines Familienrestaurant. Sehr aufmerksamer Service. Keine feste Karte aber ein Tagesmenü vom Markt. Reservierung ist Pflicht aber das ist einfach der Größe geschuldet.
Ansonsten das 8-Gänge-Silvester-Menü war ein Träumchen und jeden Cent wert. Rund um ein schöner Abend.

Offline Hansheinrich

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1993
Antwort #6 am:
25, Februar, 2015, 16:43:43
Sa Teulera, Arta

Heinrich

Clau30w

  • Gast
Antwort #7 am:
25, Februar, 2015, 18:36:07
Danke Heinrich könnte ich doch gleich ausprobieren Ende März. Schlafe ja in arta.

Offline krummi

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1460
Antwort #8 am:
25, Februar, 2015, 18:58:42
He, he, he... Claudia.
Wir waren zwar über Sylvester nicht mit Euch wandern, aber Tapas im Sa Caleta haben wir auch 2x gegessen :-)

Sind wirklich lecker - wobei es wahrscheinlich noch deutlich bessere Tapas in Palma's Altstadt gibt.

Was ich auch noch in Cala Millor sehr empfehlen kann ist das Can Pistoleta - am Ortseingang von Son Servera kommend! Gibt spanisches Mittagsbuffet (ich glaube für 9,- EUR) und Fr & Sa Abends auch Abendbuffet (das ist aber teurer)!

Grüße
Krummi
« Letzte Änderung: 25, Februar, 2015, 19:01:27 von krummi »

Offline devastato

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 142
Antwort #9 am:
26, Februar, 2015, 13:10:13
Cala Ratjada drei sehr gute Restaurants mit Meerblick
- Solo
- Cafe Son Moll
- Restaurante del  Mar


Grüße d.

Gesendet von iPad mit Tapatalk

Offline Hansheinrich

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1993
Antwort #10 am:
26, Februar, 2015, 14:16:41
Danke Heinrich könnte ich doch gleich ausprobieren Ende März. Schlafe ja in arta.

Nur ein Tip:
Wir hatten pan und Aioli vorab bestellt, wir bekamen eine Art Platte mit Curry-Creme, Oliven  und Nüssen. Selbstverständlich habe ich dann ganz energisch protestiert und abgelehnt. Dann war es gut.

Empfehle also aufzupassen. Bei Touristen versuchen sie halt immer zuerst solche Mätzchen.

Ansonsten ist das Essen gut, z.B.  Lammschulter und Lechona.

Bon Profit

Heinrich

 

Clau30w

  • Gast
Antwort #11 am:
26, Februar, 2015, 14:31:41
Ja ich nehme alle Ideen u Vorschläge gern zur Kenntnis
Also wer noch was nettes weiß im Nordosten. Her damit

Clau30w

  • Gast
Antwort #12 am:
13, April, 2015, 18:00:22
so mein neuer Tipp für Arta:

Trattoria Pizzeria Marcello da Napoli
Placa del Conqueridor 2
07570 Artà
Tel.: 0034 971 82 91 43

wir waren 3x da essen und somit saulecker
haben erfahren, dass der Koch wohl echter Italiener ist und das er ursprünglich in den Lokalen bei der Placa vorher im Angestelltenverhältnis gekocht hat und nun war wohl der Laden frei und somit ist er in die Selbständigkeit gegangen

Also wirklich top, reichlich Futter (sprich Vorsicht bei den Vorspeisen), Service familiär und den Limonchello gibt es hinterher umsonst

Preise in Ordnung, nicht billig aber auch nicht teuer (Bier 1,80 und Pizza 7 Euro, Fleisch- und -Fischgerichte etwas teurer, Vorspeisen zw. 4 - 5 Euro aber Riesen-Teller)
Macht dir auch die Pizza wie du sie magst

Offline schelm

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 11
Antwort #13 am:
14, Mai, 2015, 09:59:22
@ Claudia
Ich war die Tage (nicht festnageln auf den exakten Namen) im Giminea - so ähnlich hieß es sicher... Befindet sich in Cala Ratjada, direkt an der Promenade und ist das "letzte Retaurant" wenn Du vom Hafen Richtung Capdepera läufst. Betrieben wird es von Brigitte und Georg, 2 Bayern. Sie machen es aus Lust, scheinen es nicht unbedingt nötig zu haben. Ich hatte das "normale" 5-Gänge-Menue zu (Achtung!!!) €19,90 und ich war begeistert. (Schon mal eine Erbsen-Minze-Suppe gegessen...)
Derzeit meine Top-Empfehlung in Cala Ratjada, aber ich fang ja erst an :)

Offline schelm

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 11
Antwort #14 am:
14, Mai, 2015, 10:18:51
Pedruscada, nicht Capdepera. Sorry, Anfänger eben :))





Unsere Sponsoren: