Casa Nova Properties Immobilien Mallorca Mallorca Trend Magazin
 

Autor Thema: S illiot  (Gelesen 870 mal)

Offline Nadja Welte

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 6
am:
12, Juni, 2017, 08:42:41
Hallo zusammen
Reise im August nach s illot......alleine
Kann mir jemand ein paar Tipps geben zb strände lange spaziergänge aber die Umgebung
Habe diesen Ort gewählt da ich eher einen ruhigen Urlaub planen also keine nachteule

Freue mich über jeden Tipp
Grüsse Nadja


Offline isastar

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 363
Antwort #1 am:
12, Juni, 2017, 16:17:07
Der Strand in S'Illot ist nicht so megalang. Aber wenn Du die Strandpromenade lang läufst, dann bist Du relativ schnell in Sa Coma. Dort ist der Strand länger. Alternativ kannst Du auch nach Cala Millor, der Ort schließt sich direkt an Sa Coma an.
In S'Illot selber ist eigentlich der Hund begraben. Es sei denn Du wohnst im Playa Moreia oder in einem der Hotels dort in der Nähe. In dem Hotel ist relativ häufig Musik am Abend bis ca. 24 Uhr.

Offline Hansheinrich

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1777
Antwort #2 am:
12, Juni, 2017, 17:20:11
Ganz ehrlich und in aller Offenheit:

Die Gegend, die Du Dir ausgesucht hast, gehört - zumindest für mich - zu den langweiligsten und uninteressantesten Reisezielen auf der Insel. Reiner Tourismus, wenig Mallorca.
Solltest Du Dir keinen Leihwagen für Besichtigungs-Touren oder Wanderungen nehmen ( in der näheren und weiteren Umgebung gibt es genügend Sehenswertes oder Wandermöglichkeiten), wirst Du mit Sicherheit einen ruhigen Urlaub verleben.

Ein Tip trotzdem für einen Spaziergang:
Von S Illot aus immer auf der Promenade / am Meer ( auch über die Brücke) entlang an Sa Coma ( viele Touristen-Bunker) vorbei, dann auf den Feldwegen weiter nach Punta de N`Amer ( Aussichtsturm und Einkehrmöglichkeit ), wenn man will dann wieder zurück am Meer entlang bis Sa Coma, dann  vergl. oben.

Daneben kannst Du Dir noch das sehenswerte  talaiotische Dorf  in S `Illot ansehen ( mitten im Ort)

Trotzdem schönen Urlaub.

Heinrich

Offline Nadja Welte

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 6
Antwort #3 am:
13, Juni, 2017, 08:43:48
Danke für eure Antworten
Macht das Beste daraus  8)

Offline I+P

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 857
Antwort #4 am:
13, Juni, 2017, 12:43:58
So schlimm, wie von Heinrich geschrieben, finde ich jetzt S'Illot nicht. Natürlich ist es ein Touristenort, ein etwas veralteter dazu. Es gibt einige heruntergekommene Hotels dort und der Strand ist auch nicht gerade der Bringer.
Aber die TE ist ja Touristin und warum dann nicht in einen Touristenort. Und auch S'Illot bietet z.B. viele kleine gemütliche Bars, die zu einem gut gekühlten Vino Rosado einladen. Manchmal gibt es sogar noch ein paar sehr leckere Tapas dazu.
Sa Coma direkt nebenan bietet eben den langen und breiten Sandstrand. Und die Punta de N'Amer muß man besucht haben. Dort oben hat man einen wunderschönen Blick über die Bucht von Cala Millor (manchmal sogar bis Menorca) und kann bei einem Pa amb Oli y jamon herrlich die Seele baumeln lassen.
Und wenn einem nach einem etwas längeren Spaziergang ist, lohnt auch ein Marsch am Meer entlang nach Porto Cristo.
:-h Peter

Offline Teoha

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 621
Antwort #5 am:
13, Juni, 2017, 13:49:55
Kurz gesagt:

"Auch Wanne-Eickel hat schöne Ecken"  :D

*duckundweg*

Offline Hansheinrich

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1777
Antwort #6 am:
13, Juni, 2017, 16:34:52
Jaja Peter  :-h

Ich habe mir gedacht, daß von Dir Widerspruch kommt. 

Den Spaziergang nach Punta de N Amer habe ich ja erwähnt, das talaiotische Dorf auch.

Alles andere ist reine Geschmackssache. Mein "Ding" ist es nunmal nicht, unter Mallorca verstehe ich etwas anderes.

Grüße  :-h Heinrich

P.S.
Danke für eure Antworten
Macht das Beste daraus  8)

Ganz ehrlich: Den Sinn dieser Aussage verstehe ich nicht  :-?




Offline stinkerchen

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 658
Antwort #7 am:
13, Juni, 2017, 17:08:24
@ Hansheinrich: da dürfte die Worterkennung den Sinn entstellt haben. Sollte bestimmt "Mache das Beste draus" heißen  :)
Lieber Gruß vom Micha

Offline I+P

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 857
Antwort #8 am:
14, Juni, 2017, 07:46:00
Jaja Heinrich,

es ist gut, dass es unterschiedliche Geschmäcker gibt. Alles andere wäre ja auch furchtbar. Wir lieben natürlich die ganze Insel mit all ihren Facetten.

Zum Wohnen hat es uns aus vielerlei Gründen in den Inselosten verschlagen. In 3 Tagen sind wir wieder dort und Du wirst es kaum glauben  ;)...............wir freuen uns drauf! :))
:-h Peter

Offline Hansheinrich

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1777
Antwort #9 am:
14, Juni, 2017, 09:02:14
@ Hansheinrich: da dürfte die Worterkennung den Sinn entstellt haben. Sollte bestimmt "Mache das Beste draus" heißen  :)

Das könnte ich mir auch vorstellen, aber
dann schreibe ich es doch gleich richtig - oder ??   :-?

Heinrich

Peter,  viel Spaß und  schönen Aufenthalt  auf der Insel  ;) :-h

Offline Nadja Welte

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 6
Antwort #10 am:
14, Juni, 2017, 09:04:47
Guten morgen zusammen  :)

Nochmal danke für die netten Tipps!
Und ja bei meinem text hat sich tatsächlich ein fehlerteufel eingemischt.......
Es sollte natürlich heißen.....Ich mache das beste daraus  :)

Und noch ne Anmerkungen zu euren Antworten :  Gott sei dank haben wir
unterschiedliche Ansichten...... Wäre ja Mega langweilig sonst  <:-P

Ich berichte euch auf jeden Fall von meinem Urlaub
LG Nadja

Offline isastar

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 363
Antwort #11 am:
14, Juni, 2017, 11:38:27
Ich war früher oft in S'Illot und fand es jetzt gar nicht so schlimm. Ein kleinerer Ort eben. Allerdings kenne ich die Gegend auch noch aus der Zeit, als in Sa Coma nicht ein einziges Hotel stand. Jetzt sind S'Illot, Sa Coma und Cala Millor ja quasi miteinander verbunden. Die Strandpromenade ist wirklich sehr schön.
Die Punta de N'Amer lohnt sich wirklich, absolut tolle Aussicht.
Auch die Promenade am Meer in S'Illot Richtung Cala Morlanda ist nett geworden. Dort stehen viele Ferienhäuser von Mallorquinern, also auch entprechend ruhig.

Offline Nadja Welte

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 6
Antwort #12 am:
14, Juni, 2017, 11:59:10
Ganz lieben Dank

LG  (*)

Offline Pinie2017

  • Insel-Freund
  • **
  • Beiträge: 63
Antwort #13 am:
18, Juni, 2017, 09:56:05
Guten morgen zusammen  :)

Nochmal danke für die netten Tipps!
Und ja bei meinem text hat sich tatsächlich ein fehlerteufel eingemischt.......
Es sollte natürlich heißen.....Ich mache das beste daraus  :)

Und noch ne Anmerkungen zu euren Antworten :  Gott sei dank haben wir
unterschiedliche Ansichten...... Wäre ja Mega langweilig sonst  <:-P

Ich berichte euch auf jeden Fall von meinem Urlaub
LG Nadja
Hallo Nadja...
Dein Urlaub wird schön,denn Sillot ist eine ganz schöne ruhige und Idyllische Ecke!!
Erlebe es selber und geniesse es...!

Mfg.Pinie 2017 :-h

Offline Nadja Welte

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 6
Antwort #14 am:
20, Juni, 2017, 19:43:03
Dankeschön  :) pinie
LG  Nadja........
Ich freue mich auch





Unsere Sponsoren: