Casa Nova Properties Immobilien Mallorca Mallorca Trend Magazin
 

Autor Thema: Restaurant-Tipps Nordosten (Son Serra - Canyamel)  (Gelesen 15181 mal)

Offline canyamel

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 329
Antwort #30 am:
03, Oktober, 2016, 12:11:51
Vor einigen Tagen besuchten wir, dass uns seit vielen Jahren bekannte,
Restaurant Minigolf in Canyamel.
In den letzten Jahren betrieb ein spanisches Paar das Lokal, welches aus
privaten Gründen leider aufhören musste.

Seit diesem Jahr gibt es dort italienische Küche. Wir entschieden uns für
die Vorspeisenplatte ( 22€ für 2 Personen). Den Hauptgang wollten wir danach bestellen .
Zuerst erhielten wir Vitello Tonnato. Serviert als Platte mit 2 separaten Teller. Danach folgte
eine ordentliche Portion Miesmuscheln in
einem Tomatensud mit Knoblauch Chiabatta. Zum Schluss gab es gefüllte Champignons.
Alles sehr schmackhaft , in einem guten Abstand serviert. Einen Hauptgang bestellen wir
nicht mehr, da wir satt waren. Zum Schluss gab es noch ein sehr leckeres Tiramisu.
Wie wir, leider erst später erfuhren,
gibt es ein 5 Gang Menü für 16€ mit täglich wechselnden Gerichten .
Der Rose Hauswein war gut und mit nur 10€ für die Flasche sehr preiswert.
Alles in allem ein sehr gelungener Abend .
Daher von uns eine Empfehlung für dieses Restaurant . Die Karte ist nicht überladen, Pizza gibt es dort
nicht. Nette Wirtsleute , die viel Wert auf authentische, italienische Küche legen.

Offline bumblebee

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1055
  • Aus Leidenschaft zum mediterranen Genuß.
Antwort #31 am:
22, Mai, 2017, 11:17:03
Über 1/2 Jahr kein neuer Tipp für den (Nord-)Osten!? Das muss ich mal ändern  ;)
Mein absoluter neuer Favorit in Cala Ratjada ist das "Viu soulfood", direkt am Hafen. Toller Ausblick auf den Hafen, schönes Ambiente, netter Service und Spitzen-Küche auf hohem Niveau:
http://viu-mallorca.es/

Offline stinkerchen

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 658
Antwort #32 am:
22, Mai, 2017, 19:21:57
Habe auch einen aktuellen Tipp, weil wir in den letzten Tagen zwei mal dort waren.

Das Can Miraet gehört zu son serra und liegt direkt an der Straße Can Picafort - Arta. Gute mallorquinische Küche und schöner Garten. Familienbetrieb.

Von dem Spanferkel werde ich noch träumen  :)
Lieber Gruß vom Micha

Offline bumblebee

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1055
  • Aus Leidenschaft zum mediterranen Genuß.
Antwort #33 am:
22, Mai, 2017, 22:21:06
Das kenne ich vom vorbeifahren, da wir oft in Son Serra sind. Werde dann wohl doch mal stoppen.
Beste Spanferkel war bisher für mich Sa Teulera bei Artá. War ich aber schon länger nicht mehr.

Offline philbehr

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 195
Antwort #34 am:
23, Mai, 2017, 12:50:35
Wir haben mal sehr gut gegessen im Moli Vell. Das ist eine alte umgebaute Mühle zwischen Capdepera und Arta mit schönem Ambiente. Wenn man aus Capdepera kommt, nach 1,5 km auf der linken Seite.

Offline stinkerchen

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 658
Antwort #35 am:
24, Mai, 2017, 19:12:19
Wir "mussten" heute nach 4 Jahren mal wieder im Sa Xarxa in Colonia Sant Pere vorbei schauen und wurden nicht enttäuscht. Moderne und leckere Küche, die nicht in "Bastelarbeiten " ausartet, aufmerksamer Service und natürlich eine wunderschöne Lage.
Lieber Gruß vom Micha

Offline Miri

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 449
Antwort #36 am:
25, Mai, 2017, 12:02:00
Das mit dem aufmerksamen Service im Sa Xarxa kann ich leider nicht teilen. Die Küche ist gut, aber es ist eine einzige Wartehalle. Letztes Jahr warteten wir zweimal unendlich lange, schliesslich wurden aus den Nachtessen jeweils über zwei Stunden. Hatte nicht sehr viele Gäste! Diesen Mai wieder mal dort - ich (alleine) wartete geschlagene 20 Minuten auf eine Cola und danach 15 Minuten, bis ich zahlen konnte. Auch ein Paar am Nebentisch hatte die gleichen Probleme und rollte vielsagend mit den Augen... . Fazit: Das nächste Mal ging ich dann - diesmal mitsamt meiner Wandergruppe - in ein anderes Restaurant an der Promenade. Super Service, es gab kostenlos noch einige Häppchen zu den Getränken, aufmerksamer Service... . Für mich ist das Xarxa somit beerdigt. Das Del Nautico hat die gleich gute Küche...

Gruss
Mirjam

Offline stinkerchen

  • Insel-Kenner
  • ****
  • Beiträge: 658
Antwort #37 am:
18, Juni, 2017, 15:19:46
Da wir anschließend noch zwei Mal im Sa Xarxa waren, kann ich Miriams Erfahrungen nicht bestätigen. Ich würde auch deren Crossover-Küche nicht mit der des Nachbarn vergleichen. So muss sich jeder selbst sein Bild machen.
Lieber Gruß vom Micha

Offline krummi

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1417
Antwort #38 am:
18, Juni, 2017, 19:19:42
Mein Tipp für den Nord-Osten:
Restaurant sa tafona de son fang

Auf dem Weg von Arta zur Einsiedlei Bethlem - geöffnet ab 19:00 Uhr aber bitte pünktlich kommen (oder reservieren) sonst bekommt man keinen Platz auf dieser wunderschönen Finca.
Fast alle Gerichte kommen vom Grill (als Vorspeise kann ich den Grillkäse mit Senf-Honig Chutney empfehlen)!
Die Preise sind moderat (13-20 EUR pro Gericht - aber die Portionen sind üppig).

LG
Krummi





Unsere Sponsoren: