Casa Nova Properties Immobilien Mallorca Mallorca Trend Magazin
 

Autor Thema: Suchen Hundebetreuung  (Gelesen 777 mal)

Offline sharky

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 31
  • Eat, Pray, Love!
am:
10, Juni, 2017, 21:34:59

Hallo,

Da im "tierischen" Unterforum keine Rueckmeldung kam, versuch ich es hier nochmal.

Wir suchen dauerhaft (Urlaube, Wochenenden oder auch mal nur einen Tag) eine Betreuung fuer unseren (nicht kastrierten) Magyar Vizsla Rueden. Wichtig fuer uns ist, dass er Familienanschluss hat und nicht in einer Box oder in einem getrennten Zimmer gehalten wird, waehrend er bei Ihnen ist. Er ist mit Huendinnen vertraeglich aber mit anderen Rueden ist es nicht moeglich. Er ist sehr menschenbezogen, verspielt und ein wenig verrueckt :) Wenn Sie mit ihm spielen, wird er Sie lieben.

Oder Sie kennen jemanden, der jemanden kennt der gerne Hunde betreut. ;)

Wir suchen fuers erste eine Betreuung fuer den Zeitraum 27.07.2017 - 06.08.2017

Gerne wuerden wir zum Kennenlernen vorbeikommen.

Liebe Gruesse

Offline Bolero

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 2529
Antwort #1 am:
11, Juni, 2017, 11:51:02
Wenn du keine Rückmeldung bekommst, liegt es vielleicht daran, daß du (zu) wenig Infos dazu gibst.
Das Wichtigste, m.M.n. ist doch der Standort, denn wenn es, Zitat: . . . oder auch mal nur einen Tag. . .
sein soll, sollte der/die Betreffende nicht zu weit weg wohnen, weil ihr sonst eurem Hund viel zu viel Stress zumutet.
Aus deinem Posting ist sowieso nicht zu erkennen, ob ihr in DE oder auf der Insel lebt, geschweige denn der Wohnort selbst. Wie soll da jemand drauf reagieren? Wenn ihr z.B. in München lebt, habt ihr nichts an jemand, der sich aus Hamburg meldet, oder?
Hinzu kommt, daß nicht jeder diese Rasse kennt und auch Erfahrung damit hat. Ein Magyar Vizla ist ja kein "Schoßhündchen", der braucht täglich genug Auslauf und damit jemanden, der körperlich fit ist.
Es tut mir leid, daß ich dir in deiner Sache nicht weiter helfen kann, aber vielleicht meldet sich ja jemand, wenn mehr Einzelheiten bekannt sind.

Sommerliche Grüße

Bolero

Offline Spezies8472

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 523
Antwort #2 am:
11, Juni, 2017, 16:54:04
ich gehe mal davon aus, das sharky auf Mallorca für seinen Hund ne Betreuung sucht. Wenn ich in D.land sowas suche, würde ich nicht nen " Mallorca Forum" anfragen.
Aber dennoch Eckdaten, Standort, etc wären als Angabe nicht verkehrt. Auch wie Bolero schon sagt, dein Hund ist kein Schosshund. Ich persöhnlich kannte die Rasse nicht. Musste das auch erst mal googeln.
Aber vielleicht habt ihr per pn ja schon Anfragen bekommen. Auf Mallorca gibt es ansonsten ja such noch Hundepensionen ( unter deutscher Leitung ).

Grüsse
die Spezies

Offline chico

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 2344
Antwort #3 am:
11, Juni, 2017, 21:35:33
Wir haben im Freundeskreis drei Vizslas. Sehr liebe Hunde und total Menschenbezogen, die schlafen alle bei Frauchen im Bett. Eine Tierpension wird dir kein unkastrierten Rüden nehmen, schon gar nicht, wenn er sich nicht mit anderen Rüden versteht.
Für Wunder muß man beten, für Veränderungen arbeiten.

Offline sharky

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 31
  • Eat, Pray, Love!
Antwort #4 am:
16, Juni, 2017, 19:14:03
Danke fuer eure Antworten,

Um das klarzustellen, JA wir leben auf Mallorca. Waere - wie ein Vorposter schon angemerkt hat - nicht wirklich clever in einem Mallorca - Forum nach einer Betreuung in Deutschland oder Russland zu suchen :) Soviel Gehirnschmalz darf man mir dann doch schon zumuten.

Wir wohnen im Suedosten der Insel. Und fuer unseren Hund ist Autofahren auch keine "Zumutung". Er liebt es! :D

Auch muss die Person, die ihn betreut nicht staendig mit ihm durch die Gegend wandern oder ihn bespassen. Er ist zwar aktiv und gerne unterwegs aber er kann genauso gut den ganzen Tag schlafen und einfach nichts machen. Kann also auch "Schosshuendchen" sein ;)  Fuer ihn ist jedoch Gesellschaft viel wichtiger als alles andere. Wir sind 24 Stunden am Tag zu Hause und er kennt es nicht anders.

Hundebetreuungen auf Mallorca haben wir alle "offiziellen" durch. Entweder wurden unsere Anweisungen nicht beachtet und es kam zu einer Beisserei, weil eben doch noch ein Ruede aufgenommen wurde  >:( oder er wurde dann doch getrennt gehalten und kam  -heisser vom Bellen - wieder nach Hause.  :-\

Andere Betreuungen scheiden durch Zwingerhaltung aus oder nehmen keine unkastrierten Rueden und deshalb suchen wir eher nach etwas familiaerem.

Wir haben keine Anfragen per PN erhalten. Also sind wir immer noch auf der Suche. Ich fasse das wichtigste hier nochmal zusammen.

- Standort oestlich von Arenal / Sueden - Suedosten der Insel
- Magyar Vizsla, Ruede, 8 Jahre alt, NICHT kastriert
- NICHT vertraeglich mit anderen Rueden.
- vertraeglich mit Huendinnen ( er hat sogar ne kleine Chihuahua "Schwester")
- optimal 24 Stunden Service, weil anhaenglich und wie erwaehnt sehr menschenbezogen
- Betreuer muss kein Hyperaktiver Sportfreak sein. Es reicht wenn genug Armstaerke vorhanden ist um die Leine zu halten. Ich wuerde keinem Betreuer erlauben meinen Hund ausserhalb der Wohnung von der Leine zu lassen!
- Autofahren kein Problem
- Alleine bleiben ist ein Problem
- Erwachsene Menschen sind kein Problem, mit Kindern KEINE Erfahrung (kurze Begegnungen auf der Strasse aber problemlos) ich meine damit das Zusammenleben auf engstem Raum mit Kindern und deren Verhalten


Bei Interesse und weiteren Fragen einfach schreiben! Nochmal vielen Dank fuer alle lieb gemeinten Posts hier und hoffentlich bringen die erwaehnten Eckdaten etwas :)

Beste Gruesse


Offline elbuceo

  • Insel-Freund
  • **
  • Beiträge: 98
Antwort #5 am:
17, September, 2017, 21:48:28
Katzenverträglich ?





Unsere Sponsoren: