Casa Nova Properties Immobilien Mallorca Webdesign Mallorca
 

Autor Thema: Restaurant für Weihnachten  (Gelesen 1133 mal)

Offline JohnMalle

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 46
am:
02, Dezember, 2018, 13:23:00
Hallo liebe Menschen

Ich bin auf der Suche nach einem Restaurant mit nettem Ambiente für den 24. Dezember.
Werde wohl zu Hause alles ruhig angehen und lieber auswärts speisen.
Zwischen Palma und Inca suche ich etwas, vielleicht mit speziellem Weihnachtsmenü und Kaminfeuer oder so.

Falls jemand einen Tipp hat , würde ich mich sehr freuen

Viele Grüße

Online colau

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 549
Antwort #1 am:
04, Dezember, 2018, 07:40:16
ruf mal an und frag ob geoeffnet
http://www.molidestorrent.de/17.0.html?&L=1

Offline Hansheinrich

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1957
Antwort #2 am:
04, Dezember, 2018, 10:21:45
Da niemand Deinen Geschmack und Deine Vorlieben ( deutsch, mall., spanisch, international, italienisch, amerikanisch  ;)  etc) fürs Essen kennt, ist es ME ziemlich schwierig Dir konkrete Lokale zu nennen.
Ich beschränke mich daher auf ein paar Hinweise, dh. aus meiner Sicht schöne sehenswerte Restaurants mit "guter" Küche und "Ambiente" in der von Dir genannten Gegend.

Santa Maria, neben dem Moli ( würde ich nicht mehr empfehlen) gibt es im Zentrum noch ein paar andere interessante Lokale und Celler
Lloseta, 2 typische mall. Restaurants
Alaro, 2 typische mall. Restaurants
Inca, 3 sehr schöne und sehenswerte Celler, vor allem Can Amer ( viel Ambiente, feine mall. Küche)
daneben das Spitzenrestaurant JoanMarc ( nicht billig)
Campanet, Hotel-Restaurant Monnaber Nou ( sehr schön - abseits -  gelegen, das riesige Grundstück eignet sich hervorragend für einen Spaziergang vor dem Essen )
Sencelles, Sa Cuina de N Aina, gute mall. Küche   
Santa Eugenia, Agrotourismo Sa Torre mit tollem Ambiente
Llubi, Daica, klein aber fein
Sineu, viel Masse wenig Klasse
Petra, Celler, mall., leider etwas wechselhaft, aber herrliches Kellergewölbe
und viele andere mehr in Montuiri, Randa, Algaida, Caimari,

Ja, da solltest Du schon etwas für Dich finden.

Bon Profit

Heinrich

Online colau

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 549
Antwort #3 am:
04, Dezember, 2018, 11:34:40
Llubi, Daica, klein aber fein

dem kann ich zustimmen  :-bd
aber leider nur noch 8 tage im dezember
am 16. mittags letzte chance dieses jahr
dann erst wieder am 07.02.2019  :-"

https://daica.es/horarios/

Offline krummi

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1444
Antwort #4 am:
04, Dezember, 2018, 21:35:32
Bitte nicht schlagen, aber das "Deutsche Eck" an der Playa de Palma bietet immer Weihnachtsgänse Essen an  :D
Mit Klößen und Rotkohl  [-O<

Offline Hansheinrich

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1957
Antwort #5 am:
05, Dezember, 2018, 11:51:31
Bitte nicht schlagen, aber das "Deutsche Eck" an der Playa de Palma bietet immer Weihnachtsgänse Essen an  :D
Mit Klößen und Rotkohl  [-O<
   


Ok, geht gerade auch noch,

aber ich würde ja dann schon viel lieber Handkees mit Mussik oder Paarweck mit Fleischworscht essen,
und dazu einen oder auch mehrere Schoppen Martinsthaler Wildsau.

Auch und gerade und erst recht auf Malle!

Mahlzeit und Prost

Heinrich  ;)

Offline JohnMalle

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 46
Antwort #6 am:
06, Dezember, 2018, 22:04:50
(null)
Wäre optimal gewesen, leider geschlossen ...

Offline Ratze

  • MF-Team
  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1874
Antwort #7 am:
06, Dezember, 2018, 23:13:08
Tja Krummi,

wie du schon vermutet hattest, hast du die Hardliner wieder geweckt, die es hassen, auf Mallorca ein Stück weihnachtliches Heimatgefühl zu genießen!

Egal, mein Vater freut sich im Urlaub mit mir auf Sopes, Lamm und Wachtel, aber zu Weihnachten freut er sich im Hotel in Spanien jedes Jahr auf die Gans mit Rotkohl. Ich gönn sie ihm und jedem, der im Dezember anderswo ist, aber zu Weihnachten ein wenig Heimat essen möchte!

Liebe Grüße
Rainer
Wenn du das Paradies ertragen kannst, komm nach Mallorca
Gertrude Stein

Offline D.a.n.i.e.l

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 5
Antwort #8 am:
07, Dezember, 2018, 08:54:57
@ John: Wenn das DaiCa deine Kragenweite ist kann ich dir das Santi Taurá in Lloseta dringend empfehlen! Kenne aber nicht deren Öffnungszeiten zum Jahresende hin..

Schöne Grüsse,

Daniel

Online colau

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 549
Antwort #9 am:
07, Dezember, 2018, 09:05:15
@ John: Wenn das DaiCa deine Kragenweite ist kann ich dir das Santi Taurá in Lloseta dringend empfehlen! Kenne aber nicht deren Öffnungszeiten zum Jahresende hin..

Schöne Grüsse,

Daniel

reservieren santi ¿  jetzt fuer dezember ? nicht einfach / fast unmoeglich 
https://module.lafourchette.com/es_ES/module/397055-4e40c#/2502867/pdh?pax=2&date=2018-12-29
ausgebucht ! meistens fuer monate - einzige moeglichkeit auf warteliste setzen lassen
oder durch persoenlichen kontakt

Online colau

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 549
Antwort #10 am:
07, Dezember, 2018, 09:10:10
¿  jetzt fuer dezember ?

vor und nach weihnachten so gut wie unmoeglich
mittags 13:00 uhr do der 13. oder 20. moeglich

Offline Hansheinrich

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1957
Antwort #11 am:
07, Dezember, 2018, 11:31:51
Naja Ratze, daß wir in vielen Dingen anderer Meinung sind, läßt sich wohl nicht bestreiten. Und das ist gut so, sehr gut sogar, ich habe damit kein Problem.

Ich gebe zu, ich persönlich bin ein großer Freund der mediterranen - nicht nur der mallorquinischen - Küche. Ich genieße sie überall, wo es möglich ist, auch und sogar in Deutschland.

Aber selbstverständlich würde auch ich als Resident ab und zu Heimnweh nach ehemals heimischen Genüssen ( was immer das auch ist ) haben, zB ein Entenschlegel oder Hirschrücken oder sogar Gemüseeintopf mit passenden Beilagen usw. .

Was ich allerdings nicht nachvollziehen kann: Wenn jemand das ganze Jahr über seiner Leidenschaft frönen und seine deutschen Lieblingsgerichte permanent genießen kann,  warum muß er dies auch noch während eines 1- oder 2 wöchigen Urlaubs im Ausland tun? Schnitzel, Bratwurst, etc. ?
Anstatt sich dort den landestypischen Gerichten zu widmen ??
Seine Eß-Leidenschaft auf seine deutsche Küche kann er ja gerne wieder nach seiner Rückkehr ausleben.

Aber jeder wie er will und kann und möchte. 
Denn die Natur hat es ja so gewollt, sie hat ja nicht ohne Grund unterschiedliche Geschmacksnerven, - richtungen und gewohnheiten verteilt, nicht nur beim Essen.

Daher weiterhin

Bon Profit -- Guten Appetit -- kalh orexh - buon appetito  - und und und
egal was jeder ißt

Denn wie heißt es so schön
Jeder ist was er ißt oder jeder ißt was er ist
Heinrich  ;)

Offline Hansheinrich

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1957
Antwort #12 am:
07, Dezember, 2018, 11:36:04
(null)
Wäre optimal gewesen, leider geschlossen ...

Also ganz ehrlich:

Mit Blick auf die Ursprungsfrage und die erfolgten Antworten kann ich diesen Kommentar weder nachvollziehen  noch kann ich hier einen Sinn oder eine Aussagekraft erkennen.

Naja, wie immer

 :-?  Heinrich

Offline JohnMalle

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 46
Antwort #13 am:
08, Dezember, 2018, 18:10:06
Es bezog sich auf die Moli des Torrent. Das Zitat wurde leider nicht korrekt eingefügt.

Danke schonmal für die vielen Tipps,
Muss noch alles genauer ansehen.

Online colau

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 549
Antwort #14 am:
09, Dezember, 2018, 07:24:27
es ist nicht einfach ! fuer montag den 24.

die meisten aufgefuehrten sind geschlossen - auch aus der liste von heinrich
entweder schon laenger vor dem 24. - oder montags ruhetag

eines welches laut webside auf hat ist can amer inca
http://www.celler-canamer.es/
das essen ist wirklich gut - warm anziehen am ruecken ist empfehlenswert
 falls es sehr kalt draussen ist....

fuer die weitere suche :

 https://www.elephant10.com/best-of-mallorca/restaurants
in der karte links oben auf inselmitte klicken
die restaurants auf der ersten seite habe ich  angeschaut - nach deren angaben
am 24. geschlossengeschlossen

oder restaurantes in hotels welche auf haben - wuerde da
jedoch nur palma und umfeld suchen





Unsere Sponsoren: