Casa Nova Properties Immobilien Mallorca Webdesign Mallorca
 

Autor Thema: Mallorca als neue Heimat?  (Gelesen 6820 mal)

Offline Paradiesvogel

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 679
  • Ein Lied, ein Tanz, eine Freude
Antwort #15 am:
24, August, 2018, 10:54:22
@ Manolo


Zudem pflichte ich Prensal Blanc bei. Ein Winter auf Mallorca kann für Athrose-Kranke sehr schlimm werden, sehr feuchtes nasses unangenehmes kaltes Klima. Es gibt  Regen, Stürme,. Gewitter, Kälte, Frost, Schnee ( natürlich auch viel Sonnenschein und selbstverständlich auch warme Tage).

Heinrich

Genau aus diesem Grunde ist einer unserer Freunde, ein echter Mallorquiner, von seiner Heimatinsel Mallorca auf die Kanaren gezogen, und zwar wegen seiner gesundheitlichen Situation, die es ihm nicht mehr ermöglichte die Winter auf Mallorca zu verbringen.

Offline Manolo

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 35
Antwort #16 am:
24, August, 2018, 11:04:42
@ Manolo


Zudem pflichte ich Prensal Blanc bei. Ein Winter auf Mallorca kann für Athrose-Kranke sehr schlimm werden, sehr feuchtes nasses unangenehmes kaltes Klima. Es gibt  Regen, Stürme,. Gewitter, Kälte, Frost, Schnee ( natürlich auch viel Sonnenschein und selbstverständlich auch warme Tage).

Heinrich

Genau aus diesem Grunde ist einer unserer Freunde, ein echter Mallorquiner, von seiner Heimatinsel Mallorca auf die Kanaren gezogen, und zwar wegen seiner gesundheitlichen Situation, die es ihm nicht mehr ermöglichte die Winter auf Mallorca zu verbringen.

Aa ok, auf den Kanaren waren wir im Februar. Da hast Du schon Recht - das Klima dort ist angenehmer, mal abgesehen vom Wind  :D Aber Mallorca halte ich für vielseitiger. Mir persönlich hat es zwar auf 2 Inseln gefallen (wir waren "Inselhüpfen" auf 6 Inseln) aber wäre es auf Dauer zu langweilig. Das sieht aber jeder anders.
Saludos
Hans

Offline herbstzeit

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 5293
Antwort #17 am:
24, August, 2018, 11:18:17
Aber da stellt sich mir die naja etwas logische Frage: Wo wohnen die, wenn man ohne NIE keine Wohnung mieten kann? Sehr verwirrend für mich als »Anfänger«  8->

Die NIE , also die Ausänder-Nr. sozusagen, hat nichts mit der Dauer- oder Nicht-Dauerresidenz zu tun. Sie ist für. jegliche finanzielle Aktion notwendig, wie z.B. Wohnungsmiete, Autokauf, Steuern und Gemeindeabgaben, etc.
"Genieße deine Zeit, denn du lebst nur jetzt und heute. Morgen kannst du Gestern nicht mehr nachholen. Und später kommt früher als du denkst."

(Albert Einstein)

Offline TanjaHamburg

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 38
Antwort #18 am:
24, August, 2018, 11:20:19
Zitat
Daher vorher für  2-3 Monate im Winterhalbjahr eine Fewo mieten...

Yepp.

Meine Idee geht auch in Richtung Mallorca im Winterhalbjahr.

Ich habe mich von der FeWo-Agentur, bei der ich üblicherweise meine Fincas buche, beraten lassen, welche ihrer Ferienhäuser winterfest sind und teste dies nun im Januar 2019 aus.

Meine Aufenthalte auf Mallorca waren bisher immer Mrz/Apr und Okt/Nov; im Sommer wäre es mir viel zu heiß.

Ich habe mich gründlich informiert und bin sicher, daß ich keine Illusionen bezüglich des Wetters habe.

lg

TanjaHamburg
 

Offline Manolo

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 35
Antwort #19 am:
24, August, 2018, 11:55:59
Aber da stellt sich mir die naja etwas logische Frage: Wo wohnen die, wenn man ohne NIE keine Wohnung mieten kann? Sehr verwirrend für mich als »Anfänger«  8->

Die NIE , also die Ausänder-Nr. sozusagen, hat nichts mit der Dauer- oder Nicht-Dauerresidenz zu tun. Sie ist für. jegliche finanzielle Aktion notwendig, wie z.B. Wohnungsmiete, Autokauf, Steuern und Gemeindeabgaben, etc.

Genau - aber ohne NIE keine Möglichkeit zur Wohnungsmiete.. das war mein Einwand.
Saludos
Hans

Offline Manolo

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 35
Antwort #20 am:
24, August, 2018, 11:57:55
Zitat
Daher vorher für  2-3 Monate im Winterhalbjahr eine Fewo mieten...

Yepp.

Meine Idee geht auch in Richtung Mallorca im Winterhalbjahr.

Ich habe mich von der FeWo-Agentur, bei der ich üblicherweise meine Fincas buche, beraten lassen, welche ihrer Ferienhäuser winterfest sind und teste dies nun im Januar 2019 aus.

Meine Aufenthalte auf Mallorca waren bisher immer Mrz/Apr und Okt/Nov; im Sommer wäre es mir viel zu heiß.

Ich habe mich gründlich informiert und bin sicher, daß ich keine Illusionen bezüglich des Wetters habe.

lg

TanjaHamburg

 

Hallo Tanja,

das wäre auch mein Trend. Hast Du da vielleicht eine Adresse der FeWo-Agentur an die man sich wenden kann? Es gibt nämlich einige schwarze Schafe darunter.

Gruss
Hans
Saludos
Hans

Offline Hansheinrich

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1985
Antwort #21 am:
24, August, 2018, 14:52:19
Ich passe, ich gebe auf.
Wie immer.  :-@

 :-?   :-h

Heinrich

Pinie2017

  • Gast
Antwort #22 am:
24, August, 2018, 15:07:54
Hahaha


Der Winter auf der Insel ist ein angenehmer schoener Hauch der Natur....

Offline TanjaHamburg

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 38
Antwort #23 am:
24, August, 2018, 15:15:14
@Pinie
@HansHeinrich

Ich verstehe eure Reaktion nicht so ganz. Bezieht sich auf was?

lg
TanjaHamburg

Online Thomas G

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 248
Antwort #24 am:
24, August, 2018, 15:48:49
Genau, keine NIE, keine Wohnung oder sonstige finanzielle Transaktionen. Eigentlich nicht so kompliziert.

Pinie2017

  • Gast
Antwort #25 am:
24, August, 2018, 16:32:31
@Pinie
@HansHeinrich

Ich verstehe eure Reaktion nicht so ganz. Bezieht sich auf was?

lg
TanjaHamburg

Andeutungen des Wetters Tanja...manche finden es sehr "Winterlich" auf Mallorca in der Winterzeit.

Ich Empfinde den Mallorqinischen Winter als mild und sehr angenehm.


Mfg.Pinie2017

Offline Spezies8472

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1539
Antwort #26 am:
24, August, 2018, 18:20:52
hm Pinie,
milder angenehmer Hauch der Natur...vielleicht bin ich schon zu lange auf Mallorca, aber ich empfinde die Winter eher kalt und teils unangenem. In Deutschland ist der Winter nicht so feucht kalt wie hier. Wenn man sich dort warm anzieht ist einen warm. Hier kricht dann doch das feuchtkalte überall durch. Heizkosten, zumindest wenn man es gern warm hat, wie in Deutschland, sind auch anders als in Deutschland. Da haben schon einige Schluckauf bekommen. Von daher sollte man schon mal nen Winter hier mal versuchen. Allerdings, wenn man frisch aus Deutschland kommt, empfindet man es anders.
nun denn
schönes WE
die Spezies

Offline Prensal Blanc

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 2019
Antwort #27 am:
24, August, 2018, 18:34:53
Mit den Jahren hat sich bei uns auf Mallorca eine ansehnliche Fleeceklamotten-/ und Wärmedeckensammlung angehäuft.  :D

Offline Lapampas

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 268
Antwort #28 am:
24, August, 2018, 18:38:28
Hallo 10 Leute 10 Meinungen
Also ich empfinde den Winter fast schöner als den Sommer. Immerhin hat Mallorca fast 300‘Sonnentage. Ein Bummel in Palma oder ein schöner Strandspaziergang ohne Menschenmassen sind etwas sehr schönes. Abends und Nachts ist es schon teilweise sehr unangenehm. Deshalb sollte man bei Auswahl der Wohnung oder Haus auf Isolierung und vernünftige Heizquelle achten.
Wenn man sich nachhaltig auf der Insel niederlassen möchte, dann finde ich die Auswahl des Ortes besonders schwierig. Nur Urlaub machen oder dauerhaft wohnen sind zwei grundverschiedene paar Schuhe. Aber da gehen Geschmäcker deutlich auseinander und das ist auch gut so. Manolo wir beschreiten deinen geplanten Weg schon seit fünf Jahren. Ich könnte dir einiges dazu schreiben aber das ist mir im Momemt zu aufwendig. Wenn explizite Fragen sind dann schick mir eine PM.

Offline margit

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 5622
Antwort #29 am:
24, August, 2018, 18:49:41
Und gerade bei gesundheitlichen Problemen ganz besonders wichtig ist darauf zu achten, daß eine Wohnung ausreichend beheizt werden kann, dichte Fenster und Türen hat und keinerlei Feuchtigkeit in den Wänden oder gar Schimmel haben darf.
Es kann auch schon ab Herbst mal ungemütlich, regnerisch, kühl werden .....







Unsere Sponsoren: