Casa Nova Properties Immobilien Mallorca Mallorca Trend Magazin

Aktuelle Themen

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Unterkunft & Wohnen / Re: über Hausbesetzer auf Mallorca
« Letzter Beitrag von Spezies8472 am 19, April, 2018, 23:16:25 »
margit u Pringels
der 2 m Mann dürfte wohl auf Nimmer wiedersehen ins Nirvana mit seinem Porsche verschwunden sein...
Paradiesvogel
Botschaft vielleicht keine schlechte Idee. Oder auch für die EU, wäre das nen Fall, das Eigentum ist nicht ausreichend geschützt. Nicht selten muss nach Verlassen der "Gäste", die Immobilie kernsaniert werden. Schaden ist oft beträchtlich und der Kläger bleibt auf seinen Kosten sitzen. Spanische Verfassung und das Recht auf adequates Wohnen hin oder her. Der Artikel 33 der spanischen Verfassung: das Recht auf Eigentum wird durch die Besetzer mit Füssen getreten. Laut Artikel 33 kann nur der spanische Staat jemanden endeignen. Das auch nur mit adequater Auslöse. Endeignen kann man, laut der Verfassung, auf jeden Fall nicht der Besetzer. Weil, was anderes machen sie nicht: einbrechen, temporär enteignen, plündern, zerstören, hinterlassen nur verbrannte Erde. Die Richter sollten mal nur die Verfassung zur Hand nehmen und danach handeln.....
2
Unterkunft & Wohnen / Re: über Hausbesetzer auf Mallorca
« Letzter Beitrag von Paradiesvogel am 19, April, 2018, 22:53:07 »
Wir wissen mittlerweile so ziemlich alles zum Thema. Wir kennen die Möglichkeiten und Unmöglichkeiten. Wir haben uns aufgeregt, beklagt und auch viel geschimpft - aber was ist nun zu tun???

Sollen wir in großer Zahl an das Justizministerium in Spanien schreiben, und auch an die Regierung, alles mit der Forderung die Gesetze und Verordnungen so zu ändern, dass unser Eigentum schützbar ist?

Falls ja, wie organisieren wir uns am besten; wer kann in gutem Spanisch einen solchen Massenbrief entwerfen, oder sollen wir die Botschaft einschalten oder einen Anwalt gemeinsam bezahlen?

Was tun Freunde?
3
Unterkunft & Wohnen / Re: über Hausbesetzer auf Mallorca
« Letzter Beitrag von Pringels am 19, April, 2018, 22:19:46 »
[..] ( vielleicht unterstützt ja der „ 2mMann „ und kommt mit seinem Sportwagen schnell mal angedünstet  ) :D ...

Den hätte ich jetzt weg-gelassen! 8) / (Keine schlafenden Hunde Katzen wecken...  ;) )

 :(
4
Unterkunft & Wohnen / Re: über Hausbesetzer auf Mallorca
« Letzter Beitrag von margit am 19, April, 2018, 22:07:03 »
der Besitzer des Neubesetzen Hauses wird hoffentlich schon Bescheid wissen über seine neuen „ Mieter „
und vielleicht ja auch entsprechend schnell reagieren und der Sippe auf die Pelle rücken,
zumindest in diesem Wohnviertel sollten die keine ruhige Nacht mehr verbringen können !

( vielleicht unterstützt ja der „ 2mMann „ und kommt mit seinem Sportwagen schnell mal angedünstet  ) :D ...

5
Unterkunft & Wohnen / Re: über Hausbesetzer auf Mallorca
« Letzter Beitrag von jobaer am 19, April, 2018, 22:06:48 »
Ratten...... ist die AfD jetzt auch auf Mallorca aktiv?
6
Unterkunft & Wohnen / Re: über Hausbesetzer auf Mallorca
« Letzter Beitrag von Pringels am 19, April, 2018, 21:44:29 »
Mit einem solchen ausdauernden , konsequenten Vorgehen rechnen die Besetzer wohl nicht .

Denen ist es mittlerweile wohl schnuppe, laut MZ sind die gleich weiter zum nächsten besetzten Anwesen, nur ein paar Ecken vom Zingelmann-Haus entfernt..

@Spezies: Vielen Dank! Bin gespannt, ob u. wann in Spanien der lasche Umgang mit dem Rattenpack ein Ende findet.

Aufgrund der aktuellen Berichterstattung im Fall Zingelmann kann man momentan tatsächlich nur zur Selbsthilfe raten,
der Staat versagt kläglich auf ganzer Linie. Grotesk!

Immerhin wurde der geplante Abriss des Elendviertels Son Banya weiter verschoben,
um so nicht unnötig noch weitere Besetzungen zu provozieren.
7
Natur & Sport / Re: Radfahrer auf Mallorca
« Letzter Beitrag von margit am 19, April, 2018, 17:59:40 »
In der Notrufzentrale wurden seit Jahresbeginn 250 Unfälle mit Radfahrerbeteiligung , leider mit 6 Toten unter den Radfahrern,  registriert.
Berichtet MZ


8
Politik & Wirtschaft / Re: Neues zur Katalonien-Krise
« Letzter Beitrag von Paradiesvogel am 19, April, 2018, 13:50:43 »
Zurzeit ist alles ruhig in Katalonien, zumindest im Hinterland, wo ich mich gerade bewege.
In unserem Dörfchen hängen entlang der Straße und an vielen Häusern die gelben Fähnchen "Freiheit für die politischen Gefangenen". (Das Polizeiauto im Hintergrund auf dem Foto passt wohl auf, dass keiner die Fähnchen abreißt  ;)) Nachher fahre ich mal in die Stadt und spreche dort mit den Leuten.

http://up.picr.de/32440641do.jpg[/img]]
9
Natur & Sport / Re: Radfahrer auf Mallorca
« Letzter Beitrag von Daniel am 19, April, 2018, 13:48:29 »
Ausnahme: Fahren im so genannten "Verband", allerdings genehmigungspflichtig durch die Straßenverkehrsbehörde und dabei eine rechtliche Besonderheit: So lange der Verband zusammenhängend unterwegs ist, genießt er sogar Vorfahrtsrechte,beginnend ab dem Spitzenfahrzeug und endend mit dem Schlußfahrzeug, wie das allerdings straßenverkehrsrechtlich in Spanien ist entzieht sich meiner Kenntnis!

Diese Ausnahme in DE ist in Spanien die gesetzliche Regel die permanent gilt, was leider nicht so viele wissen.

LG Daniel
10
Unterkunft & Wohnen / Re: über Hausbesetzer auf Mallorca
« Letzter Beitrag von margit am 19, April, 2018, 13:43:55 »
In diesem speziellen Fall hat wohl auch mitgeholfen, daß darüber laufend in Presse und TV berichtet wurde,
Ständig Kameras und Presseleute, die vorm Haus stehen,  Dazu indirekt die Hilfe der Polizei, die mit mehreren Hausdurchsuchungen, Drogenrazzien das gemütliche Dasein „ störten „
war wohl für diese Sippschaft nicht mehr gemütlich  :D ..
Dem Hausbesitzer kann man nur gratulieren, Mit welcher Strategie er sich sein Eigentum zurückgeholt hat, ohne sich erpressen zu lassen und auch ohne Gewalt einzusetzen.

Mit einem solchen ausdauernden , konsequenten Vorgehen rechnen die Besetzer wohl nicht .



Seiten: [1] 2 3 ... 10


Unsere Sponsoren: