Casa Nova Properties Immobilien Mallorca Mallorca Trend Magazin
 

Autor Thema: Kita / Gründung / Sinn / Unsinn  (Gelesen 9010 mal)

Offline chico

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 2345
Antwort #30 am:
15, Januar, 2016, 21:17:56
Ich wäre mir da nicht so sicher, dass Deutschland dies nicht etwas beisteuert. Die Kinder meiner Cousine sind eine Zeitlang in Amerika in eine Deutsche Schule gegangen, allerdings nur stundenweise, diese ist von Deutschland gesponsert worden.
Für Wunder muß man beten, für Veränderungen arbeiten.

Offline herbstzeit

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 4695
Antwort #31 am:
15, Januar, 2016, 22:40:35
Ich wäre mir da nicht so sicher, dass Deutschland dies nicht etwas beisteuert. Die Kinder meiner Cousine sind eine Zeitlang in Amerika in eine Deutsche Schule gegangen, allerdings nur stundenweise, diese ist von Deutschland gesponsert worden.
Ich denke, dass es sich dabei sicher um einen Schüleraustausch gehandelt hat.....
Leben ist das, was passiert, während Du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.

(John Lennon)

Offline chico

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 2345
Antwort #32 am:
15, Januar, 2016, 23:00:47
Nein, die haben fünf Jahre in Alabama gelebt. Schule wird vielleicht anders gehandhabt wie ein Kindergarten.
« Letzte Änderung: 15, Januar, 2016, 23:02:29 von chico »
Für Wunder muß man beten, für Veränderungen arbeiten.

Offline herbstzeit

  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 4695
Antwort #33 am:
15, Januar, 2016, 23:23:27
Es wäre sehr interessant zu wissen, um welches Konzept es sich da gehandelt hat!

Wenn also die einzige, offizielle deutsche Schule mit deutschen Subventionen arbeitet, bzw. die Eltern Unterstützung beantragen könnten, würde dies sicherlich auf deren hp erscheinen.... dem ist aber nicht so.
Leben ist das, was passiert, während Du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.

(John Lennon)

Offline chukchee

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 9
  • weirdo @ work
Antwort #34 am:
07, März, 2016, 13:59:27
:) ich gebe so schnell nicht auf und lese viele Gesetze ( mit Google-Übersetzer ).
Ich habe herausgefunden, dass man in Spanien gar keine Erlaubnis für die Private Kinderbetreuung braucht.
Das ganze würde also nicht als Kindergarten, sondern als "Private Kinderbetreuung" laufen.
Wer Interesse an mehr Infos hat, schaut bitte auf die Website
www.kinderkraken.blogspot.de.
Die Angaben auf der Website sind vorerst "ohne Gewähr".
Viele Grüße
« Letzte Änderung: 07, März, 2016, 14:01:14 von chukchee »
Founder -GeoPrinciples- Community Website Systems
http://goodsitter.de - http://tattoolocals.com - http://geoartists.com

Offline SvenWe

  • Insel-Fan
  • ***
  • Beiträge: 122
Antwort #35 am:
07, März, 2016, 19:47:41
Hallo,
kann ich dann auch meinen Hund abgeben, wenn ich für ein paar Tage nach Deutschland fliege???........ der ist erst vier Jahre alt....  :D

Nene Scherz. Wünsche alles Gute, dass das klappt. Haben leider keine Kinder.

Gruß Sven

Offline chukchee

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 9
  • weirdo @ work
Antwort #36 am:
10, November, 2017, 17:56:19
Hallo,
einige Zeit ist vergangen und die Idee ist geblieben. Da das Leben aber weiter geht, ist in der Zwischenzeit etwas entstanden, dass auch für Eltern auf Mallorca interessant sein könnte. edit by mod
Ich habe ein Netzwerk für Babysitter und Alltagshilfen erstellt, in dem es KEIN GELD kostet, die Sitter zu kontaktieren, oder Anzeigen zu schalten. Die Sitter und Angebote sind alle auf einer MAP zu finden, weshalb das Ganze natürlich auch auf Mallorca funktioniert. Wer also auf Mallorca lebt und einen Sitter sucht, oder einen dementsprechenden Job, kann sich gerne anmelden. Es gibt noch einiges mehr auf der Seite als nur Sitter. Es gibt einen Blog, UserBlogs, Gruppen mit eigenem Forum und Video Chat und noch viel viel mehr. Guckt es euch einfach mal an. Es kommen keine ABOS oder dergleichen auf euch zu. edit by mod Das Netzwerk für Familien.
Viele Güße und bis bald mal wieder auf Mallorca :D

Hier noch ein paar Extra Infos: edit by mod Es ist sogar möglich mit dem eigenen UserBlog Geld zu verdienen (ohne das ich etwas abhaben will!).
Interessant für euch ist vlt die Möglichkeit, Reiserouten und schöne Orte zu teilen, auch dabei ist es erlaubt, Zb. seine eigene Ferienfinca zu bewerben (dann aber bitte einen netten Text dazu schreiben).
Wer Handgemachtes für Kinder anbietet kann einen Shop eröffnen oder Kleinanzeigen schalten(das kostet allerdings ein bisschen).
Bevor mir die Finger abfallen.... und weg!
« Letzte Änderung: 10, November, 2017, 18:33:01 von seven »
Founder -GeoPrinciples- Community Website Systems
http://goodsitter.de - http://tattoolocals.com - http://geoartists.com

Offline chukchee

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 9
  • weirdo @ work
Antwort #37 am:
10, November, 2017, 18:05:44
Hallo,
kann ich dann auch meinen Hund abgeben, wenn ich für ein paar Tage nach Deutschland fliege???........ der ist erst vier Jahre alt....  :D

Nene Scherz. Wünsche alles Gute, dass das klappt. Haben leider keine Kinder.

Gruß Sven

Ja das kannst du theoretisch mit meinem neuen "Service" :D guckst du meine letzte Antwort. Viele Grüße!
Founder -GeoPrinciples- Community Website Systems
http://goodsitter.de - http://tattoolocals.com - http://geoartists.com

Offline chukchee

  • Newcomer
  • *
  • Beiträge: 9
  • weirdo @ work
Antwort #38 am:
10, November, 2017, 18:07:39
Es wäre sehr interessant zu wissen, um welches Konzept es sich da gehandelt hat!

Wenn also die einzige, offizielle deutsche Schule mit deutschen Subventionen arbeitet, bzw. die Eltern Unterstützung beantragen könnten, würde dies sicherlich auf deren hp erscheinen.... dem ist aber nicht so.

Die Schule in Palma ist von der Awo... das steht dort auch iwie iwo auf der Seite (aber nicht groß). Ich habe mir die Schule auch mal von draußen angesehen, als ich im Frühjahr auf der Insel war. Da hätte ich wirklich gern gearbeitet.
Ich weiß gar nicht, ob ich es hier erwähnt habe. Ich hatte dort einen Job in Aussicht als Erzieher. Ich war etwas unentschlossen und deshalb hat es am Ende wohl nicht geklappt (war nicht so einfach zu entscheiden, da ich meinen Job hätte kündigen müssen.) Das Gehalt war auch etwas wenig (mit schon aufgestockten) 1500€ Netto.
« Letzte Änderung: 10, November, 2017, 18:18:51 von chukchee »
Founder -GeoPrinciples- Community Website Systems
http://goodsitter.de - http://tattoolocals.com - http://geoartists.com

Offline seven

  • Superior-Moderator
  • Insel-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 5606
Antwort #39 am:
10, November, 2017, 18:34:51
Ich habe dann mal die 3 Werbelinks für Deine deutsche Seite editiert. Es war mal die Rede von einer Kita auf Mallorca, daraus ist nun eine Seite für - ich schätze mal, da ich mich nicht registrieren wollte - 99,9 % in Deutschland lebende Kunden geworden, also absolut kein Mallorcabezug mehr
Liebe Grüße Petra

katzeninnot-sessalines.jimdo.com
https://www.facebook.com/petra.oster.1





Unsere Sponsoren: