Casa Nova Properties Immobilien Mallorca Webdesign Mallorca
 

Autor Thema: Neues in Sachen: Certificado de registro de ciudadano de la union  (Gelesen 33040 mal)

Offline mk77ch

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 12
Antwort #30 am:
02, Februar, 2014, 15:39:03
Ok Vielen Dank, habe mir das mal durchgelesen.
Wenigstens eine ungefähre Wegbeschreibung war dabei.

lg, mike

scrutinizer

  • Gast
Antwort #31 am:
02, Februar, 2014, 20:35:44
Vielleicht hilft das ja noch ein klein wenig weiter:

http://mallorcamagazin.com/service/leben-und-arbeiten-auf-mallorca/residencia-nie-co/etwas-licht-dunkel.html

http://mallorcamagazin.com/service/leben-und-arbeiten-auf-mallorca/residencia-nie-co/fragen-uber-fragen.html

Die genaue Adresse der Ausländerbehörde lautet:

Oficina Unica de Extranjeria
Poligono Levante
C/Ciutat de Queretaro s/n
07007 Palma

Gib die Adresse per copy & paste einfach bei google earth ein und schon hast du den genauen Standort!
Und stress dich nicht, im Zweifel einfach ein Taxi nehmen, kostet von der Stadtmitte (Bahnhof) aus weniger als 10,- €.

Hoffe, das reicht und du berichtest mal hier im Forum über deine eigenen Erfahrungen mit der Anmeldung.

Beste Grüße
« Letzte Änderung: 02, Februar, 2014, 20:40:33 von scrutinizer »

Offline mk77ch

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 12
Antwort #32 am:
03, Februar, 2014, 13:33:00
Vielen Dank!

lg, mike

Offline ikea90

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 22
Antwort #33 am:
04, Februar, 2014, 00:47:23
sei vorbereiet!
sonst wird das nix!

nimm folgendes mit:
arbeitspapiere (kopie vertrag)
personalausweis
am besten onlinebanking in der tasche ;) - sonst bankkarte - die la caixa ist hinter der tankstelle

wenn du mit auto kommst - gibt der pfeifenden männern 1€ wenn die dir einen parkplatz geben ;)
 
wenn du da bist geh rechts zum schalter.
mit ein bischen englisch und 5 brocken spanisch kommst du dann da durch!

und früh morgens kommen! - sonst wartest du wie ich, zweieinhalb stunden

"Man kann sich nicht darauf verlassen, daß das, was vor den Wahlen gesagt wird, auch wirklich nach den Wahlen gilt, und wir müssen damit rechnen, daß das in verschiedenen Weisen sich wiederholen kann."
(c) Angela Merkel - 2008

Offline Thomas_SAP

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 29
Antwort #34 am:
04, Februar, 2014, 17:00:06
Hallo,

kurze Nachfrage:

wieso Arbeitspapiere?
Auch wenn man in Spanien gar nicht arbeiten will?
Muss man Einkommen nachweisen?

Was ist, wenn man nicht arbeitet aber Einkommen hat?

Und wenn man einen Arbeitsvertrag in Deutschland hat: muss man den übersetzen lasse`?

Danke für die kurze Klärung.

Thomas

scrutinizer

  • Gast
Antwort #35 am:
04, Februar, 2014, 18:37:33
Einfach mal einen der bisher angebotenen Links öffnen und lesen.....

Lohnt sich!  ;)


Offline Daniel

  • Administrator
  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 4319
  • Jefe de Foro
Antwort #36 am:
04, Februar, 2014, 18:43:03
Einfach mal einen der bisher angebotenen Links öffnen und lesen.....

Lohnt sich!  ;)

Wollte ich auch gerade vorschlagen  ;) insbesondere die MM Artikel erklären es IMHO hinreichend. Wer lesen kann...  :D  <:-P

Salu2 Daniel

Offline Daniel

  • Administrator
  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 4319
  • Jefe de Foro
Antwort #37 am:
02, April, 2014, 17:27:00
Zitat
Neue Residentenkarte für Einwanderer in Spanien

Gestern wurde ein Antrag des gemeinnützigen Vereins "Europeos por España" - kurz "EporE", vom balearischen Parlament bewilligt: Damit soll ab Ende des Jahres das Verfahren zur Beantragung der sogenannten NIE-Nummer vereinfacht werden. Für alle in Spanien lebenden europäischen Ausländer bedeutet das, dass dann die langen Warteschlangen vor dem Ausländeramt der Vergangenheit angehören. Gleichzeitig soll es möglich sein, online einen Termin für die Beantragung der Residentenkarte zu vereinbaren. Angelika Leupold, vom Verein EporE, sagte gegenüber dem Inselradio, dass damit die übliche grüne Karte oder das DIN A4 Blatt mit der NIE-Nummer nicht mehr ausgehändigt werden, stattdessen würden  :-*Residenten, die mehr asl 183 Tage im Jahr in Spanien leben, einen Ausweis mit einem Passfoto von der Ausländerbehörde bekommen.

Quelle: Inselradio

Scheinbar eine Never Ending Story  :(

Salu2 Daniel

scrutinizer

  • Gast
Antwort #38 am:
02, April, 2014, 22:10:02
Na, das liest sich doch sehr gut! Ein neues und praktisches Residenten-Kärtchen mit Ausweisfunktion; endlich!  :-bd

Danke für die Nachricht!

scrutinizer

  • Gast
Antwort #39 am:
04, April, 2014, 13:30:56
Zur Ergänzung ein Bericht des Mallorcamagazin:

http://mallorcamagazin.com/service/leben-und-arbeiten-auf-mallorca/residencia-nie-co/residencia-ausweis-mit-passbild-soll-wieder-eingefuhrt-werden.html

Der zukünftige Ablauf, um an die N.I.E. und den neuen Residentenausweis (mit Passbild und Ausweisfunktion) zu kommen, sieht ab Ende diesen Jahres also folgendermaßen aus:

1. Antrag für den Ausweis (bzw. die N.I.E.) online herunterladen und Zuhause ausfüllen

2. Bei der Gelegenheit gleichzeitig online einen Abgabetermin beim Ausländermeldeamt (Extranjeria) abmachen.

3. Die fälligen Gebühren direkt vor Ort im Ausländermeldeamt zahlen (die bisherigen Zwischenwege zu einer Bank entfallen).

Prima Sache!

Offline JBee

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 7
Antwort #40 am:
16, August, 2016, 15:16:36
Hierzu habe ich auch was: ich habe kürzlich die Europäische Krankenversicherungskarte in Palma beantragt  :(

Hier mein Erfahrungsbericht :-) Ein bisschen ironisch, zugegeben...

http://mallorca.ezebee.com/warum-spanien-nicht-funktionieren-kann/

Offline Micha

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1642
Antwort #41 am:
16, August, 2016, 15:51:05
Warum schickst du mich auf eine andere Plattform statt deinen Bericht direkt hier einzustellen?

Pringels

  • Gast
Antwort #42 am:
02, Dezember, 2017, 16:33:07
Dezember 2017 / Zeit für ein Update:

So bekommt man Mallorcas "Green Card"

Weiteres dazu in der Quelle:
https://mallorcamagazin.com/service/leben-und-arbeiten-auf-mallorca/residencia-nie-co/bekommt-man-mallorcas-green-card.html





Unsere Sponsoren: